Teltow

Photovoltaik Projekte in Teltow

Aktuell sind 0 Photovoltaik-Projekte für Teltow online!

PV-Anlage auf dem Finanzamt Berlin-Zehlendorf

Die Berliner Stadtwerke und die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, im Auftrag des Landes Berlin für die Bewertung, die Bewirtschaftung und die Optimierung sowie für die Vermietung und den Verkauf von…

weiterlesen

Berlin-Marienfelde: Hybridkraftwerk mit Solarstrom in die Zukunft

Das Hybridkraftwerk in Berlin-Marienfelde kombiniert Photovoltaik (PV) mit flexibler Kraft-Wärme-Kopplungstechnologie (KWK) und einer innovativen Batterielösung. BELECTRIC PV-Dachsysteme Thüringen GmbH hat…

weiterlesen

Solarmodule machen Berliner Wasserwerk Beelitzhof grüner

Die Berliner Stadtwerke haben auf zwei Dächern des Wasserwerks Beelitzhof am Wannsee 1.478 PV-Module montiert. Die Solaranlage in Beelitzhof ist im November 2019 in zwei Teilen auf den Dächern der beiden…

weiterlesen

PV-Anlage auf drei Berliner Mietshäusern realisiert

In der Berliner Marconistraße ist eine leistungsstarke PV-Anlage installiert worden. Die installierten Solarmodule erstrecken sich auf den Dachflächen von drei Mietshäusern und leisten einen wichtigen…

weiterlesen

Bürgersolaranlage für Potsdam-Drewitz

In Potsdam wurde Anfang 2017 auf einem Wohnhaus eine Photovoltaikanlage in Betrieb genommen. Die Solarmodule wurden auf dem Flachdach eines Plattenbaus montiert. Dies barg eine Herausforderungen, weshalb in Potsdam ein besonderes Konzept für die Installation der Solarkollektoren zum Einsatz kam. Nun kann in Potsdam-Drewitz umweltfreundlicher Solarstrom erzeugt werden.

Plattenbauten allgemein stellen eine…

weiterlesen

PV-Anlage auf der Leopold-Ullstein-Schule in Berlin-Schöneberg

Die Leopold-Ullstein-Schule in Berlin-Schöneberg ist ein innovatives und zielgruppenorientiertes Oberstufenzentrum, das seine Schülerschaft auf die berufliche und gesellschaftliche Zukunft kompetent…

weiterlesen

Schlüsselfertige Solaranlage auf Betriebshof in Berlin-Neukölln

Die Berliner Stadtwerke haben für die Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) auf zwei Dächern der mechanischen Abfallbehandlungsanlage an der Neuköllner Gradestraße eine schlüsselfertige Solaranlage…

weiterlesen

Solarstrom auf Berliner Kiez

Die Wohnungsbaugenossenschaft Möckernkiez eG hat auf Berlins Dächern fünf Photovoltaikanlagen installiert. Es handelt sich um ein Mieterstromprojekt im Quartier am Gleisdreieck im Stadtteil Berlin-Kreuzberg.…

weiterlesen

Solarmodule auf dem Bundeskanzleramt

Auf dem Bundeskanzleramt in Berlin wurde 2017 ein umweltschonendes Projekt auf den neusten Stand gebracht. Die Photovoltaikanlage auf dem Bundeskanzleramt wurde umfassend modernisiert. Das Resultat ist ein…

weiterlesen

Berliner Gefängnis mit Solaranlagen und BHKW ausgestattet

Das Berliner Gefängnis Plötzensee wurde zum Kraftwerk: Die Justizvollzugsanstalt Plötzensee produziert umweltfreundlich mit Solaranlagen und Blockheizkraftwerken mehr Strom als seine Insassen verbrauchen…

