Schöneck

Photovoltaik Projekte in Schöneck

Aktuell sind 0 Photovoltaik-Projekte für Schöneck online!

Photovoltaik-Anlagen für die Baugenossenschaft Maintal

Anfang Februar 2018 ging eine Photovoltaik-Anlage mit einer Gesamtleistung von rund 38 Kilowatt peak in Betrieb. Der Projektierer und Energiedienstleister WIRSOL hat im Rahmen eines Projektes für die…

weiterlesen

PV-Anlage auf dem August-Schärttner-Halle erzeugt Solarstrom für den Eigenverbrauch

Auf dem Dach der August-Schärttner-Halle in Hanau wurden PV-Module angebracht. Die Stadt setzt auf diese Weise den Ausbau der Energiewende fort und spart dank der Solarstromanlage effektiv CO2-Emissionen ein. Zum Zeitpunkt der Fertigstellung galt die PV-Anlage in Hanau als eine der größten Anlagen auf einem öffentlichen Gebäude im Main-Kinzig-Kreis.

Von dem Nutzen für die Umwelt können sich auch die…

weiterlesen

Bad Vilbel: Bausparkasse betreibt Photovoltaikanlage auf dem Dach

Die Allianz Dresdner Bauspar AG hat auf ihrem Gebäude in Bad Vilbel eine Solaranlage ans Netz gebracht. Im Dezember 2009 nahm die Solaranlage im Stadtteil Dortelweil-West die Stromproduktion auf. Das PV-Kraftwerk soll ein Zeichen für den nachhaltigen Betrieb der Sparkasse setzen und Kundinnen und Kunden auf das Thema aufmerksam machen.

Die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Hauptverwaltung nimmt eine…

weiterlesen

Stadtwerke Hanau errichten die erste Solartankstelle im Stadtgebiet

Die Stadtwerke Hanau betreiben auf ihrem Kundenparkplatz eine Solartankstelle. Kundinnen und Kunden können seit dem Jahre 2011 ihre E-Autos mit Ökostrom betanken. Den Strom für die Solartankstelle liefern unter anderem PV-Anlagen in Hanau.

Für Hanau ist die Solartankstelle ein wichtiger Schritt im Ausbau der "E-Mobility", welche für mehr Klimaschutz vor Ort sorgen soll. Die Stadtwerke Hanau schaffen…

weiterlesen

Ernst-Reuter-Schule wird zum Offenbacher Sonnenkraftwerk

In Offenbach ist ein Bürgersolarkraftwerk auf der Ernst-Reuter-Schule in Offenbach ans Netz gegangen. Die Solarmodule nahmen den Betrieb Anfang Oktober 2014 auf liefern seitdem zuverlässig sauberen Strom. Auf einer Dachfläche von 650 m2 erzeugen die PV-Paneele in Offenbach aber nicht nur Ökostrom, sondern bringen den Schülerinnen und Schülern das Thema erneuerbare Energien in der Praxis näher.

Die…

weiterlesen

Zahlreiche Solarmodule auf Hanau's Parkhäusern installiert

Auf drei Parkhäusern in Hanau sind Solaranlagen entstanden, die sauberen Strom für das Stadtgebiet liefern. Die Hanau Energiedienstleistungen und –management-Gesellschaft (HEMG) hatte die Dachflächen für die…

weiterlesen

Landhaus in Frankfurt bezieht Solarstrom

In Frankfurt hat ein Hotel eine PV-Anlage in Betrieb genommen und demonstriert damit die Nachhaltigkeit im eigenen Betrieb. Entstanden ist die Solaranlage auf dem Landhaus Alte Scheune im Frankfurter Stadtteil Nieder-Erlenbach. Verena Gumprecht ist die Geschäftsführerin des Hotels, das aktiv zum Klimaschutz beitragen soll. Die Energieversorgung aus erneuerbaren Energien mindert den Ausstoß von…

weiterlesen

12.832 Photovoltaikmodule entstehen auf dem Offenbacher Schneckenberg

Auf der der ehemaligen Mülldeponie Grix wurde eine Photovoltaikanlage errichtet. Das Areal mit der PV-Freiflächenanlage befindet »Am Schneckenberg« in Offenbach am Main. Die Solaranlage gilt als eine der…

