Odenthal

Photovoltaik Projekte in Odenthal

Aktuell sind 0 Photovoltaik-Projekte für Odenthal online!

Solaranlage auf dem Dach des Gladbacher Berufskollegs

Die erste Solar-Anlage der GL-Solar-Energie-Genossenschaft Bergisch Gladbach eG wurde auf dem Dach des Berufskolleg Bergisch Gladbach errichtet. Rund 24.000 Kilowattstunden Strom produziert die Solaranlage an der Berufsschule. Diese Strommenge reicht für etwa sieben Haushalte, mit jeweils vier Personen. Der Strom wird ins Netz einer Versorgungsgesellschaft gespeist. Gepachtet ist das Dach des Kollegs für den Betrieb der Anlage für 20 Jahre. Die GL-Solar-Energie-Genossenschaft Bergisch Gladbach eG wurde 2018 aufgelöst.

Leverkusen: Dünnschicht-Solaranlage der Firma Niesen geht ans Netz

Auf dem Logistikzentrum der Spedition Niesen in Leverkusen ist eine Solaranlage installiert worden. Weil das energieeffiziente Dach der Firma Niesen so erfolgreich war, wurde das Solarprojekt in Leverkusen nochmal erweitert. Die ersten PV-Paneele gingen im Jahre 2010 ans Netz.

Über Jahre hinweg hatte die Firma Niesen das eigene Unternehmen umfassend modernisieren lassen. Die einzelnen Bereiche sollten…

weiterlesen

Möbelgeschäft in Leverkusen-Wiesdorf deckt eigenen Strombedarf durch PV-Anlage

Auf dem Dach des ehemaligen Sponti-Markts in Leverkusen sind Photovoltaikmodule installiert, welche das Möbelgeschäft mit umweltfreundlichen Solarstrom beliefern. Die Montagearbeiten auf dem Dach in Leverkusen hatten rund fünf Wochen angedauert. Als die PV-Anlage im April 2011 ans Netz ging, war sie die drittgrößte Solaranlage Leverkusens.

Auf der Dachfläche des Möbelgeschäfts wurden 1.213 kristalline…

weiterlesen

Auf der Käthe-Kollwitz-Realschule in Köln-Brück entsteht Solarstrom

Auf der Käthe-Kollwitz-Schule in Köln-Brück realisiert die Bürgerenergiegenossenschaft Energiegewinner eG ihre zweite PV-Anlage. Das Dach war Teil des Solarkatasters der Stadt Köln, in welchen jene…

weiterlesen

Köln: 152 PV-Paneele schimmern auf dem Dach der Nelson-Mandela-Schule

Die Nelson-Mandela-Ganztagsschule in Köln-Buchheim erhielt 2013 eine Solarstromanlage. Immerhin besuchen rund 350 Schülerinnen und Schüler die Nelson-Mandela-Schule und können die Energiewende auf dem eigenen Dach in Köln Buchheim nachverfolgen.Bevor die Photovoltaikanlage jedoch entstehen konnte, wurde das Kiesdach auf seine Statik überprüft. Schließlich gab es grünes Licht für den Ausbau zum…

weiterlesen

Ford-Ersatzteillager in Köln-Merkenich mit PV-Paneelen bestückt

Auf dem Dach des zentralen Ford Ersatzteillagers in Köln-Merkenich ist eine Solaranlage errichtet worden. Im Oktober 2012 ging die fertige PV-Anlage in Köln ans Netz und wurde von Vertretern der Ford-Werke GmbH und der RheinEnergie AG feierlich in Betrieb genommen. Die beiden Projektpartner hatten die PV-Paneele erfolgreich aufs Dach gebracht.

