Wolfsegg

Photovoltaik Projekte in Wolfsegg

Aktuell sind 0 Photovoltaik-Projekte für Wolfsegg online!

Photovoltaik für das Papsthaus in Pentling

Auf dem Papsthaus in Pentling wurden Solarmodule installiert, die einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Mit den Einnahmen aus der PV-Anlage will der am Projekt beteiligte Verein "Päpstlicher Solarstrom für die berufliche Jugend in Europa e.V." zudem ein soziales Projekt unterstützen. Damit ging in Pentling eine ganz besondere Solarstromanlage an den Start.

Der Papst setzte für den Bau der…

weiterlesen

Photovoltaik für ein "Haus mit Zukunft"

In Regensburg ist ein innovatives Bauprojekt realisiert worden. Das „Haus mit Zukunft“ ist ein Mehr-Generationen-Haus im Stadtteil Burgweinting, dass auf nachhaltigen Solarstrom setzt. Auf dem Dach in…

weiterlesen

Solarzellen auf Turnhalle Burgweinting in Regensburg angebracht

Die Grundschule in Regensburg-Burgweinting hat an der neuen Turnhalle eine ganz besondere Solaranlage in Betrieb genommen. Die Fassade der Turnhalle erzeugt nämlich nachhaltigen Solarstrom und bringt durch…

weiterlesen

Kelheim: Möbelhaus setzt auf PV-Strom

Die Sonnenstrom Bauer GmbH & Co. KG, ein Fachpartner der IBC SOLAR AG, hat im Juni 2017 auf dem Dach des Einrichtungshauses Gassner in Kelheim bei Regensburg eine Photovoltaik (PV)-Anlage mit einer Leistung…

weiterlesen

Solarpark in Berching liefert Solarstrom für die Oberpfalz

E.ON hat in Berching-Schweigersdorf im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz eine neue Freiflächen-Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 10 Megawatt auf einer Fläche von über 8 Hektar fertiggestellt.…

weiterlesen

Solarpark speist Solarstrom in das Netz der Stadtwerke Amberg ein

In Amberg ist ein imposanter Solarpark entstanden. Die Amberger PV-Paneele erstrecken sich auf einer Gesamtfläche von etwa 6,5 Hektar und gleichen damit einem Meer aus Solarmodulen. Ende März 2014 ging die Solaranlage in Amberg ans Netz. Der auf der Freifläche gewonnene Strom wird in das Netz der Stadtwerke Amberg eingespeist und sorgt für einen grünen Energiemix in der Region.

Die Nennleistung der…

weiterlesen

Freystadt: KW Energie setzt auf Photovoltaik

Das Firmengebäude der KW Energie in Freystadt setzt auf saubere Energie. Die KW Energie ist eigentlich Hersteller von Blockheizkraftwerken, doch wer einen Blick auf die Dächer des Unternehmens wirft, kann so…

weiterlesen

Solarpark Kuhtrift in Postbauer-Heng entsteht auf 5,5 Hektar großen Areal

Im Landkreis Neumarkt ist 2011 der Solarpark Kuhtrift entstanden. Die einzelnen Solarmodule wurden in Postbauer-Henger entlang der Bahnstrecke installiert. Mit der PV-Anlage können jährlich etwa 1.619 Tonnen an klimaschädlichen CO2-Emissionen vermieden werden. Im Jahre 2012 konnte das Solarkraftwerk einen Ertrag von 1.646.827 kWh Solarstrom erzielen. Das treibt die Energiewende in der Region an und trägt…

weiterlesen

Hocheffizientes Haus in Straubing setzt auf Solarstrom

Im Frühjahr 2020 ist in Niederbayern ein modernes Effizienzhaus entstanden und bietet acht Mietparteien ein umweltfreundliches Heim. Das Gebäude wurde im hocheffizienten Standard KfW Effizienzhaus 40 plus…

weiterlesen

Solarpark Audi in Ingolstadt am Netz

Auf dem Gelände der Audi AG in Ingolstadt ist im Jahre 2009 ein Solarpark entstanden. Das Unternehmen hatte Green City Energy rund 11.600 m2 der Dachfläche für die Installation der PV-Module bereitgestellt.…