weiterlesen

Berlin-Adlershof: Solarstrom-Tanken an Pylon bei Porsche

Die 25 Meter hohe und 37 Tonnen schwere Stahlkonstruktion beim Porsche Zentrum im Technologiepark Berlin-Adlershof erzeugt Solarstrom mit einer konvexen Fassade aus 7.776 Solarzellen bis zu 30.000…

weiterlesen

Solaranlage für Neues Deutschland

Auf dem Verlagsgebäude der Tageszeitung „neues deutschland“ am Franz-Mehring-Platz in Friedrichshain haben die Berliner Stadtwerke Ende 2019 eine Solaranlage mit einer Leistung von nahezu 100 Kilowatt peak…

weiterlesen

Berlin-Oberschöneweide: Solaranlage versorgt Bambus Campus

Sauberen Sonnenstrom kostengünstig vom eigenen Dach zu beziehen – dieser Traum ging für die Bewohner des Bambus Campus in Berlin-Oberschöneweide im März 2016 in Berlin in Erfüllung. Seitdem bietet die…

weiterlesen

Berlin-Friedrichshain: Mieterstrom aus PV-Anlage

In der Haasestraße in Berlin-Friedrichshain hat der Energieversorger NATURSTROM AG mit dem Immobilienentwickler pro.b im September 2017 sein jüngstes Mieterstromprojekt mit einer PV-Anlage umgesetzt:…

weiterlesen

Berlin-Wedding: Solarstrom für Mieter am Nettelbeckplatz

Seit Anfang Oktober können die BewohnerInnen im Neubau der Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eG in Berlin aktiv an der Energiezukunft mitwirken, indem sie Solarstrom von der eigenen…

weiterlesen

Mieter in Berlin-Lichtenberg nutzen eigenen Solarstrom

In der Giselastraße hat die NATURSTROM AG ihr neuestes Mieterstromprojekt umgesetzt. Diesen Monat wird der Neubau mit PV-Anlage auf dem Dach bezugsfertig. „Mieterstrom bringt die Energiewende in die…

weiterlesen

Berlin: Dach der Georg-Schlesinger-Schule wird zum Solarkraftwerk ausgebaut

Die Georg-Schlesinger-Schule aus Berlin nutzt ihre Dachfläche zur umweltfreundlichen Stromgewinnung. Die PV-Anlage in Berlin-Reinickendorf konnte im Winter 2016 feierlich eingeweiht werden. Mit den…

weiterlesen

0%

Hier der INhalt

Wir finden den besten Fachbetrieb

  • Über 6000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen

Wichtige Daten & Fakten über Fotovoltaik-Anlagen in Teltow

Private Haushalte können mit einer Photovoltaik-Anlage, z.B. auf dem Dach des Eigenheims, aktiv an der Energiewende mitwirken und gleichzeitig einen wirtschaftlichen Vorteil erzielen. Denn mit einer eigenen Photovoltaikanlage lassen sich bis zu 30 Prozent des Stromverbrauchs im Haushalt selbst erzeugen. Wird die Anlage mit einem Batteriespeicher ergänzt, lässt sich der Anteil des Eigenverbrauchs auf etwa 70 Prozent erhöhen.

Voraussetzung für einen hohen Solarertrag sind die Standortbedingungen und die fachmännische Planung und Realisation. Für alle, die eine PV-Anlage in Teltow planen oder ihre Erträge überprüfen wollen, hat phovo eine Vielzahl von Solaranlagen in Teltow ausgewertet und nachfolgend die wichtigsten Vergleichskennzahlen zusammengefasst.

So viel kWh-Solarstrom können Sie in Teltow mit 1 kWp Photovoltaik-Leistung erzeugen

887.39
kWh/KW pro Jahr

Um abschätzen zu können, wieviel Strom Sie mit einer Photovoltaik-Anlage in Teltow produzieren können, ist die Kennzahl "kWh pro kW" von Bedeutung. Denn je nach Dachgröße lassen sich unterschiedlich viele Module installieren, die in Summe eine bestimmte kW-Leistung ergeben. Mit dem für Teltow gemessenen kWh/kW-Wert können Sie dann ganz einfach berechnen, wieviel Solarstrom Sie produzieren könnten oder, ob Ihre Photovoltaik-Anlage mehr oder weniger als der Durchschnitt produziert. Bei sehr großen Abweichungen nach unten, kann eine Überprüfung durch einen Teltower Solarfachmann sinnvoll werden.