Verbaut wurde eine Dachfläche von mehr als 22.000 m2, auf der…

weiterlesen

Emmaus Gemeinschaft in Köln nimmt Solarmodule in Betrieb

Im September 2 019 feierte die Emmaus-Gemeinschaft in Köln die Einweihung der PV-Module auf dem eigenen Dach. Die Einweihung der Solaranlage in Köln erfolgte am 60-jährigen Jubiläum des Hauses. Bei Emmaus…

weiterlesen

Kompost und Solarstrom in Köln-Niehl

Auf dem Dach einer Kompostierungsanlage in Köln-Niehl wird dank Photovoltaikanlagen umweltfreundlicher Solarstrom erzeugt. RheinEnergie hatte die Solaranlage in Köln-Niehl am 29.06.2010 feierlich einweihen…

weiterlesen

PV-Anlage auf dem Bürgerzentrum in Köln-Vingst montiert

Auf dem Bürgerzentrum in Köln-Vingst ist eine Solarstromanlage der Energiegewinner eG errichtet worden. Außerdem hält das solare Projekt noch eine Besonderheit bereit, die sich der Stadtteilmanager hat…

weiterlesen

Gummiwarenfabrik in Köln-Nippes wird durch PV-Anlage zum Mieterstromprojekt

Gleich vier Mieterstrom-Projekte sind auf dem ehemaligen Gelände der „Rheinischen Gummiwarenfabrik Franz Clouth“ in Köln entstanden. Die Photovoltaikanlagen hat die Genossenschaft Energiegewinner eG realisie…

weiterlesen

PV-Anlage auf Eisstadion in Köln betankt auch E-Bikes

In Köln treffen Photovoltaik-Module und Eiseskälte aufeinander. Am 25. September 2011 eröffnete das Eis- und Schwimmstadion in Köln nach knapp 4 Jahren Bauzeit endlich wieder und hält so einige…

weiterlesen

Köln: Projektflotte wird mit Solarstrom angetrieben

3,5 Jahre nach Start von "colognE-mobil II - Elektromobilitätslösungen für NRW" blickten im Dezember 2015 13 Partner auf eine positive Entwicklung zurück. Insgesamt legte die durch Solarstrom angetriebene…

weiterlesen

LightLife Köln holt sich PV-Module aufs Dach

Auf den Dächern eines Unternehmens für Licht- und Mediendesign aus Köln kommt Sonnenlicht zum Einsatz: Die LightLife hat auf dem Dach in Köln nämlich eine Photovoltaikanlage errichtet. Im September 2013…

weiterlesen

Kantine des Verwaltungsbebäudes der Stadt Solingen bekommt PV-Module auf's Dach

Auf dem Dach der Kantine der Stadtverwaltung in Solingen ist eine PV-Anlage entstanden. Im Spätsommer 2018 gingen die PV-Paneele auf Solingens Verwaltungsgebäude offiziell in Betrieb. Seit dem spart die…

weiterlesen

Solingen: Genossenschaft stattet das Friedrich-List-Berufskolleg mit PV-Modulen aus

Das Friedrich-List-Berufskolleg in Solingen kann sich über eine eigene Photovoltaikanlage freuen. Seit dem Jahre 2020 erzeugen die Solarmodule in Solingen umweltfreundlichen Strom. Das PV-Projekt stärkt gleichzeitig den Ausbau erneuerbarer Energien im Stadtgebiet und setzt ein wichtiges Zeichen für den Klimaschutz: Immerhin spart die Solaranlage auf dem Friedrich-List-Berufskolleg jedes Jahr rund 45…

weiterlesen

Sonnenenergie am Flughafen in Köln/Bonn

Das Dach des Frachtzentrums am Köln/Bonner Flughafen hat einen ökologischen Nutzen verpasst bekommen: Seit dem 26.03.2009 produzieren Photovoltaikanlagen in Köln emissionsfreien Solarstrom. Das „Cologne Bonn…

weiterlesen

Neue Solarzellen in Solingen

Innerhalb von drei Monaten wurde in Solingen eine PV-Anlage auf dem Dach der Verkehrsbetriebe realisiert. In Kooperation mit der BürgerEnergie Solingen (BESG) sind die Solarmodule von der Idee zur Anlage…

weiterlesen

Bildungszentrum Butzweilerhof in Köln betreibt eigene Solarmodule

Das Bildungszentrum Butzweilerhof der Handwerkskamm­er zu Köln setzt auf Photovoltaik. Gleich mehrere Solaranlagen erzeugen in Köln-Ossendorf Strom aus regenerativen Energien und demonstrieren damit das Umweltbewusstsein der Ausbildungsstätte. Denn die Solarzellen wurden nicht nur auf dem Dach des Bildungszentrums angebracht, sondern auch an der Fassade.