weiterlesen

Stiftung spendet Photovoltaikanlage an die kinderQuelle in Ingolstadt

Die kinderQuelle in Ingolstadt hat eine PV-Anlage auf ihrem Dach in Betrieb nehmen dürfen. Das Solarkraftwerk war eine Spende der meistro Stiftung und wurde 2018 offiziell in Betrieb genommen. Mit der neuen…

weiterlesen

Ingolstadt: Photovoltaik-Glasmodule installiert

Ingolstadt hat nun 1.728 PV-Module mehr auf seinen Dächern. Auf dem Güterverkehrszentrum in Ingolstadt ist nämlich eine beeindruckende PV-Anlage entstanden. Bei dem Solarsystem handelt es sich um eine gebäudeintegrierte Solaranlage, die nicht nur Solarstrom erzeugt, sondern auch Energie sparen kann. Schauplatz war das Bogendach des Güterverkehrszentrums, dessen Gleishalle eine Dachfläche von rund 11.600…

weiterlesen

Energiewende vom Balkon: Solaranlage in Offenhausen angebracht

Auf einem Balkon in Offenhause wurde eine PV-Anlage angebracht, welche trotz ihres Mini-Formats gute Erträge liefert. Theresa Volk von der Regionalen Energieagentur Ulm hat die PV-Module auf ihrem Balkon angebracht und deckt den eigenen Strombedarf mit Ökostrom. Das Mini-Solarkraftwerk in Offenhausen ist ein gutes Beispiel dafür, wie der eigene Grundverbrauch gesenkt werden kann.

Außerdem ist es auch…

weiterlesen

Fachmarktzentrum in Bogen versorgt sich durch PV-Anlage mit Strom

Im Stadtzentrum von Bogen wurde die Photovoltaikanlage auf dem Fachmarktzentrum erweitert. Der erste Teil der Solarstromanlage in Bogen ging bereits 2012 ans Netz. Im Juni 2017 ging die PV-Erweiterung in Betrieb und versorgt die Unternehmen an dem Einzelhandelsstandort weiterhin mit umweltfreundlicher Energie. Dank Photovoltaik können im Stadtzentrum von Bogen bei Straubing zukünftig noch mehr CO2-Emissi…

weiterlesen

Vilseck: Solarpark mit 950 kWp

Nach nur rund sechs Wochen Bauzeit ist der Solarpark Vilseck im Landkreis Amberg-Sulzbach mit 950 kWp Leistung ans Netz gegangen. Die Realisierung der Solaranlage bedeutet für Green City den erfolgreichen…

weiterlesen

Holzbau-Unternehmen vermarktet eigenen Solarstrom direkt

Das Unternehmen Wartner Holzbau GmbH & Co. KG aus Bogen profitiert ab sofort von der Direktvermarktung seines selbsterzeugten Solarstroms. Das Unternehmen verfügt über mehrere große Betriebsgebäude, die es…

weiterlesen

0%

Hier der INhalt

Wir finden den besten Fachbetrieb

  • Über 6000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen

Analyse der in Wolfsegg betriebenen Solarstrom-Anlagen

Für die Planung einer PV-Anlage werden häufig bundesweit geltende Durchschnittswerte oder theoretisch hergeleitete Ertragswerte herangezogen. Diese lassen jedoch Ungenauigkeiten zu. Viel nützlicher sind hingegen die tatsächlichen Photovoltaik-Praxiswerte. Daher finden Sie im Folgenden die real gemessenen PV-Solarerträge und Leistungsdaten von Dachanlagen in Wolfsegg. Aufbauend auf diesen Praxis-Kennzahlen können Sie wesentlich besser einschätzen, welche Solarsysteme genutzt werden und mit welchem Solarertrag Sie in Wolfsegg rechnen können.