weiterlesen

Frankfurt-Preungesheim: Quartiere setzen auf Solarstrom

Den Strom lokal produzieren und gleich vor Ort verbrauchen – und das auch noch komplett CO2-frei. Diese zukunftsweisende Art der Energieversorgung setzen das Wohnungsunternehmen Nassauische Heimstätte und…

weiterlesen

Bei den Kickers Offenbach entstehen PV-Module auf der Stehtribüne

Im Sparda-Bank-Hessen-Stadion, der Spielstätte der Kickers Offenbach, treibt eine Photovoltaikanlage die regionale Energiewende voran. Auf den Tribünen-Dächern des Stadions in Offenbach sind im Jahre 2012 PV-Module installiert worden. Die feierliche Inbetriebnahme übernahm Hessens Umweltministerin Lucia Puttrich persönlich. Die Offenbacher Kicker-Fans dürfte das auch freuen, denn die Solaranlage auf der…

weiterlesen

Solarkraftwerk entsteht auf Lindenauschule

In Hanau ist auf einem Schuldach im Jahre 2008 die erste Bürger-Solaranlage entstanden. Montiert wurden die PV-Module auf dem Dach der Lindenauschule im Hanauer Stadtteil Großauheim. Nicht weit von der Schule entfernt steht auch des Staudinger Kohle-Großkraftwerks. Mit der Photovoltaikanlage setzt die Stadt Hanau ein Zeichen zur Energiewende und baut alternative Energien im Stadtgebiet aus. Zur…

weiterlesen

Offenbacher Seniorenzentrum produziert eigenen Solarstrom

Die Seniorenzentrum Offenbach GmbH nutzt künftig ihren eigenen Sonnenstrom. Dafür hat die Energieversorgung Offenbach AG (EVO) im Februar 2019 eine rund 600 Quadratmeter große Photovoltaikanlage mit einer…

weiterlesen

Regionale Tageszeitung aus Offenbach senkt durch PV-Module die CO2-Emissionen

Die Mediengruppe Offenbach-Post setzt ein Zeichen für den Klimaschutz im Offenbacher Stadtgebiet. Auf dem Verlagshaus der regionalen Tageszeitung OP aus Offenbach erzeugt eine Solaranlage grünen Strom. Auf dem Verlagshaus nehmen die PV-Module eine Fläche von insgesamt 600 m2 ein. Der jährliche Stromertrag beträgt rund 85.000 kWh umweltfreundlichen Strom und hilft dem Verlag auch dabei, einen Ausstoß von…

weiterlesen

Stadtwerke Hanau transformieren ehemalige Kaserne zum Solarpark

Die Stadtwerke Hanau haben im Stadtgebiet Hanau eine PV-Anlage auf dem Areal der einstigen US-Kaserne errichten lassen. Für die Realisierung des Solarprojekts wurden rund 8 Hektar des Areals von der Eigentümerin, der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA), gepachtet. Mit dem neuen Solarkraftwerk in Hanau werden zahlreiche CO2-Emissionen vermieden und gleichzeitig schreitet auch die Energiewende…

weiterlesen

Obertshausen: DHL setzt bei Neubau auf Solarstrom

Mit einer Sortierkapazität von 50.000 Paketen pro Stunde geht im südhessischen Obertshausen ging im Juni 2016 das modernste und leistungsfähigste Paketzentrum von Deutsche Post DHL Group ans Netz. Dabei…

weiterlesen

Frankfurt School of Finance & Management betreibt eine Solaranlage auf dem Campus

Auf dem Campus der Frankfurt School werden erneuerbare Energien eingesetzt: Auf dem Gebäude der Hochschule in Frankfurt am Main ist eine Solaranlage entstanden, die umweltfreundlichen Strom erzeugt. Außerdem kann der Campus in Frankfurt dank der PV-Module auch CO2-Emissionen im Stadtgebiet einsparen.

Die Solaranlage erstreckt sich auf einer Dachfläche von 336 m² und liefert jedes Jahr bis zu 57.000 kWh…

weiterlesen

Stadt Frankfurt gibt ein Schuldach für Solaranlage frei

Auf einer weiteren Schule In Frankfurt am Main entsteht ein Bürgersolarkraftwerk. Die Stadt Frankfurt hatte das Dach der Carl-Schurz-Schule in Frankfurt-Sachsenhausen für den Bau einer PV-Anlage freigegeben. Der Verein Sonneninitiative e.V. konnte daher gemeinsam mit Interessierten ein neues PV-Projekt realisieren. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern leistet der Verein ein wichtigen Beitrag zum…