Die Gesamtleistung aller PV-Teilanlagen beläuft…

weiterlesen

Köln: Waschstraße und Werkstatthalle von Colonia bekommen eine PV-Anlage auf's Dach

Auf dem Areal des Spezialfahrzeuge-Unternehmens Colonia ist eine beeindruckende Solaranlage installiert worden. Die neuen PV-Module in Köln-Ossendorf liefern Prozesswärme, Warmwasser und Heizungswärme für…

weiterlesen

Grundschule Weyer aus Solingen montiert PV-Paneele auf dem Dach

In Solingen produziert die Weyer Grundschule ihren eigenen Solarstrom. Im Herbst 2018 wurden die neuen Solarkollektoren auf dem Schuldach feierlich eingeweiht. Die BürgerEnergie Solingen eG hatte das Solarprojekt für Solingen ins Rollen gebracht. Die Enteria Energietechnik GmbH aus Wuppertal übernahm die Montage der PV-Paneele auf der Grundschule.

Installiert wurden rund 136 Solarmodule der Firma Hanwha…

weiterlesen

PV-Kraftwerk mit 148 Solarmodulen entsteht bei der P+K in Solingen

Auf einem Gebäude der Maschinenbaufirma P+K GmbH in Solingen ist ein Solarkraftwerk für den Eigenverbrauch entstanden. Die einzelnen PV-Module wurden auf der Halle des Unternehmens angebracht. Im März 2020 ging die Photovoltaikanlage in Solingen offiziell in den Betrieb über.

Die installierte Solarstromanlage wurde durch die BürgerEnergie Solingen eG errichtet, welche die PV-Anlage an die P+K GmbH…

weiterlesen

Solingen: Genossenschaft lässt Solaranlage auf dem TBS-Gelände entstehen

Auf den Dächern der Technischen Betriebe Solingen erzeugen Solarmodule umweltfreundlich Strom. Im Sommer 2015 ging auf der Fahrzeughalle in Solingen eine PV-Anlage mit einer Leistung von 56 kWp ans Netz. Das Herzstück der Photovoltaikanlage bilden 216 PV-Paneele.

Im Winter 2017 entstand dann auf dem Solarcarport der Technischen Betriebe Solingen eine weitere Solaranlage. Die zweite Solaranlage wurde von…

weiterlesen

Photovoltaik-Anlage auf dem Gymnasium Köln Pesch stellt Ökostrom bereit

Das Dach des Gymnasiums Pesch in Köln wird zum Solarkraftwerk! Blaue PV-Paneele zieren das Dach in Köln und tragen zur sauberen Stromproduktion bei. Gleichzeitig demonstriert das Gymnasium Köln Pesch den Schülerinnen und Schüler wie eine CO2-arme Energieproduktion in der Praxis funktionieren kann und gestaltet ein interessantes Lehrprogramm in den Bereichen Umwelt und Technik.

Die installiert…

weiterlesen

Köln: Genossenschaft realisiert Solaranlage auf Albert-Schweitzer-Schule

Auf der Albert-Schweitzer-Schule in Köln-Weiß reihen sich Solarpaneele. Mit der neuen PV-Anlage wird in Köln Ökostrom erzeugt und in das öffentliche Netz eingespeist. Die Solarstromanlage in Köln-Weiß setzt sich aus 163 Solarmodulen zusammen und verspricht einen Jahresertrag von 895 kWh/kWp. Durch die Stromproduktion aus erneuerbaren Energiequellen spart die Gemeinschaftsgrundschule in Hürth-Gleuel…

weiterlesen

Solarsiedlung für Senioren in Köln

In Köln-Zollstock wurde eine Solarsiedlung für Senioren errichtet. Auf einer Wohnanlage sind dabei PV-Module verbaut worden, die das Gebäude mit sauberen und günstigen Solarstrom versorgen. Das Projekt hat…

weiterlesen

In Wuppertal-Cronenberg fließt Solarstrom vom Dach in den Tank

Auf einem Haus in Wuppertal-Cronenberg ist eine PV-Anlage im Betrieb und stärkt den Ausbau der Erneuerbaren Energien im Stadtgebiet. Seit dem Jahre 2013 sind die PV-Paneele in Wuppertal-Cronenberg schon im Betrieb und fangen die Sonnenstrahlen auf dem Dach zuverlässig ein.