Um abschätzen zu können, wieviel Strom Sie mit einer Photovoltaik-Anlage in Teltow produzieren können, ist die Kennzahl "kWh pro kW" von Bedeutung. Denn je nach Dachgröße lassen sich unterschiedlich viele Module installieren, die in Summe eine bestimmte kW-Leistung ergeben. Mit dem für Teltow gemessenen kWh/kW-Wert können Sie dann ganz einfach berechnen, wieviel Solarstrom Sie produzieren könnten oder, ob Ihre Photovoltaik-Anlage mehr oder weniger als der Durchschnitt produziert. Bei sehr großen Abweichungen nach unten, kann eine Überprüfung durch einen Teltower Solarfachmann sinnvoll werden.

Wie groß ist eine durchschnittliche PV-Anlage in Teltow?

Anlagen mit mehr als 100 kWP maximaler Leistung sind heute zumeist Freiflächenanlagen, aber auch größere Dachanlagen (z. B. auf großen Hallen) werden in dieser Größe realisiert. Photovoltaikanlagen der mittleren Größe sind fast ausschließlich Aufdachanlagen, z. B. auf Mehrfamilienhäusern und auf gewerblich oder landwirtschaftlichen genutzten Gebäuden. Kleine Anlagen mit weniger als 10 kWP findet man auf vielen Einfamilien- oder Reihenhäusern.

Ein Großteil der Photovoltaik-Anlagenbetreiber (82 Prozent) in Teltow besitzen Solaranlagen mit Nennleistungen unter 10 kWp. Die Anteile der Photovoltaik-Anlagen mit 10 bis 50 kWp liegen bei 16 Prozent und die von Anlagen mit Solarstromleistungen über 50 kWpbei nur 2 Prozent.

Wie viele Quadratmeter Solardach brauchen Sie in Teltow?

0 kWpeak

Ø pro Anlage: 48 Module

Gemittelt über alle Dachanlagen besitzt eine typische PV-Anlage in Teltow eine Leistung von 13.31 kWp. Planen Sie die Anschaffung von modernen Solarmodulen mit 60 Solarzellen und rund 275 Wattp Leistung, bräuchten Sie circa 48, um damit auf die Größe einer Durchschnitt-PV-Anlage in Teltow zu kommen.

Wenn Sie auf Ihrem Einfamilienhaus-Dach in Teltow ein für den Eigenverbrauch optimales Solarstromsystem mit 5 kW Leistung installieren lassen wollen, so können Sie den Dachflächenbedarf mit folgender Faustregel herleiten:

1 kWp Leistung entspricht in etwa 6 m2 Modulfläche.

Für eine solche PV-Anlage müssten Sie also rund 30 m2 Dach einplanen. Dabei muss berücksichtigt werden, dass immer Abstände zu den Rändern und First gehalten werden müssen und durch z. B. Gauben häufig verschattete Flächen nicht belegt werden sollten.

Für wieviele Personen reicht Ihr Solarstrom?

