Werdau

Photovoltaik Projekte in Werdau

Aktuell sind 0 Photovoltaik-Projekte für Werdau online!

Zwickau: Dach im Industriepark metaWERK wird zum Solarkraftwerk

Im Industriepark metaWERK in Zwickau sind gleich zwei Photovoltaikanlagen installiert. Beide Solaranlagen sparen in Zwickau ungefähr 200 Tonnen des klimaschädlichen CO2 ein. Das Solarprojekt wurde unter…

weiterlesen

PV-Großanlage in Zwickau errichtet

In Zwickau ist eine 3,4 MWp starke Solaranlage errichtet worden. Die KSP Klünemann Solar-Projekt GmbH & Co. KG. hatte die PV-Anlage in Zwickau in Auftrag gegeben. Im Dezember 2005 begann die Montage der einzelnen Solarmodule. Im ersten Quartal 2006 konnte die Solaranlage fertig gestellt werden. Damit konnte in Zwickau rasch Solarenergie genutzt werden.

Die Nastro Umwelttechnik GmbH hatte den Auftrag…

weiterlesen

Solaranlagen am Heizwerk Zwickau-Süd

An der Reinsdorfer Straße in Zwickau werden auf einer Fläche von 2.100 m2 zwei Solaranlagen betrieben. Eine der beiden Photovoltaikanlagen ist eine Aufdachanlage auf einem Nebengebäude des Heizwerks Zwickau-Süd. Die installierte Leistung beträgt ca. 208 kWp. Die zweite PV-Anlage auf einer Freifläche des Heizwerkes Zwickau-Süd kommt auf eine Nennleistung von etwa 155 kWp.

Photovoltaik verhilft Jute-Spinnerei und Weberei in Weida zu neuem Glanz

Photovoltaik verhilft alten Dachflächen zu neuem Nutzen. Ein aktuelles Beispiel ist die ehemalige Jute-Spinnerei und Weberei in Weida. Noch vor zwei Jahren waren die Hallen marode, heute haben gleich mehrere…

weiterlesen

Kita Mischka in Auerbach produziert umweltfreundlichen Solarstrom

Die Kita Mischka betreibt auf ihrem Dach im sächsischen Auerbach eine Solaranlage. Zusammen mit der PV-Anlage auf dem angrenzenden Mehrzweckgebäude wird in Auerbach umweltfreundlicher Solarstrom für die…

weiterlesen

PV-Anlage auf dem Stadtarchiv Auerbach speist Solarstrom ins Netz ein

Auf dem Mehrzweckgebäude in Auerbach befindet sich ein Solarkraftwerk, das umweltfreundliche Energie liefert. Im sächsischen Auerbach können nämlich dank der PV-Anlage mehr als 41 Tonnen an klimaschädlichen…

weiterlesen

Dem SOS-Kinderdorf in Gera wird eine Photovoltaikanlage gespendet

Im SOS-Kinderdorf in Gera ist eine PV-Anlage feierlich ans Netz gegangen. Der Clou: Die Solarstromanlage in Gera wurde von der meistro Stiftung aus Ingolstadt gespendet und hilft der SOS-Dorfgemeinschaft Energiekosten effektiv zu senken. Im Rahmen einer sogenannten „Strompatenschaft“ wurde das Solarprojekt in Gera umgesetzt.

Mit dem Modell der „Strompatenschaft“ gibt die meistro Energie GmbH anderen…

weiterlesen

Erzgebirgsstadion versorgt sich mit eigener Solaranlage

Das Erzgebirgsstadion in Aue-Bad Schlema, Heimat des FC Erzgebirge Aue, nutzt nun Solarstrom vom eigenen Stadiondach. Auf mehr als 3.800 m2 Dachfläche wurde eine Q CELLS Solaranlage installiert. Der erzeugte…

weiterlesen

Solarkraftwerk in Gera versorgt Haushalte

Die Energieversorgung Gera GmbH (EGG) hat ein Solarkraftwerk in der Gaswerkstraße erfolgreich ans Netz gebracht. Innerhalb von drei Monaten wurden die PV-Module in Gera installiert und schließlich in Betrieb genommen. Investiert wurden in den Bau der PV-Anlage 2,1 Millionen Euro. Bei dem Projekt handelt es sich bereits um die vierte Photovoltaikanlage der EGG.