Tipp: Falls Sie bereits Besitzer einer Sonnenstrominstallation in Wolfsegg sind, können Sie mit Hilfe der nachfolgenden PV-Daten beurteilen, ob Ihre bestehende Anlage im Vergleich gut oder schlecht funktioniert.

Wieviel Sonnenenergie wandelt eine Anlage in Wolfsegg in PV-Strom um?

978.16
kWh/KW pro Jahr

Während der vergangenen Jahre wurde - bezogen auf alle Dachanlagen in Wolfsegg - ein Solar-Stromertrag von 978.16 kWh pro Kilowattp erzielt. Tipp: Bei der Planung Ihrer Anlage können Sie für rund 1.000 Kilowattstunden Strom, die ein Haushalt pro Jahr verbraucht, in etwa ein Kilowatt Nennleistung einplanen.

Wieviel Sonnenenergie letztlich in Solarstrom umgewandelt wird, ist von einer Vielzahl von Faktoren abhängig. Grundsätzlich zählen hierzu die Sonneneinstrahlung, die Modulausrichtung und Verschattung als auch der Wirkungsgrad der Module und des Wechselrichters.

Um zu beurteilen, ob eine Anlage viel oder wenig Strom produziert, bietet sich ein Vergleich der produzierten Solarstrommenge pro installiertem Kilowatt Anlagenleistung an. Im deutschlandweiten Durchschnitt werden pro kWp kWh produziert.

Anlagensegmente: So verteilt sich die Photovoltaikleistung in Wolfsegg

PV-Anlagen werden in aller Regel so ausgelegt, dass mit Ihnen im Verhältnis zum eigenen Bedarf ein möglichst hoher Eigenverbrauch erzielt werden kann. Ohne PV-Speicher fallen die Anlagen im typischen Einfamilienhaus-Segment dann um 5 kW aus. Optimiert man auf den Autarkiegrad, so wird häufig das gesamte Solardach belegt. Alternativ lässt sich eine PV-Anlage auch auf die CO2-Einsparungen bzw. den Klimaschutzbeitrag optimieren. Zwölf Kilowatt wäre hier für Dachanlagen privater Haushalte eine geeignete Größe.

Aus regulatorischen Gründen haben sich in der Vergangenheit verstärkt Anlagensegmente bei zehn Kilowatt (anteilige EEG-Umlage auf Eigenverbrauch) bei 30 Kilowatt (Pflicht zur Fernsteuerbarkeit) und ab 100 Kilowatt (verpflichtende Direktvermarktung) herausgebildet.

Die Grafik zeigt die Verteilung der Anlagengröße nach der Leistung des Solargenerators in Wolfsegg. Hier werden zu 62 % kleinere PV-Anlagen unter 10 Kilowatt Gesamtleistung genutzt. 38 % der Solaranlagen sind zwischen 10 und 50 kW stark und nur % nutzen Anlagen mit mehr als 50 kW.

Wie viele Solarmodule brauchen Sie für Ihre Wunsch-Anlage?

0 kWpeak

Ø pro Anlage: 39 Module

Wenn Sie moderne Solarmodule mit 60 Solarzellen und rund 275 Wattp-Leistung für Ihre Solaranlage einplanen, so benötigen Sie insgesamt etwa 39 Module, um die Größe einer durchschnittlichen PV-Anlage in Wolfsegg zu erreichen.

Die durchschnittliche Anlagenleistung in Wolfsegg beträgt 10.68 kWp. Als Faustregel gilt: 1 kWp ≈ 6 m2 Modulfläche. Für eine wie auf Hausdächern in Wolfsegg durchschnittlich dimensionierte Photovoltaik-Anlage von 10.68 kWp Leistung benötigen Sie in etwa 64 m2 Dachfläche. Aber: Viele Dächer sind nicht einfach nur rechteckig, sondern besitzen Gauben, einen Schornstein oder ein Dachfenster. Daher kann aus Platz- aber auch aus Verschattungsgründen häufig nicht das ganze Dach mit Solarmodulen belegt werden.

Welchen Strombedarf deckt eine typische Solaranlage ab?