weiterlesen

Solaranlage einer Genossenschaft in Frankfurt am Main erzeugt Mieterstrom

In der Frankfurter Nordweststadt hat eine Wohnbaugenossenschaft eine moderne Mieterstromanlage realisieren lassen. Die Solaranlagen in Frankfurt am Main sollen die Mieterinnen und Mieter mit grünem Strom…

weiterlesen

IGS Kalbach-Riedberg in Frankfurt am Main wird mit Solarmodulen bestückt

Auf dem Dach der IGS Kalbach-Riedberg in Frankfurt am Main ist eine Photovoltaikanlage entstanden. Im Frühjahr 2020 wurden auf den Dachflächen der Frankfurter Schule zahlreiche PV-Module angebracht. Der Verein Sonneninitiative e.V. hat die PV-Anlage auf der IGS Kalbach-Riedberg bauen lassen.

Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern will der Sonneninitiative e.V. jahrzehntelang Solarstrom auf dem Dach…

weiterlesen

Frankfurt am Main: Wolkenkratzer fängt Sonne mit Photovoltaikmodulen ein

Das WestendGate in Frankfurt am Main wird von Solarzellen gesäumt und erzeugt durch die integrierte PV-Anlage sauberen Strom. Im Rahmen umfangreicher Sanierungsarbeiten entstand das erste Bürogebäude der…

weiterlesen

1.330 PV-Module für die Speicherstraße

Das solare Projekt der AGB Frankfurt Holding in der Speicherstraße in Frankfurt am Main zählt zu eines der größten Aktiv-Stadthäuser in Europa. Auf einem Mehrfamilienhaus wird durch eine Solaranlage…

weiterlesen

S-Bahn-Werkstatt in Frankfurt seit 2010 mit PV-Modulen ausgestattet

Auf dem Dach der S-Bahn-Werkstatt in Frankfurt befindet sich die größte PV-Anlage im Rhein-Main-Gebiet. Die Anlage wird von der Firma Juwi betrieben, die das Dach zu diesem Zweck von der DB gemietet hat. Das…

weiterlesen

Größte Solaranlage Bad Nauheims auf Sportpark-Dach

Der Sportpark in Bad Nauheim bietet ein breites Programm an Sport, Freizeit und Erholung alles unter einem Dach. Auf dem Dach wurde Anfang 2020 nun mit 200 Kilowattpeak (kWp) die größte Solaranlage Bad Nauheims mit insgesamt 670 Solarmodulen in Betrieb genommen. Auf dreien der sechs markanten Dächern des Sportparks - auf der Südhalle, dem Mittelbau und der Nordhalle - wird Solarstrom produziert.

Pro Jahr…

weiterlesen

CarCampus in Frankfurt am Main betreibt Solaranlage und lädt die Sonne ein

Im Frankfurter Stadtteil Praunheim ist im Jahre 2018 der sogenannte CarCampus der Kfz-Gewerbes offiziell eingeweiht worden. Unteranderem trägt der Neubau in Frankfurt am Main Solarmodule auf einem der Parkdecks und auch Schnell-Ladepunkte lassen sich auf dem Areal verorten. Die moderne Ausbildungsstätte setzt dank Photovoltaik auf eine nachhaltige Zukunft und kann durch den Solarstrom den Ausstoß…

weiterlesen

Berufsschule in Bad Nauheim installiert 800 Solarmodule

Auf der Berufsschule am Gradierwerk ist eine Photovoltaikanlage des Vereins „Sonneninitiative e.V.“ in Betrieb. Zahlreiche PV-Paneele fangen die Sonnenstrahlen ein und liefern letztlich umweltfreundlichen…

weiterlesen

Messeparkhaus in Frankfurt am Main nutzt Solarstrom für E-Mobilität

Auf dem Messegelände in Frankfurt Main erzeugen zahlreiche PV-Paneele nachhaltigen Strom. Insgesamt finden sich auf dem Frankfurter Messegelände drei PV-Anlagen, die nicht nur Strom in das öffentliche Netz…

weiterlesen

PV-Anlage erzeugt Mieterstrom in Frankfurt

In Frankfurt am Main ist im Stadtteil Gallus ein Mieterstromprojekt ans Netz gegangen. Die Solarzellen wurden auf der Friedrich-Ebert-Siedlung in Frankfurt installiert und versorgen die Anwohner mit…