Das heimische Solarkraftwerk ist etwa 70 m² groß und umfasst eine Leistung von 9,8 kWp. Etwas später schaffte sich der…

weiterlesen

Solarmodule auf dem Handelshof in Köln-Müngersdorf errichtet

Auf dem Handelshof in Köln-Müngersdorf strahlen reihenweise blaue PV-Paneele. Immerhin wurden für die Solarstromanlage in Köln 693 PV-Module montiert. Damit kann der Handelshof klimafreundlicher durchstarten…

weiterlesen

PV-Paneele auf innovativen Passivhaus-Büro "etrium" in Köln installiert

Im Kölner Gewerbegebiet Triotop ist ein umweltfreundlicher Bürokomplex entstanden, der auf zahlreiche klimafreundliche Energielösungen setzt. Unteranderem ist auf dem Dach in Köln eine Solaranlage montiert worden. Für das internationale Unternehmen Econcern hat Nachhaltigkeit nämlich einen großen Stellenwert. Am Firmensitz in Köln sollen daher Ressourcen geschont werden und klimaschädliche CO2-Emissionen…

weiterlesen

WDR betreibt Photovoltaikmodule auf Studios in Köln

Auf den Dachflächen auf dem Produktionsgelände in Köln-Bocklemünd glitzern blaue PV-Paneele. Beim WDR in Köln erzeugen nämlich zwei Solaranlagen seit dem Sommer 2011 sauberen Strom. Die öffentliche Rundfunkanstalt setzt bewusst auf Photovoltaik, um einen wichtigen Beitrag für den Umweltschutz zu leisten. Bereits im Jahre 2010 hatte der WDR zu diesem Zwecke eine kleinere Photovoltaikanlage als erstes…

weiterlesen

0%

Hier der INhalt

Wir finden den besten Fachbetrieb

  • Über 6000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen

Analyse der in Odenthal betriebenen Solarstrom-Anlagen

Für die Planung einer PV-Anlage werden häufig bundesweit geltende Durchschnittswerte oder theoretisch hergeleitete Ertragswerte herangezogen. Diese lassen jedoch Ungenauigkeiten zu. Viel nützlicher sind hingegen die tatsächlichen Photovoltaik-Praxiswerte. Daher finden Sie im Folgenden die real gemessenen PV-Solarerträge und Leistungsdaten von Dachanlagen in Odenthal. Aufbauend auf diesen Praxis-Kennzahlen können Sie wesentlich besser einschätzen, welche Solarsysteme genutzt werden und mit welchem Solarertrag Sie in Odenthal rechnen können.

Tipp: Falls Sie bereits Besitzer einer Sonnenstrominstallation in Odenthal sind, können Sie mit Hilfe der nachfolgenden PV-Daten beurteilen, ob Ihre bestehende Anlage im Vergleich gut oder schlecht funktioniert.

Wieviel kWh Solarstrom lassen sich mit 1 kWp erzeugen?

850.8
kWh/KW pro Jahr

Eine PV-Anlage, die auf einem Odenthaler Dach installiert ist, erzielt jährlich gut 850.8 kWh Solarstrom mit jedem installierten Kilowattpeak, während der Durchschnitt in ganz Deutschland bei kWh/kWp pro Jahr liegt.