Mit der Stromproduktion kleinerer Anlagen mit weniger als 10 kWP können sich rechnerisch eine Familie mit 3 bis 4 Haushaltsmitgliedern pro Jahr selbst mit Solarstrom versorgen.

In der Praxis ist die Höhe der Deckung des Eigenbedarfs jedoch vom Verbrauchsverhalten abhängig. Da nie der gesamte Solarstrom auch verbraucht werden kann, wenn die Sonne scheint, kalkuliert man - ohne Strom in Solarbatterien zwischen zu speichern - in etwa mit einem Beitrag von rund 30%. Mit einem Solarakku lässt sich der Eigenverbrauch hingegen auf rund 70% steigern!

978.16
kWh / Jahr

≙ 10 Personen

Personen_unter_einem_Dach

Mit einem Durchschnittsertrag pro Anlage von rund 10449.66 kWh können in Wolfsegg der Strombedarf von rund 10 Personen gedeckt werden.

Kostenlos PV-Preise vergleichen!

  • Wir finden die besten Solarteure aus Ihrer Nähe
  • 5 PV-Angebote vergleichen & bis zu 30% sparen

Wie viel Solarenergie kann man auf einem Hausdach ernten?

Die Sonne ist seit jeher die wichtigste Energiequelle des Menschen. Sie wird direkt genutzt, zum Beispiel zum Wärmen, Trocknen oder als Lichtquelle. Aber die Sonne ist auch für Wind, Wetter und fast jegliches Pflanzenwachstum verantwortlich. Mit der Verbrennung von Holz oder dem Einsatz von Windmühlen nutzt der Mensch die Sonnenenergie schon seit Langem auch indirekt.

Die direkte Nutzung der Sonne ist ein wichtiger Bestandteil der Energiewende. Hierzu zählen die Photovoltaik zur Stromgewinnung und die Solarthermie zur Wärmenutzung. phovo zeigt Ihnen im Folgenden, wie viel Energie sich mit einer Photovoltaikanlage in Wolfsegg aus den etwa 1.000 Kilowattstunden pro Quadratmeter Globalstrahlung im Jahr gewinnen und nutzen lässt.

Zum Vergleich: Soviel Brennstoff lässt sich durch Solarstrom ersetzen

0
kWh/Jahr

Solarstrom

  • ≙ 987L Heizöl
  • ≙ 978m3 Erdgas
  • ≙ 2329kg Holz

Eine durchschnittliche 10 kWp Solarstrom-Dachanlage kommt in Wolfsegg auf eine jährliche Stromproduktion von 9781.6 kWh. Können Sie als Laie mit dieser Zahl etwas anfangen? Zum Vergleich haben wir diese Energiemenge umgerechnet: Diese solar produzierte Strommenge entspricht 987 Litern für Ihre Ölheizung, 978 m3 Gas für Ihre Therme oder ganzen 2329 kg Holz für Ihren Kamin!

Die Solarenergie ist die größte Energiequelle in unserer Milchstraße. Die jedes Jahr auf die Erde einstrahlende Solarenergie ist mehr als 10.000-fach so groß wie der Weltenergiebedarf der Menschheit. Heute wandeln Solarzellen diese Lichtenergie in elektrische Energie um. Umgerechnet in unsere konventionellen Energieträger können viele Liter Heizöl, Kubikmeter Gas oder Kilogramm Holz eingespart werden.

Eine Wärmepumpe macht grünen Strom zu grüner Wärme

Jede moderne Wärmepumpe lässt sich heute so steuern, dass sie in Abstimmung mit anderen Verbrauchern oder einem Stromspeicher mit möglichst viel eigenem Solarstrom betrieben werden kann. Abhängig von der Energieeffizienz eines Gebäudes (altes Haus, teilsaniert, Effizienz- oder Passivhaus) reduziert sich der Strombedarf aus dem öffentlichen Netz um bis zu 70 %. Das bedeutet, dass je nach Sanierungszustand des Hauses, bis zu 70 % der für die Wärmepumpe benötigten Energie aus der Photovoltaikanlage stammen.