weiterlesen

0%

Hier der INhalt

Wir finden den besten Fachbetrieb

  • Über 6000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen

Analyse der in Schöneck betriebenen Solarstrom-Anlagen

Für die Planung einer PV-Anlage werden häufig bundesweit geltende Durchschnittswerte oder theoretisch hergeleitete Ertragswerte herangezogen. Diese lassen jedoch Ungenauigkeiten zu. Viel nützlicher sind hingegen die tatsächlichen Photovoltaik-Praxiswerte. Daher finden Sie im Folgenden die real gemessenen PV-Solarerträge und Leistungsdaten von Dachanlagen in Schöneck. Aufbauend auf diesen Praxis-Kennzahlen können Sie wesentlich besser einschätzen, welche Solarsysteme genutzt werden und mit welchem Solarertrag Sie in Schöneck rechnen können.

Tipp: Falls Sie bereits Besitzer einer Sonnenstrominstallation in Schöneck sind, können Sie mit Hilfe der nachfolgenden PV-Daten beurteilen, ob Ihre bestehende Anlage im Vergleich gut oder schlecht funktioniert.

So viel kWh-Solarstrom können Sie in Schöneck mit 1 kWp Photovoltaik-Leistung erzeugen

837.7
kWh/KW pro Jahr

Um abschätzen zu können, wieviel Strom Sie mit einer Photovoltaik-Anlage in Schöneck produzieren können, ist die Kennzahl "kWh pro kW" von Bedeutung. Denn je nach Dachgröße lassen sich unterschiedlich viele Module installieren, die in Summe eine bestimmte kW-Leistung ergeben. Mit dem für Schöneck gemessenen kWh/kW-Wert können Sie dann ganz einfach berechnen, wieviel Solarstrom Sie produzieren könnten oder, ob Ihre Photovoltaik-Anlage mehr oder weniger als der Durchschnitt produziert. Bei sehr großen Abweichungen nach unten, kann eine Überprüfung durch einen Schönecker Solarfachmann sinnvoll werden.

Um abschätzen zu können, wieviel Strom Sie mit einer Photovoltaik-Anlage in Schöneck produzieren können, ist die Kennzahl "kWh pro kW" von Bedeutung. Denn je nach Dachgröße lassen sich unterschiedlich viele Module installieren, die in Summe eine bestimmte kW-Leistung ergeben. Mit dem für Schöneck gemessenen kWh/kW-Wert können Sie dann ganz einfach berechnen, wieviel Solarstrom Sie produzieren könnten oder, ob Ihre Photovoltaik-Anlage mehr oder weniger als der Durchschnitt produziert. Bei sehr großen Abweichungen nach unten, kann eine Überprüfung durch einen Schönecker Solarfachmann sinnvoll werden.

Anlagensegmente: So verteilt sich die Photovoltaikleistung in Schöneck

PV-Anlagen werden in aller Regel so ausgelegt, dass mit Ihnen im Verhältnis zum eigenen Bedarf ein möglichst hoher Eigenverbrauch erzielt werden kann. Ohne PV-Speicher fallen die Anlagen im typischen Einfamilienhaus-Segment dann um 5 kW aus. Optimiert man auf den Autarkiegrad, so wird häufig das gesamte Solardach belegt. Alternativ lässt sich eine PV-Anlage auch auf die CO2-Einsparungen bzw. den Klimaschutzbeitrag optimieren. Zwölf Kilowatt wäre hier für Dachanlagen privater Haushalte eine geeignete Größe.

Aus regulatorischen Gründen haben sich in der Vergangenheit verstärkt Anlagensegmente bei zehn Kilowatt (anteilige EEG-Umlage auf Eigenverbrauch) bei 30 Kilowatt (Pflicht zur Fernsteuerbarkeit) und ab 100 Kilowatt (verpflichtende Direktvermarktung) herausgebildet.

Die Grafik zeigt die Verteilung der Anlagengröße nach der Leistung des Solargenerators in Schöneck. Hier werden zu 77 % kleinere PV-Anlagen unter 10 Kilowatt Gesamtleistung genutzt. 20 % der Solaranlagen sind zwischen 10 und 50 kW stark und nur % nutzen Anlagen mit mehr als 50 kW.

Wie viele Quadratmeter Solardach brauchen Sie in Schöneck?