Das Solarprojekt wurde auf einer Fläche von…

weiterlesen

Aue: Suchmaschine Ecosia nutzt Solarstrom für Server

Der Internet-Suchmaschinenanbieter Ecosia betreibt seine Server mit umweltfreundlichen Solarstrom! Eine der PV-Anlagen wurde im sächsischen Aue installiert und erzeugt dort den Ökostrom für die Server. Doch Ecosia war bereits zuvor eine grüne Suchmaschine: Für jede Suchanfrage mit Ecosia wird nämlich ein Baum gepflanzt. Dank Photovoltaik in Aue werden die CO2-Emissionen weiter gesenkt!

Da Ecosia über…

weiterlesen

0%

Hier der INhalt

Wir finden den besten Fachbetrieb

  • Über 6000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen

Anlagendaten: Wissenswertes über die in Werdau installierten PV-Systeme

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten, in der Praxis gemessenen Daten der in Werdau installierten Solaranlagen. Grundlage der Datenanalyse in Werdau sind 125 Photovoltaik-Anlagen. Dies entspricht der Anzahl der zum EEG zugelassenen Anlagen bis einschließlich 2015. Die Anlagendaten in Werdau basieren auf den Meldedaten des Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz Transmission GmbH, der gemäß des Gesetzes für den Ausbau erneuerbarer Energien (EEG) verpflichtet ist, die von den Anlagenbesitzern übermittelten Ertrags- und Leistungsdaten zu veröffentlichen.

So viel PV-Strom erntet eine Solaranlage in Werdau

1012.61
kWh/KW pro Jahr

1012.61 kWh pro Kilowatt Peak und Jahr – das ist der während der letzten Jahre in der Praxis durchschnittlich in Werdau gemessene Solarertrag, heruntergerechnet auf die Leistung von 1 kW. Zum Vergleich: Gemittelt über alle Solaranlagen in Deutschland wurden pro kWp kWh Sonnenstrom gemessen.

In Deutschland werden im Durchschnitt mit 1 kWp Photovoltaik-Leistung kWh/kWp Solarstrom pro Jahr erzeugt. Eine Familie könnte so bereits mit einer 5 kWp Photovoltaikanlage den eigenen jährlichen Stromverbrauch decken.

Wenn Sie in Werdau wissen möchten, wieviel kW Sie benötigen, um so viel Strom zu erzeugen, wie Sie verbrauchen, müssen Sie nur Ihren Stromverbrauch pro Jahr durch 1012.61 teilen!

Anlagensegmente: So verteilt sich die Photovoltaikleistung in Werdau

PV-Anlagen werden in aller Regel so ausgelegt, dass mit Ihnen im Verhältnis zum eigenen Bedarf ein möglichst hoher Eigenverbrauch erzielt werden kann. Ohne PV-Speicher fallen die Anlagen im typischen Einfamilienhaus-Segment dann um 5 kW aus. Optimiert man auf den Autarkiegrad, so wird häufig das gesamte Solardach belegt. Alternativ lässt sich eine PV-Anlage auch auf die CO2-Einsparungen bzw. den Klimaschutzbeitrag optimieren. Zwölf Kilowatt wäre hier für Dachanlagen privater Haushalte eine geeignete Größe.

Aus regulatorischen Gründen haben sich in der Vergangenheit verstärkt Anlagensegmente bei zehn Kilowatt (anteilige EEG-Umlage auf Eigenverbrauch) bei 30 Kilowatt (Pflicht zur Fernsteuerbarkeit) und ab 100 Kilowatt (verpflichtende Direktvermarktung) herausgebildet.

Die Grafik zeigt die Verteilung der Anlagengröße nach der Leistung des Solargenerators in Werdau. Hier werden zu 70 % kleinere PV-Anlagen unter 10 Kilowatt Gesamtleistung genutzt. 20 % der Solaranlagen sind zwischen 10 und 50 kW stark und nur % nutzen Anlagen mit mehr als 50 kW.

Wie viele Solarmodule brauchen Sie für Ihre Wunsch-Anlage?

0 kWpeak

Ø pro Anlage: 113 Module

Wenn Sie moderne Solarmodule mit 60 Solarzellen und rund 275 Wattp-Leistung für Ihre Solaranlage einplanen, so benötigen Sie insgesamt etwa 113 Module, um die Größe einer durchschnittlichen PV-Anlage in Werdau zu erreichen.

Die durchschnittliche Anlagenleistung in Werdau beträgt 31.01 kWp. Als Faustregel gilt: 1 kWp ≈ 6 m2 Modulfläche. Für eine wie auf Hausdächern in Werdau durchschnittlich dimensionierte Photovoltaik-Anlage von 31.01 kWp Leistung benötigen Sie in etwa 186 m2 Dachfläche. Aber: Viele Dächer sind nicht einfach nur rechteckig, sondern besitzen Gauben, einen Schornstein oder ein Dachfenster. Daher kann aus Platz- aber auch aus Verschattungsgründen häufig nicht das ganze Dach mit Solarmodulen belegt werden.