Der durchschnittliche Strombedarf eines 4-köpfigen Haushaltes entspricht ganz grob überschlagen rund 4.000 kWh pro Jahr. Mit einer in Teltow in typischer Größe genutzten Solaranlage ließe sich dieser Stromverbrauch leicht decken. Aber: Solarstrom muss sofort verbraucht werden! Da aber gerade tagsüber die Kinder in der Schule oder die Eltern bei der Arbeit sind, kann man ohne einen Stromspeicher nie die ganze Menge an selbst produziertem Solarstrom auch selber verbrauchen. Realistisch sind in etwa ein Eigenverbrauchsanteil von etwa 30%

887.39
kWh / Jahr

≙ 11 Personen

Personen_unter_einem_Dach

Bezogen auf eine durchschnittliche PV-Anlage in Teltow, die pro Jahr rund 11810.48 kWh Solarstrom erzeugt, ließen sich bei einem Stromverbrauch pro Kopf von grob geschätzt 1.000 kWh pro Person theoretisch rund 11 Personen mit Solarstrom pro Jahr versorgen.

Kostenlos PV-Preise vergleichen!

  • Wir finden die besten Solarteure aus Ihrer Nähe
  • 5 PV-Angebote vergleichen & bis zu 30% sparen

Hochrechnung: Das bringt Ihnen eine Solaranlage mit 10 Kilowatt Leistung

Eine PV-Anlage ist für viele Dachbesitzer nicht nur eine Herzensangelegenheit. Sie wollen sich häufig unabhängiger vom Stromversorger machen und auch der Umwelt durch CO2-frei produzierten Strom etwas Gutes tun. Häufig ist aber auch einfach die Rentabilität entscheidend. Im Folgenden zeigen wir Ihnen beispielhaft die vielen Einsatz- und Anwendungsmöglichkeiten auf, die Ihnen eine 10 Kilowatt Solaranlage in Teltow bietet.

Wieviel Energie steckt eigentlich in der Sonnenkraft?

0
kWh/Jahr

Solarstrom

  • ≙ 895L Heizöl
  • ≙ 887m3 Erdgas
  • ≙ 2113kg Holz

In Teltow können Sie mit einer Solaranlage pro Jahr soviel Energie produzieren, wie in 895 Litern Heizöl, 887 m3 Erdgas oder 2113 kg Brennholz steckt.

Eine 10-kW-Solaranlage erzielt auf einem Dach in Teltow durchschnittlich einen Stromertrag von 8873.9 kWh pro Jahr. Dies klingt erstmal unspektakulär. Rechnet man diese Energie jedoch in die Mengen an Heizöl, Erdgas oder Holz um, die zur Produktion einer solchen Energiemenge nötig wären, so kommt man schon ins Staunen, wie viel Energie in der Sonne steckt.

Power-to-Heat: Photovoltaik und Wärmepumpen kombinieren

Mit einem Heizstab oder einer Wärmepumpe lässt sich Heizungs- als auch Brauchwasser mit selbst erzeugtem Strom aus der Solaranlage auf dem Dach aufheizen. Damit erhöht ihr den Eigenverbrauch eurer selbst erzeugten Solarenergie, spart Heizkosten und schont die Umwelt.

Besonders effizient ist das Heizen mit einer Wärmepumpe mit Energiemanager. Dieser steuert die Anlage automatisch so, dass die Wärmepumpe möglichst dann Energie aufnimmt, wenn die Sonne scheint. Der Pufferspeicher hält die Wärme dann für die Abend- und Nachtstunden vor, so dass ihr abends und nachts weniger Netzstrom beziehen müsst.

0
kWh

Erdwärmepumpe

0
kWh

Luftwärmepumpe

Mit einer 10 kW PV-Anlage auf Ihrem Hausdach können Sie in Teltow mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe ungefähr 35496 kWh pro Jahr umweltfreundliche Wärme erzeugen. Mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe erzeugen Sie immerhin 26622 kWh pro Jahr. Im Durchschnitt können Sie mit 31059 kWh dieser Wärme einen Neubau mit 444 m2 oder einen Altbau mit 104 m2 beheizen.