0 kWpeak

Ø pro Anlage: 57 Module

Gemittelt über alle Dachanlagen besitzt eine typische PV-Anlage in Schöneck eine Leistung von 15.76 kWp. Planen Sie die Anschaffung von modernen Solarmodulen mit 60 Solarzellen und rund 275 Wattp Leistung, bräuchten Sie circa 57, um damit auf die Größe einer Durchschnitt-PV-Anlage in Schöneck zu kommen.

Wenn Sie auf Ihrem Einfamilienhaus-Dach in Schöneck ein für den Eigenverbrauch optimales Solarstromsystem mit 5 kW Leistung installieren lassen wollen, so können Sie den Dachflächenbedarf mit folgender Faustregel herleiten:

1 kWp Leistung entspricht in etwa 6 m2 Modulfläche.

Für eine solche PV-Anlage müssten Sie also rund 30 m2 Dach einplanen. Dabei muss berücksichtigt werden, dass immer Abstände zu den Rändern und First gehalten werden müssen und durch z. B. Gauben häufig verschattete Flächen nicht belegt werden sollten.

So machen Sie sich unabhängiger vom Stromversorger

Der Stromverbrauch eines Haushaltes kann sehr unterschiedlich ausfallen: Eine energiebewusst lebende Familie mit drei Kindern kann durchaus mit jährlich 3.500 kWh auskommen. Bei einem alleinstehenden Ehepaar mit Elektroheizung oder Wärmepumpe ist hingegen ein Verbrauch von 6.000 kWh auch nicht ungewöhnlich. In beiden Lebenssituationen kann aber bereits eine kleine Solaranlage helfen, Kosten zu sparen und umweltfreundlicher zu wohnen.

Denn Strom aus einer Photovoltaikanlage kostet die Eigentümer oder auch Mieter heute deutlich weniger als die Kilowattstunde vom Energieversorger. Es rechnet sich daher, möglichst wenig Strom aus dem Netz zu beziehen und möglichst viel Solarstrom zum Betrieb der elektrischen Geräte im Haus zu verwenden.

837.7
kWh / Jahr

≙ 13 Personen

Personen_unter_einem_Dach

Der über alle Solaranlagen in Schöneck gemittelte Solarstromertrag liegt bei 13199.73 kWh/a pro Dachanlage. Legt man grob überschlagen einen Strombedarf von 1.000 kWh pro Person und Jahr zugrunde, so könnten mit diesem solaren Jahresertrag etwa 13 mit Solarstrom pro Jahr versorgt werden.

Kostenlos PV-Preise vergleichen!

  • Wir finden die besten Solarteure aus Ihrer Nähe
  • 5 PV-Angebote vergleichen & bis zu 30% sparen

Berechnung der Solarerträge einer 10 kW Anlage

Selbst Strom zu erzeugen und zu nutzen ist für alle interessant, die ausreichend Platz für PV-Module auf ihrem Dach haben. Doch der Strom einer Solaranlage steht für viel mehr als die reine Anzahl der Kilowattstunden: Mit Ihrem Solarstrom vermeiden Sie fossile Ressourcen, Sie können vollkommen CO2-frei heizen, sich physisch autark versorgen oder selbst zum grünen Tankwart Ihres Elektroautos werden. phovo.de hat stellt Ihnen hier vor, was Sie mit Ihrem eigenen Solarstrom in Schöneck alles anfangen können

Umrechnung: Soviel Heizöl, Erdgas oder Holz sparen Sie ein

0
kWh/Jahr

Solarstrom

  • ≙ 845L Heizöl
  • ≙ 838m3 Erdgas
  • ≙ 1995kg Holz

Hochgerechnet auf eine 10-kW-Solaranlage können Sie in Schöneck jährlich Solarstromenergie produzieren, die rund 845 Litern Heizöl, 838 m3 Erdgas oder 1995 kg Brennholz entspricht.

Die Öl- und Gasförderung wird energieintensiv gefördert und transportier, häufig umweltunfreundlich und immer wieder Grund für Auseinandersetzungen. Auch Brennholz muss geschlagen, getrocknet und kiloweise zur Heizung oder Kamin geschleppt werden. Solarstrom kommt hingegen direkt vom Dach und lässt nicht nur den Stromzähler langsamer laufen. Um zu zeigen, wieviel Energie im PV-Strom steckt, hat phovo.de kWh in Liter, m3 und kg umgerechnet.