Das lohnt sich finanziell, dass der eigene Solarstrom günstiger ist als Wärmepumpenstrom. Und es lohnt sich ökologisch. Denn kein anderes Heizungssystem erzeugt so viel Heizenergie aus Strom wie eine Wärmepumpe.

0
kWh

Erdwärmepumpe

0
kWh

Luftwärmepumpe

Aus 9781.6 kWh Strom macht eine Luftwärmepumpe jährlich etwa 29345 kWh Heizwärme. Eine Erdwärmeheizung schafft sogar 39126 kWh umweltfreundliche Ökowärme! Theoretisch könnten so je nach baulichem Effizienz-Standard des Hauses von 489 m2 im Neubaufall bis hin zu 114 m2 eines Altbaus ganzjährig klimafreundlich beheizt werden.

Soviel verdienen Sie mit und ohne Solarstromspeicher

Solar_without_Battery
+0
€/Jahr

ohne Speicher

Solar_Battery
+0
€/Jahr

mit Speicher

Bewertet man den selbst verbrauchten Strom mit dem Haushaltsstrompreis von 30 Cents und den eingespeisten PV-Strom mit der Einspeisvergütung von 12 Cents, so entspricht dies in Wolfsegg einem jährlichen Verdienst von 1702 Euro ohne Stromspeicher und jährlichen Solar-Einnahmen von 2406 Euro mit Speicher.

In der Praxis werden Sie nicht den gesamten auf Ihrem Dach erzeugten Strom selbst verbrauchen können. Mit den von einer 10-kWp-Anlage in Wolfsegg erzeugten 9781.6 kWh können Sie aber den Stromverbrauch Ihres Haushaltes für z. B. Kühlschrank, Waschmaschine, Geschirrspüler bis hin zu Toaster, Wasserkocher und Unterhaltungselektronik reduzieren.

Bei gleichem Verbrauchsverhalten können Sie so rund 30% Ihres Solarstroms selbst verbrauchen, 70% gehen dann ins Stromnetz. Investieren Sie auch in einen zu Ihrer 10-kW-Anlage passenden Solarspeicher, können Sie den tagsüber erzeugten Solarstrom puffern und zu einem späteren Zeitpunkt abrufen. Damit erhöhen Sie die Solarstrommenge, die Sie selbst verbrauchen können: Mit Solarstromspeicher können Sie rund 70% selbst nutzen und nur 30% gehen ins Stromnetz.

Treibhauswirksamkeit: So klimafreundlich ist Ihr Solarstrom

Kohlekraftwerke sind für den Großteil der deutschen Stromsektoremissionen von jährlich 352 Mio. Tonnen CO2 verantwortlich – mehr als ein Drittel der gesamten deutschen Treibhausgasemissionen. Sie gefährden die Gesundheit etlicher Menschen und tragen zur globalen Erderwärmung bei.

Die Stromgewinnung mit Solarzellen ist dagegen deutlich klimaschonender, gemäß neuerer Studien (Stand 2018) setzen Solarzellen und -module im Durchschnitt nur rund 40 Gramm Kohlendioxid-Äquivalente pro erzeugter Kilowattstunde frei (CO2-Äq./kWhel). Der Wert für Öl ist mehr als zehn-mal höher, der von Braunkohle sogar mehr als fünfzehnmal (790 bzw. 1.080 g CO2-Äq./kWhel).

-0
kgCO2 / Jahr

= 404 Bäume

Lässt man die vergleichsweise geringe CO2-Belastung durch die Photovoltaik selbst - die Klimabelastung (Stand 2018) von etwa 40 g CO2-äquivalente Treibhausgase pro kWh Solarstrom stammt vor allem vom Strom, der zur Herstellung der Solarzellen erforderlich ist - außer Acht, so spart eine PV-Anlage in Wolfsegg etwa 5047 kg CO2 pro Jahr ein. Dies entspricht etwa dem CO2-Speicherpotenzial von 404 Bäumen.

Photovoltaik & E-Mobilität: So viele km fahren Sie solar im Jahr!