Für wieviele Personen reicht Ihr Solarstrom?

Der durchschnittliche Strombedarf eines 4-köpfigen Haushaltes entspricht ganz grob überschlagen rund 4.000 kWh pro Jahr. Mit einer in Werdau in typischer Größe genutzten Solaranlage ließe sich dieser Stromverbrauch leicht decken. Aber: Solarstrom muss sofort verbraucht werden! Da aber gerade tagsüber die Kinder in der Schule oder die Eltern bei der Arbeit sind, kann man ohne einen Stromspeicher nie die ganze Menge an selbst produziertem Solarstrom auch selber verbrauchen. Realistisch sind in etwa ein Eigenverbrauchsanteil von etwa 30%

1012.61
kWh / Jahr

≙ 31 Personen

Personen_unter_einem_Dach

Bezogen auf eine durchschnittliche PV-Anlage in Werdau, die pro Jahr rund 31398.76 kWh Solarstrom erzeugt, ließen sich bei einem Stromverbrauch pro Kopf von grob geschätzt 1.000 kWh pro Person theoretisch rund 31 Personen mit Solarstrom pro Jahr versorgen.

Kostenlos PV-Preise vergleichen!

  • Wir finden die besten Solarteure aus Ihrer Nähe
  • 5 PV-Angebote vergleichen & bis zu 30% sparen

Hochrechnung: Das bringt Ihnen eine Solaranlage mit 10 Kilowatt Leistung

Eine PV-Anlage ist für viele Dachbesitzer nicht nur eine Herzensangelegenheit. Sie wollen sich häufig unabhängiger vom Stromversorger machen und auch der Umwelt durch CO2-frei produzierten Strom etwas Gutes tun. Häufig ist aber auch einfach die Rentabilität entscheidend. Im Folgenden zeigen wir Ihnen beispielhaft die vielen Einsatz- und Anwendungsmöglichkeiten auf, die Ihnen eine 10 Kilowatt Solaranlage in Werdau bietet.

So viele (Primär-)Energie-Einheiten können Sie selbst erzeugen!

0
kWh/Jahr

Solarstrom

  • ≙ 1022L Heizöl
  • ≙ 1013m3 Erdgas
  • ≙ 2411kg Holz

Solarstrom ist Energie: Die Jahresproduktion eines 10 kW-Solargenerators entspricht in Werdau rund 1022 l Öl, 1013 m3 Heizgas oder 2411 kg Kaminholz.

Eine 10-kW-Photovoltaik-Anlage, die Sie auf einem Werdauer Dach betreiben, erzeugt Ihnen einen Stromertrag von 10126.1 kWh im Jahr. Dies klingt zunächst nicht spektakulär. Doch rechnen Sie die Energie einmal in die entsprechenden Mengen an Heizöl, Erdgas oder Holz um, die benötigt würden, um eben diese Energiemenge zu erzeugen. Dann wird erst klar, wie viel Sonnenergie auf uns täglich herabscheint und wie viel wir davon gewinnen und sinnvoll nutzen können.

Effizient heizen: Solarstrom für Wärmepumpen nutzen

Das Heizen mit PV-Strom gilt als eine der besten Möglichkeiten, Strom-Erzeugung und -Nutzung sinnvoll voneinander zu entkoppeln. So können nicht nur fossile Energieträger wie Heizöl oder Erdgas eingespart werden, sondern auch der Netzausbaubedarf reduziert werden. Nicht alle Heizanwendungen mit Strom sind jedoch gleich effizient.

So lässt sich Solarstrom mit einer Elektroheizung nur 1:1 zum Heizen nutzen. Wesentlich effizienter ist es jedoch, hierzu eine Wärmepumpe einzusetzen. Mit einer Erdwärmepumpe machen Sie z. B. aus den 10126.1 kWh das Vierfache, mit einer Luftwärmepumpe das Dreifache an Wärmeenergie. Diese Wärmemenge reicht aus, um in Werdau einen großen Einfamilienhaus-Neubau oder einen kleineren, nicht so gut gedämmten Altbau ein ganzes Jahr lang zu beheizen.