Um eine PV-Anlage zu planen bzw. den eigenen Solarstromertrag beurteilen zu können, bedarf es Vergleichszahlen für den jeweiligen Standort. Die Kennzahl "Kilowattstunden pro Kilowatt" hilft Ihnen, grob abzuschätzen, wie ertragreich sich eine Solaranlage in Odenthal im bundesweiten Vergleich betreiben ließe. Wer bereits weiß wie viele kW Solar auf sein Dach passen, kann jetzt bereits einfach berechnen, wie viele Kilowattstunden Solarstrom pro Jahr in Odenthal erzeugt werden können.

Anlagensegmente: So verteilt sich die Photovoltaikleistung in Odenthal

PV-Anlagen werden in aller Regel so ausgelegt, dass mit Ihnen im Verhältnis zum eigenen Bedarf ein möglichst hoher Eigenverbrauch erzielt werden kann. Ohne PV-Speicher fallen die Anlagen im typischen Einfamilienhaus-Segment dann um 5 kW aus. Optimiert man auf den Autarkiegrad, so wird häufig das gesamte Solardach belegt. Alternativ lässt sich eine PV-Anlage auch auf die CO2-Einsparungen bzw. den Klimaschutzbeitrag optimieren. Zwölf Kilowatt wäre hier für Dachanlagen privater Haushalte eine geeignete Größe.

Aus regulatorischen Gründen haben sich in der Vergangenheit verstärkt Anlagensegmente bei zehn Kilowatt (anteilige EEG-Umlage auf Eigenverbrauch) bei 30 Kilowatt (Pflicht zur Fernsteuerbarkeit) und ab 100 Kilowatt (verpflichtende Direktvermarktung) herausgebildet.

Die Grafik zeigt die Verteilung der Anlagengröße nach der Leistung des Solargenerators in Odenthal. Hier werden zu 76 % kleinere PV-Anlagen unter 10 Kilowatt Gesamtleistung genutzt. 23 % der Solaranlagen sind zwischen 10 und 50 kW stark und nur % nutzen Anlagen mit mehr als 50 kW.

Wie viele Quadratmeter Solardach brauchen Sie in Odenthal?

0 kWpeak

Ø pro Anlage: 34 Module

Gemittelt über alle Dachanlagen besitzt eine typische PV-Anlage in Odenthal eine Leistung von 9.3 kWp. Planen Sie die Anschaffung von modernen Solarmodulen mit 60 Solarzellen und rund 275 Wattp Leistung, bräuchten Sie circa 34, um damit auf die Größe einer Durchschnitt-PV-Anlage in Odenthal zu kommen.

Wenn Sie auf Ihrem Einfamilienhaus-Dach in Odenthal ein für den Eigenverbrauch optimales Solarstromsystem mit 5 kW Leistung installieren lassen wollen, so können Sie den Dachflächenbedarf mit folgender Faustregel herleiten:

1 kWp Leistung entspricht in etwa 6 m2 Modulfläche.

Für eine solche PV-Anlage müssten Sie also rund 30 m2 Dach einplanen. Dabei muss berücksichtigt werden, dass immer Abstände zu den Rändern und First gehalten werden müssen und durch z. B. Gauben häufig verschattete Flächen nicht belegt werden sollten.

Kann ich mich mit Solarstrom autark selbst versorgen?

Bei einem durchschnittlichen Anlagenertrag von 1.000 Kilowattstunden pro Jahr je Kilowattpeak könnte ein Durchschnittshaushalt mit einem jährlichen Strombedarf von 4.000 kWh rein rechnerisch bereits mit einer Anlagengröße von ca. 4,5 kWp bedarfsdeckend mit Solarenergie versorgt werden. Da aber Stromerzeugung und -verbrauch nicht deckungsgleich sind, liegen der tatsächliche Eigenverbrauchsanteil sowie der Autarkiegrad bei dieser Anlagenkonfiguration – und einer typischen Verbrauchskurve – bei jeweils etwa 30 Prozent. Ein Drittel des solar erzeugten Stroms wird also typischerweise direkt selbst verbraucht.

850.8
kWh / Jahr

≙ 7 Personen

Personen_unter_einem_Dach

Theoretisch können Sie sich mit Solarstrom problemlos selbst versorgen und ohne Stromanschluss auskommen. In Odenthal deckt z. B. der Jahresertrag einer durchschnittlichen Dachanlage von 7910.8 Kilowattstunden theoretisch den Strombedarf von 7 Personen.