Eigenen Solarstrom rund um die Uhr speichern & selbst verbrauchen

Solar_without_Battery
+0
€/Jahr

ohne Speicher

Solar_Battery
+0
€/Jahr

mit Speicher

Mit einer speicherbasierten Solaranlage kann man mehr Strom selbst verbrauchen. Dadurch spart man auch die höheren Stromkosten des Stromanbieters ein. Mit Speicher kommt man so auf Einnahmen von 2183 Euro, ohne Speicher nur auf 1544 Euro. Ob sich ein Speicher lohnt, hängt jedoch von den Speicherkosten pro kWh ab.

Wer dauerhaft mehr Strom aus der eigenen Anlage nutzen will, für den lohnt es sich in vielen Fällen, einen Batteriespeicher zu installieren. Mit einer eigenen Photovoltaik-Anlage lassen sich rund 30 Prozent des Stromverbrauchs im Haushalt selbst durch eigenen Solarstrom decken. Das meiste wird dann ins Stromnetz von Teltow eingespeist, da der Sonnenstrom abends oder nachts nicht zur Verfügung steht.

Wird die Anlage mit einem Batteriespeicher ergänzt, lässt sich der Anteil des Eigenverbrauchs auf etwa 70 Prozent erhöhen. Denn so wird der erzeugte Strom zwischengespeichert und kann später verbraucht werden. Wer eine Anschaffung plant, sollte sich zudem informieren, ob es Fördermittel wie Zuschüsse oder zinsgünstige Darlehen gibt.

Strom ohne CO2: Mit einer Photovoltaikanlage aktiv das Klima schützen

Der Ausbau der Photovoltaik verlief ab dem Jahrhundertwechsel äußerst dynamisch. Die installierte Leistung hat sich von rund 100 MWP im Jahr 2002 bis auf rund 11 GWP Ende 2015 mehr als verhundertfacht. Durch den geringeren CO2-Ausstoß trägt der Ausbau erneuerbarer Energien heute wesentlich zur Erreichung der Klimaschutzziele bei.

Eine Photovoltaikanlage im normalen Betrieb stößt kein CO2 aus – allerdings muss die Anlage hergestellt werden und dabei kommt es auch zu umweltschädlichem CO2-Ausstoß. Laut Frauenhofer Institut dauert es im Durchschnitt zwei Jahre bis eine Photovoltaikanlage in Deutschland das CO2, das durch seine Herstellung freigesetzt wurde, wieder durch die umweltfreundliche Stromproduktion einspart.

-0
kgCO2 / Jahr

= 367 Bäume

In Teltow sparen Sie mit Ihrer 10-kW-Anlage Emissionen in der Höhe von 4579. Um soviel CO2 aus der Atmosphäre jährlich aufzunehmen, bedürfte es 367 Bäume. Denn ein typischer Laubbaum benötigt etwa 80 Jahre, um eine Tonne CO2 zu speichern.

Sonne im Tank: Das Elektroauto mit eigenem Solarstrom beladen

0
km/Jahr

Tesla Model S

0
km/Jahr

Renault ZOE

cars

Mit einem elektrisch betriebenen Wagen (z. B. Renault Fluence Z.E., Sion, Tesla Model 3 oder Kia Soul EV PLAY) können Sie mit Ihrem Solarstromertrag von 8873.9 kWh bis zu 60780 km fahren. Mit einem größeren E-Auto wie z. B. dem Tesla Model S oder Nissan Leaf kommen Sie jährlich auf eine Reichweite von 36669 km.

Immer mehr Deutsche fahren ein Elektroauto. Betankt mit Ökostrom, bewegt man sich ganz umweltfreundlich von A nach B. Wer eine eigene Photovoltaik-Anlage in Teltow besitzt, der kann bequem seinen eigenen Solarstrom verwenden und die Rentabilität der Fotovoltaikanlage weiter steigern.

Mit einer privaten Ladestation können Sie direkt am PKW-Stellplatz Ihr Elektro-Auto tagsüber mit den Überschüssen der PV-Anlage aufladen. Ist in Verbindung mit der PV-Anlage ein Stromspeicher installiert, können Sie den tagsüber gespeicherten PV-Strom auch dazu nutzen, Ihr Elektrofahrzeug über Nacht aufzuladen.