Power-to-Heat: Photovoltaik und Wärmepumpen kombinieren

Mit einem Heizstab oder einer Wärmepumpe lässt sich Heizungs- als auch Brauchwasser mit selbst erzeugtem Strom aus der Solaranlage auf dem Dach aufheizen. Damit erhöht ihr den Eigenverbrauch eurer selbst erzeugten Solarenergie, spart Heizkosten und schont die Umwelt.

Besonders effizient ist das Heizen mit einer Wärmepumpe mit Energiemanager. Dieser steuert die Anlage automatisch so, dass die Wärmepumpe möglichst dann Energie aufnimmt, wenn die Sonne scheint. Der Pufferspeicher hält die Wärme dann für die Abend- und Nachtstunden vor, so dass ihr abends und nachts weniger Netzstrom beziehen müsst.

0
kWh

Erdwärmepumpe

0
kWh

Luftwärmepumpe

Mit einer 10 kW PV-Anlage auf Ihrem Hausdach können Sie in Schöneck mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe ungefähr 33508 kWh pro Jahr umweltfreundliche Wärme erzeugen. Mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe erzeugen Sie immerhin 25131 kWh pro Jahr. Im Durchschnitt können Sie mit 29320 kWh dieser Wärme einen Neubau mit 419 m2 oder einen Altbau mit 98 m2 beheizen.

Wann lohnt sich ein eigener Solarstrom-Akku? Wann nicht?

Solar_without_Battery
+0
€/Jahr

ohne Speicher

Solar_Battery
+0
€/Jahr

mit Speicher

Um die Rentabilität eines PV-Speichers zu beurteilen, müssen die Kosten pro gespeicherter kWh Solarstrom (LCOS - Levelized Cost of Storage) - 2018 rund 8 bis 10 Cents - mit den Einnahmen, einerseits der Differenz aus den eingesparten Stromkosten und den LCOS, andererseits der Einspeisevergütung, gegenübergestellt werden. Ohne PV-Speicher kommt man in Schöneck auf einen Verdienst bzw. vermiedene Stromkosten von insgesamt 1458 Euro pro Jahr, mit PV-Akku von 2061 Euro pro Jahr.

Um einen möglichst hohen Eigenverbrauch zu erreichen, sollten Verbraucher ihren Solarstrom dann nutzen, wenn dieser zur Verfügung steht. Dies ist typischerweise in der Mittagszeit. Dabei ist darauf zu achten, dass Haushaltsgeräte wie der Herd, Waschmaschine, Wäschetrockner und Geschirrspülmaschine nacheinander betrieben werden. Sinnvoll ist dann auch das Aufladen eines Elektro-Fahrrades oder -Autos. So kann man auch ohne Stromspeicher leicht rund 30% seines Solarstroms selbst verbrauchen.

Mit einem Stromspeicher lassen sich Erzeugung und Verbrauch zeitlich trennen. Dann kann auch in den Abendstunden tagsüber produzierter Solarstrom selbst genutzt werden. So kommt man auf einen Eigenverbrauch von rund 70%. Ob die Investition technisch als auch finanziell sinnvoll ist, muss jeweils für den eigenen Fall genau geprüft werden. Nehmen Sie hierzu am besten mit einem Solar-Fachbetrieb aus Schöneck Kontakt auf.

Wieviel Kilogramm Kohlendioxid sparen Sie mit einer PV-Anlage ein?

Zur Senkung der Treibhausgasemissionen hat sich die EU und im Zuge dessen auch Deutschland auf verbindliche Ziele festgelegt. Bei der Erreichung dieser Klimaschutzziele nimmt die Solarenergienutzung im Strom- als auch Wärmebereich eine entscheidende Bedeutung ein. Denn abgesehen von der Herstellung einer PV-Anlage, spart man mit jeder produzierten kWh Solarstrom CO2-ein, das alternativ durch Gas- oder insbesondere Kohlekraftwerke in die Luft emittiert worden wäre.

Als Betreiber einer PV-Anlage tragen Sie damit aktiv zum Klimaschutz bei. Und dies umso mehr in den Regionen Deutschlands, in denen noch viel Braunkohle verstromt wird. Hierzu zählen beispielsweise die großen Braunkohleregionen Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Sachsen.