Kostenlos PV-Preise vergleichen!

  • Wir finden die besten Solarteure aus Ihrer Nähe
  • 5 PV-Angebote vergleichen & bis zu 30% sparen

Ertragsdaten: Beispiel-Erträge und Nutzen einer 10 kW Solaranlage

Da das Thema Strom bzw. Energie immer etwas trocken ist, hat phovo Ihnen ausgerechnet, was für einen Nutzen eine 10 kW Solaranlage in Odenthal noch hat, außer das elektrische Energie durch den photoelektrischen Effekt erzeugt wird. Denn Energie aus Sonnenstrahlen kann andere Energieformen ersetzen bzw. umgewandelt werden, CO2 einsparen und so das Klima schützen oder per E-Auto in vielen Kilometern umweltfreundlich verfahren werden.

Zum Vergleich: Soviel Brennstoff lässt sich durch Solarstrom ersetzen

0
kWh/Jahr

Solarstrom

  • ≙ 858L Heizöl
  • ≙ 851m3 Erdgas
  • ≙ 2026kg Holz

Eine durchschnittliche 10 kWp Solarstrom-Dachanlage kommt in Odenthal auf eine jährliche Stromproduktion von 8508 kWh. Können Sie als Laie mit dieser Zahl etwas anfangen? Zum Vergleich haben wir diese Energiemenge umgerechnet: Diese solar produzierte Strommenge entspricht 858 Litern für Ihre Ölheizung, 851 m3 Gas für Ihre Therme oder ganzen 2026 kg Holz für Ihren Kamin!

Die Solarenergie ist die größte Energiequelle in unserer Milchstraße. Die jedes Jahr auf die Erde einstrahlende Solarenergie ist mehr als 10.000-fach so groß wie der Weltenergiebedarf der Menschheit. Heute wandeln Solarzellen diese Lichtenergie in elektrische Energie um. Umgerechnet in unsere konventionellen Energieträger können viele Liter Heizöl, Kubikmeter Gas oder Kilogramm Holz eingespart werden.

Heizen mit Solarstrom: So viele kWh Wärme machen Sie aus Sonnenenergie

Power-to-Heat ist ein Zauberwort der Sektorenkopplung in Deutschland. Im Einzelnen bedeutet dies, dass man seinen eigens produzierten PV-Strom einfach zum Heizen einsetzt und damit aus Strom ("Power") Wärme ("Heat") erzeugt. In der einfachsten Form können Sie dazu einen Heizstab in Ihrem Brauchwasser- oder Pufferspeicher oder eine wohligwarme Infrarotheizung betreiben. 1 kWh Solarstrom wird dann nahezu in eine kWh Wärme umgewandelt.

Deutlich mehr Wärme erzeugt eine Wärmepumpe aus Ihrem Solarstrom, da diese zusätzlich Umweltwärme aus der Luft oder der Erde nutzt. Mit Hilfe einer sogenannten Sole/Wasser-Wärmepumpe können Sie Ihre 8508 kWh Solarstrom in die vierfache, mit einer Luft/Wasser-Wärmepumpe immerhin im Schnitt in gut die dreifache Menge an umweltfreundlicher Wärme umwandeln.

0
kWh

Erdwärmepumpe

0
kWh

Luftwärmepumpe

Je besser ein Gebäude gedämmt ist und je niedriger die zum Betrieb der Heizflächen (Fußboden-/ Wandheizung) notwendige Temperatur ist, desto günstiger wird das Heizen mit einer Wärmepumpe. Besonders deutlich wird dieser Zusammenhang, wenn man sich ausrechnet, wie viele m2 man bei unterschiedlichem Dämmstandard eines Alt- und eines Neubaus beheizen kann.