Photovoltaik Experten in Teltow

Aktuell sind 0 Photovoltaik-Fachbetriebe für Teltow online!

Sachverständigenbüro Bigge

4,3 km von Teltow icon Königstraße 29 A, 14163 Berlin

Fachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Manfred Kaltenegger Dachdeckermeister

7,2 km von Teltow icon Kirchstraße 83, 12277 Berlin

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

wellnitz.consult

8,7 km von Teltow icon Schwalbacher Strasse 6a, 12161 Berlin

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Lüftung, Ingenieurbüro, Holzpellets, Haustechnik, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dämmung, Dach, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Umweltbüro Mulisch GmbH

9,6 km von Teltow icon An der Parforceheide 68, 14480 Potsdam

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Energieberater- & Sachverständigenbüro Rahmaty

11,3 km von Teltow icon Großbeerenstr. 109, 14482 Potsdam

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Photovoltaik, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Ingenieurbüro, Haustechnik, Neubau, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Biomasse, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

MV Energieberatung

11,8 km von Teltow icon Barbarossastr. 64, 10781 Berlin

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Ingenieurbüro Greetfeld

11,9 km von Teltow icon Ansbacher Straße 64, 10777 Berlin-Schöneberg

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Thomas Schütz EnergieTeam Berlin Brandenburg

12,0 km von Teltow icon Meinekestr. 17, 10719 Berlin

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Mauerwerk, Lüftung, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, BHKW, Bafa

Angebot anfordern

Ing.-Büro Prof. Dr. Loose GmbH

15,1 km von Teltow icon Oranienstraße 37, 10999 Berlin

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

aerasol

15,7 km von Teltow icon Mergenthalerring 2, 12057 Berlin

Fachbetrieb für:
Sanierung, Photovoltaik, Installation, Ingenieurbüro, Erneuerbare Energie, Energieausweis, Brennwert, Architektur

Angebot anfordern

Roswag Architekten GvA mbH

16,1 km von Teltow icon Schlesische Straße 26, Aufgang A, 10997 Berlin

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Photovoltaik, Mauerwerk, Lüftung, Ingenieurbüro, Holzpellets, Erneuerbare Energie, EnEV, Energieausweis, Bafa, Architektur

Angebot anfordern

GNEISE Planungs- und Beratungsgesellschaft mbH

16,2 km von Teltow icon Kiefholzstra, 12437 Berlin

Fachbetrieb für:
Solarthermie, Sanierung, Photovoltaik, Ingenieurbüro, Haustechnik, Neubau, BHKW, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Grädler Umwelttechnik GmbH

16,2 km von Teltow icon Ahornstr. 21, 14959 Trebbin - Thyrow

Fachbetrieb für:
Windenergie, Solarthermie, Pufferspeicher, Photovoltaik, Installation, Heizkessel, Erneuerbare Energie, Energieausweis, Einfamilienhaus, Architektur

Angebot anfordern

Energieberater im Land Brandenburg

18,5 km von Teltow icon Dennis-Gabor-Straße 2, 14469 Potsdam

Fachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Ingenieurbüro Pitbau

19,2 km von Teltow icon Konrad-Wolf-Str. 45, 13055 Berlin

Fachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Photovoltaik-Angebote in Deiner Stadt kostenlos vergleichen!

Kostenlos Angebote von Photovoltaik-Betrieben anfordern & bis zu 30% sparen!

Kostenlose Anfrage stellen

Einfach Fragebogen ausfüllen und abschicken

Passende Angebote finden

Wir finden den passenden Anbieter aus Ihrer Region

Vergleichen & sparen

Sparen Sie durch den direkten Anbietervergleich bares Geld

Sie betreiben eine Solaranlage?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!