Der Solarpark Berching-Schweigersdorf aus der Luft. (Quelle: E.ON)

Der Solarpark Berching-Schweigersdorf aus der Luft. (Quelle: E.ON)

Solarpark in Berching liefert Solarstrom für die Oberpfalz

E.ON hat in Berching-Schweigersdorf im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz eine neue Freiflächen-Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 10 Megawatt auf einer Fläche von über 8 Hektar fertiggestellt. Insgesamt wurden dafür circa 25.700 Solarmodule verbaut, die einen Jahresertrag von circa 11 Millionen Kilowattstunden (kWh) liefern. Der Sonnenstrom wird über ein 8,5 Kilometer langes Erdkabel zum Umspannwerk in Dietfurt geleitet und dort in das Netz des Bayernwerks eingespeist.

Rechnerisch kann der neue Solarpark etwa 4.400 Haushalte mit grünem Strom versorgen. Jährlich spart die Anlage rund 6.100 Tonnen CO2 ein. „Bei E.ON gestalten wir mit unseren Energielösungen die Energiewende aktiv mit und treiben den Klimaschutz voran, indem wir Photovoltaik in allen Größen umsetzen: Von der Dachanlage auf dem Einfamilienhaus bis hin zum Solarpark wie in Schweigersdorf“, sagte Victoria Ossadnik, Vorsitzende der Geschäftsführung der E.ON Energie Deutschland.

Ludwig Eisenreich, Erster Bürgermeister der Stadt Berching, erklärte: „In Berching engagieren wir uns stark für erneuerbare Energien: Von Sonne bis Wasserkraft, von Wind bis Biomasse – im Gemeindegebiet von Berching wird die Energiewende gelebt und schon heute wird ein hoher Anteil der elektrischen Energie aus regenerativen Energiequellen gewonnen. Es freut uns, dass mit dem neuen Solarpark ein echtes Aushängeschild in diesem Bereich hinzugekommen ist.“

Die Umsetzung eines weiteren E.ON Solarprojekts in der Stadt Berching steht bereits an: Noch im Herbst sollen die Bauarbeiten für einen weiteren Solarpark mit einer Leistung von 10 Megawatt im Ortsteil Weidenwang beginnen. Da die Standortbedingungen für Solarparks unter anderem wegen der hohen Sonneneinstrahlung und dem großen Flächenpotenzial in der Region ausgezeichnet sind, würde E.ON gerne die sehr gute Zusammenarbeit mit der Stadt Berching und den beteiligten Behörden bei weiteren Projekten fortsetzen.

Deutschlandweit baut E.ON immer mehr dezentrale Solar-Lösungen für Privat- und Geschäftskunden sowie Photovoltaik-Projekte. Das Unternehmen plant, installiert, wartet und betreut PV-Anlagen und übernimmt mit seiner langjährigen Expertise die komplette Abwicklung bis hin zum Netzanschluss.

Steckbrief:
Solarpark in Berching-Schweigersdorf

Objekt: Solarpark
Ort: Berching-Schweigersdorf
Baujahr: 2020
Elektrische Leistung in kWp: 10000kWp
Beteiligte Unternehmen: E.ON
Anlagenart: Freifläche
Anwendung: Netzgekoppelte Anlage
Quelle: E.ON
Projekt vorschlagen

Bildmaterial: Solarpark in Berching liefert Solarstrom für die Oberpfalz

Sie betreiben eine Solaranlage?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!