-0
kgCO2 / Jahr

= 346 Bäume

Wer sich ausgewogen und fleischreduziert ernährt oder sogar Vegetarier ist, erspart dem Weltklima rund 400 Kilogramm CO2 im Jahr. Wer mit Fahrrad, Bus oder Bahn pro Tag rund 20 Kilometer zur Arbeit fährt, spart bei einem PKW-Durchschnittsverbrauch von acht Litern auf 100 Kilometer rund 640 Kilogramm CO2 im Jahr. Wer seinen Strom in Schöneck aber selbst auf dem Hausdach produziert, spart ganze 4323 kg Kohlendioxid pro Jahr!

Solarstrom macht e-mobil: So weit fahren Sie mit Sonnenstrom!

0
km/Jahr

Tesla Model S

0
km/Jahr

Renault ZOE

cars

Wenn Sie Ihren Solarstrom ausschließlich elektromobil nutzen wollen, so können Sie mit dem kleinen Elektroflitzer Renault ZOE rund 57377 km pro Jahr fahren. Mit dem Oberklasse-Modell TESLA Model S schaffen Sie es mit einer 10 kW Solaranlage in Schöneck immerhin noch auf 34616 km pro Jahr.

Dank Ihrer 10-kW-PV-Anlage müssen Sie Ihre persönliche Energiewende nicht nur auf Ihr Haus beschränken. Sie können sie vielmehr auch auf die Straße bringen. Denn wer sein zwei- oder vierrädriges E-Mobil mit Solarstrom betankt, ist in Schöneck und Umgebung immer umweltfreundlich unterwegs. Voraussetzung ist eine Ladestation wie z. B. eine sogenannte Wallbox, die das E-Auto deutlicher schneller mit dem eigenen Solarstrom beladen kann als über einen herkömmlichen Hausanschluss.

Tipp: Natürlich erhöht auch ein Elektroauto den Direktverbrauch und damit die Wirtschaftlichkeit der Solaranlage!

Photovoltaik Experten in Schöneck

Aktuell sind 0 Photovoltaik-Fachbetriebe für Schöneck online!

Jürgen Speck Elektrobau GmbH

6,5 km von Schöneck icon Obergasse 16, 63477 Maintal

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Elektrotechnik Thomas Abb

9,7 km von Schöneck icon Siedlerstraße 5, 63165 Mühlheim am Main

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Elektro Herbert

10,2 km von Schöneck icon Maybachstraße 10, 63456 Hanau

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Müller Elektrotechnische Anlagen GmbH

13,0 km von Schöneck icon Obere Grenzstrasse 62, 63071 Offenbach

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Hoppesack Mess- und Regeltechnik Vertriebs GmbH

13,0 km von Schöneck icon Carl-Zeiss-Straße 12, 63456 Hanau

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Elsner Elektroanlagen

14,5 km von Schöneck icon Senefelderstr. 180, 63069 Offenbach

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Elektrotechnik Neis Gesellschaft für Haustechnik mbH

14,5 km von Schöneck icon Gelnhäuser Str. 91, 63589 Offenbach

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Hinkel + Sohn GmbH Elektroinstallationen

14,8 km von Schöneck icon Flinschstr. 31, 60388 Frankfurt am Main

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Elektro-Schwab GmbH Elektroinstallation

16,0 km von Schöneck icon Friedrich-Ebert-Straße 76, 63512 Hainburg

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Elektro Rottstedt GmbH

16,3 km von Schöneck icon Weiskircher Weg 17, 63150 Heusenstamm

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Lindner Elektrotechnik GmbH

16,6 km von Schöneck icon Liebigstraße 9, 63110 Rodgau

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

jan & jan architektencooperation

17,3 km von Schöneck icon Ginnheimer Hohl 12, 60431 Frankfurt

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Mauerwerk, Lüftung, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, EnEV, Einfamilienhaus, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Ing.-Büro Söntgerath

17,9 km von Schöneck icon Goethestraße 11, 61203 Reichelsheim

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Elektro Dambruch GmbH

18,9 km von Schöneck icon Frankfurter Straße 11, 63500 Seligenstadt

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Photovoltaik-Angebote in Deiner Stadt kostenlos vergleichen!

Kostenlos Angebote von Photovoltaik-Betrieben anfordern & bis zu 30% sparen!

Kostenlose Anfrage stellen

Einfach Fragebogen ausfüllen und abschicken

Passende Angebote finden

Wir finden den passenden Anbieter aus Ihrer Region

Vergleichen & sparen

Sparen Sie durch den direkten Anbietervergleich bares Geld

Sie betreiben eine Solaranlage?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!