0
km/Jahr

Tesla Model S

0
km/Jahr

Renault ZOE

cars

Bei normalem Fahrverhalten können Sie mit einem Kleinwagen (Reichweite bis zu 300 km) mit 9781.6 kWh Ihrer Solaranlage rund 66997 Kilometer weit fahren. Mit einer PS-starken Limousine (Reichweite bis zu 500 km) schaffen Sie immerhin 40420 km/Jahr Solarfahrleistung!

Wer auf Elektromobilität umsteigt reduziert Abgase und CO2. Wer seinen "Sprit" dann noch selbst aus PV-Modulen produziert, kann komplett umweltfreundlich in Wolfsegg über die Straßen brettern.

Theoretisch kann jedes E-Bike, E-Auto und Hybrid-Auto an einer typischen Haushaltssteckdose geladen werden. Nur dauert es mindestens eine ganze Nacht bis ein Elektroauto komplett geladen ist. Schneller geht es mit einer eigenen Ladestation. Mit Hilfe eines PV-Speicher könnt ihr euer Elektrofahrzeug dann mit ausschließlich eigenem Solarstrom laden.

Photovoltaik Experten in Wolfsegg

Aktuell sind 0 Photovoltaik-Fachbetriebe für Wolfsegg online!

Windpower GmbH

10,9 km von Wolfsegg icon Prüfeninger Straße 20, 93049 Regensburg

Fachbetrieb für:
Windenergie, Photovoltaik, Erneuerbare Energie

Angebot anfordern

Energieberatung Prüller

33,3 km von Wolfsegg icon Ortsstraße 56, 93101 Pfakofen

Fachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Energieberater Pirkl

38,6 km von Wolfsegg icon Fleurystr. 3, 92224 Amberg

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Photovoltaik, Lüftung, Klimaanlage, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkessel, Haustechnik, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

SonnENergie Neumeyer

39,5 km von Wolfsegg icon Kastanienstr. 16, 92334 Berching

Fachbetrieb für:
Photovoltaik, Ingenieurbüro, Erneuerbare Energie

Angebot anfordern

Johann Fink

41,6 km von Wolfsegg icon Steinbühl 11, 93185 Michelsneukirchen

Fachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

PV Gutachter- und Ingenieurbüro Alois Elsner

50,7 km von Wolfsegg icon Hof 5a, 92526 Oberviechtach

Fachbetrieb für:
Photovoltaik, Ingenieurbüro, Erneuerbare Energie

Angebot anfordern

energie konzepte ostermeier

54,0 km von Wolfsegg icon Schulweg 2, 84106 Leiberstorf

Fachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Biomasse, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Wiicon Immobilien Consulting e.K.

55,1 km von Wolfsegg icon Hersbrucker str. 7, 90518 Altdorf bei Nürnberg

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Haustechnik, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

optaris Energieoptimierung

56,4 km von Wolfsegg icon Rachelstra, 84051 Mirskofen

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, BHKW

Angebot anfordern

Architekturbüro R. Prock

57,3 km von Wolfsegg icon Mirskofen, Bahnhofstra, 84051 Essenbach

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

CAD4HLS - Dienstleistungen

57,5 km von Wolfsegg icon Wiesenstraße 23, 92271 Freihung

Fachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

CAD4HLS - Dienstleistungen

59,1 km von Wolfsegg icon Pruihausen 32, 92281 Königstein

Fachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

DerEnergieDoktor. Dr. Erwin Aumer

59,2 km von Wolfsegg icon Am Südhang 1, 93495 Weiding

Fachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Photovoltaik-Angebote in Deiner Stadt kostenlos vergleichen!

Kostenlos Angebote von Photovoltaik-Betrieben anfordern & bis zu 30% sparen!

Kostenlose Anfrage stellen

Einfach Fragebogen ausfüllen und abschicken

Passende Angebote finden

Wir finden den passenden Anbieter aus Ihrer Region

Vergleichen & sparen

Sparen Sie durch den direkten Anbietervergleich bares Geld

Sie betreiben eine Solaranlage?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!