Soviel verdienen Sie mit und ohne Solarstromspeicher

Solar_without_Battery
+0
€/Jahr

ohne Speicher

Solar_Battery
+0
€/Jahr

mit Speicher

Bewertet man den selbst verbrauchten Strom mit dem Haushaltsstrompreis von 30 Cents und den eingespeisten PV-Strom mit der Einspeisvergütung von 12 Cents, so entspricht dies in Odenthal einem jährlichen Verdienst von 1480 Euro ohne Stromspeicher und jährlichen Solar-Einnahmen von 2093 Euro mit Speicher.

In der Praxis werden Sie nicht den gesamten auf Ihrem Dach erzeugten Strom selbst verbrauchen können. Mit den von einer 10-kWp-Anlage in Odenthal erzeugten 8508 kWh können Sie aber den Stromverbrauch Ihres Haushaltes für z. B. Kühlschrank, Waschmaschine, Geschirrspüler bis hin zu Toaster, Wasserkocher und Unterhaltungselektronik reduzieren.

Bei gleichem Verbrauchsverhalten können Sie so rund 30% Ihres Solarstroms selbst verbrauchen, 70% gehen dann ins Stromnetz. Investieren Sie auch in einen zu Ihrer 10-kW-Anlage passenden Solarspeicher, können Sie den tagsüber erzeugten Solarstrom puffern und zu einem späteren Zeitpunkt abrufen. Damit erhöhen Sie die Solarstrommenge, die Sie selbst verbrauchen können: Mit Solarstromspeicher können Sie rund 70% selbst nutzen und nur 30% gehen ins Stromnetz.

Strom ohne CO2: Mit einer Photovoltaikanlage aktiv das Klima schützen

Der Ausbau der Photovoltaik verlief ab dem Jahrhundertwechsel äußerst dynamisch. Die installierte Leistung hat sich von rund 100 MWP im Jahr 2002 bis auf rund 11 GWP Ende 2015 mehr als verhundertfacht. Durch den geringeren CO2-Ausstoß trägt der Ausbau erneuerbarer Energien heute wesentlich zur Erreichung der Klimaschutzziele bei.

Eine Photovoltaikanlage im normalen Betrieb stößt kein CO2 aus – allerdings muss die Anlage hergestellt werden und dabei kommt es auch zu umweltschädlichem CO2-Ausstoß. Laut Frauenhofer Institut dauert es im Durchschnitt zwei Jahre bis eine Photovoltaikanlage in Deutschland das CO2, das durch seine Herstellung freigesetzt wurde, wieder durch die umweltfreundliche Stromproduktion einspart.

-0
kgCO2 / Jahr

= 352 Bäume

In Odenthal sparen Sie mit Ihrer 10-kW-Anlage Emissionen in der Höhe von 4390. Um soviel CO2 aus der Atmosphäre jährlich aufzunehmen, bedürfte es 352 Bäume. Denn ein typischer Laubbaum benötigt etwa 80 Jahre, um eine Tonne CO2 zu speichern.

Elektromobil in die Zukunft: Autofahren mit Solarstrom

0
km/Jahr

Tesla Model S

0
km/Jahr

Renault ZOE

cars

Autofahren mit eigenem Solarstrom lohnt sich: Theoretisch können Sie mit der Jahresproduktion Ihrer eigenen PV-Anlage mit 10 Kilowatt Leistung einen kleinen Elektrowagen wie den Peugeot iOn, BMW i3 oder i-MiEV ca. 58274 Kilometer weit fahren. Auch mit etwas größeren E-Autos wie dem Mercedes B 250 e und Opel Ampera-e oder den Elektro-Lieferwagen Nissan eNV200 und Peugeot Partner Electric kommen Sie auch bei schnellerer Fahrweise auf gut 35157 km/Jahr!

Für viele Autofahrer kommt die Anschaffung eines Elektroautos in Frage. Denn mit Solarstrom können Sie umweltfreundlich Auto fahren, Sie tanken an ihrer eigenen Ladesäule und verbessern durch die Nutzung des eigenen Solarstroms die Wirtschaftlichkeit ihrer PV-Anlage als auch ihres Elektroautos.

Tipp: Lassen Sie schon bei der Planung der Solaranlage sicherstellen, dass später auch genügend PV-Strom für das Laden eines Elektroautos zur Verfügung steht. Dann kann man auch später bei Bedarf jederzeit und ohne viel Aufwand eine Ladelösung an den bereits mitinstallierten Ladeanschluss anbringen und auch einen Stromspeicher nachrüsten.

Photovoltaik Experten in Odenthal

Aktuell sind 0 Photovoltaik-Fachbetriebe für Odenthal online!

Ingenieurbüro für Energieeffizienz

5,3 km von Odenthal icon Am Telegraf 33, 51375 Leverkusen

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Photovoltaik, Ingenieurbüro, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Erneuerbare Energie, EnEV, Energieausweis, Dena, Dämmung, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa

Angebot anfordern

Sieberts & Subklew GmbH

8,0 km von Odenthal icon Erlenweg 16, 51373 Leverkusen

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Gasheizung, Fußbodenheizung, Erneuerbare Energie, EnEV, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Brennwert, BHKW, Altbau

Angebot anfordern

Sachverständigen- u. Energieberatungsbüro Schütz

8,3 km von Odenthal icon Vürfels 76, 51427 Bergisch Gladbach

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Anton Bodner

9,4 km von Odenthal icon Von-Ketteler-Str. 34, 51371 Leverkusen

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Gasheizung, Fußbodenheizung, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Brennwert, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Ingenieurbüro Dipl.-Ing. M. Schmidt

11,9 km von Odenthal icon Amperestraße 43, 51145 Köln

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Bausachverständigenbüro Faßbender

11,9 km von Odenthal icon Nallinger Straße 1, 51491 Overath

Fachbetrieb für:
Sanierung, Photovoltaik, Neubau, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dämmung, Dach, Altbau

Angebot anfordern

SunSolarTec

11,9 km von Odenthal icon Boltensternstr. 118, 50735 Köln

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Elektro Picard GmbH

13,8 km von Odenthal icon Diamantweg 6 c-d, 42659 Solingen

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Kenzbock Elektrotechnik

14,6 km von Odenthal icon Wildbahn 24, 42651 Solingen

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Elektro Birkel

14,8 km von Odenthal icon Rathausstrasse, 42659 Solingen

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Elektro Paeper GmbH

15,3 km von Odenthal icon Robert-Perthel-Straße 79, 50739 Köln

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Elektro Peter Schulz Inh: Andreas Zander

15,9 km von Odenthal icon Kölner Straße, 51149 Köln

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Franz Josef Scheurer

16,5 km von Odenthal icon Teschestr. 11a, 42655 Solingen

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Christian Faßbender Dachdeckermeister

16,8 km von Odenthal icon Rothehausstraße 2 a, 50823 Köln

Fachbetrieb für:
Sanierung, Photovoltaik, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, EnEV, Einfamilienhaus, Dämmung, Dach, Altbau

Angebot anfordern

Energieberatung Böker

17,2 km von Odenthal icon Ottostraße 10, 42853 Remscheid

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Next Kraftwerke GmbH

17,3 km von Odenthal icon Lichtstr. 43g, 50825 Köln

Fachbetrieb für:
Windenergie, Photovoltaik, Erneuerbare Energie, Biomasse, BHKW

Angebot anfordern

Held & Krämer GmbH Elektrotechnik und Schaltsysteme

18,4 km von Odenthal icon Engelsburg 1, 42897 Remscheid

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Dipl.-Ing. Olof E. Matthaei - Energieberatung

19,9 km von Odenthal icon Petersilienstraße 17, 38640 Goslar

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Gipscomm-Energie

20,0 km von Odenthal icon Weierbachstraße 31, 42499 Hückeswagen

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Photovoltaik-Angebote in Deiner Stadt kostenlos vergleichen!

Kostenlos Angebote von Photovoltaik-Betrieben anfordern & bis zu 30% sparen!

Kostenlose Anfrage stellen

Einfach Fragebogen ausfüllen und abschicken

Passende Angebote finden

Wir finden den passenden Anbieter aus Ihrer Region

Vergleichen & sparen

Sparen Sie durch den direkten Anbietervergleich bares Geld

Sie betreiben eine Solaranlage?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!