0
kWh

Erdwärmepumpe

0
kWh

Luftwärmepumpe

Wer den gesamten Solarstrom der 10 kW PV-Anlage zum Betrieb einer Wärmepumpe einsetzt, der kann in Werdau mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe 40504 und mit einer Luft-Wasser 30378 kWh Wärme pro Jahr erzeugen. So könnte man rund 118 m2 eines schlecht gedämmten Altbaus oder alternativ 506 m2 eines Niedrigenergiehauses beheizen.

Solarbatterie-Rendite: Einnahmen im Vergleich

Solar_without_Battery
+0
€/Jahr

ohne Speicher

Solar_Battery
+0
€/Jahr

mit Speicher

Ohne PV-Batterie könnten Sie von Ihren 10126.1 kWh Solarstrom in Werdau rund ein knappes Drittel selbst verbrauchen, der Rest (70 %) ginge dann ins Stromnetz. Mit Solarstrom-Speicher könnten Sie hingegen 70 Prozent selbst nutzen! Statt 1762 Euro pro Jahr würden Sie dann 2491 Euro dazuverdienen!

Ein Stromspeicher (auch Solar- oder PV-Stromspeicher genannt) wird dazu eingesetzt, den Solarstrom, der von den Photovoltaikzellen auf dem Dach produziert wird, zu speichern, um diesen später zum Verbrauch im Haushalt wieder bereit zu stellen. Ein Stromspeicher besteht dabei aus einer Batterie bzw. einem Akku und einer Speicherregeleung, die das Laden und das Entladen des Speichers regelt.

Finanzielle Erträge entstehen auf zwei Wegen: Durch den Verbrauch des Solarstroms im eigenen Haushalt und durch die Einspeisung in das Netz. Die Einspeisung einer Kilowattstunde bringt jedoch deutlich weniger ein, als sie selbst zu verbrauchen und damit Strom aus dem Netz zu sparen. Mit einem Stromspeicher können daher höhere PV-Strom-Einnahmen als ohne erzielt werden.

Strom ohne CO2: Mit einer Photovoltaikanlage aktiv das Klima schützen

Der Ausbau der Photovoltaik verlief ab dem Jahrhundertwechsel äußerst dynamisch. Die installierte Leistung hat sich von rund 100 MWP im Jahr 2002 bis auf rund 11 GWP Ende 2015 mehr als verhundertfacht. Durch den geringeren CO2-Ausstoß trägt der Ausbau erneuerbarer Energien heute wesentlich zur Erreichung der Klimaschutzziele bei.

Eine Photovoltaikanlage im normalen Betrieb stößt kein CO2 aus – allerdings muss die Anlage hergestellt werden und dabei kommt es auch zu umweltschädlichem CO2-Ausstoß. Laut Frauenhofer Institut dauert es im Durchschnitt zwei Jahre bis eine Photovoltaikanlage in Deutschland das CO2, das durch seine Herstellung freigesetzt wurde, wieder durch die umweltfreundliche Stromproduktion einspart.

-0
kgCO2 / Jahr

= 418 Bäume

In Werdau sparen Sie mit Ihrer 10-kW-Anlage Emissionen in der Höhe von 5225. Um soviel CO2 aus der Atmosphäre jährlich aufzunehmen, bedürfte es 418 Bäume. Denn ein typischer Laubbaum benötigt etwa 80 Jahre, um eine Tonne CO2 zu speichern.

Photovoltaik & E-Mobilität: So viele km fahren Sie solar im Jahr!

0
km/Jahr

Tesla Model S

0
km/Jahr

Renault ZOE

cars

Bei normalem Fahrverhalten können Sie mit einem Kleinwagen (Reichweite bis zu 300 km) mit 10126.1 kWh Ihrer Solaranlage rund 69357 Kilometer weit fahren. Mit einer PS-starken Limousine (Reichweite bis zu 500 km) schaffen Sie immerhin 41843 km/Jahr Solarfahrleistung!

Wer auf Elektromobilität umsteigt reduziert Abgase und CO2. Wer seinen "Sprit" dann noch selbst aus PV-Modulen produziert, kann komplett umweltfreundlich in Werdau über die Straßen brettern.

Theoretisch kann jedes E-Bike, E-Auto und Hybrid-Auto an einer typischen Haushaltssteckdose geladen werden. Nur dauert es mindestens eine ganze Nacht bis ein Elektroauto komplett geladen ist. Schneller geht es mit einer eigenen Ladestation. Mit Hilfe eines PV-Speicher könnt ihr euer Elektrofahrzeug dann mit ausschließlich eigenem Solarstrom laden.

Photovoltaik Experten in Werdau

Aktuell sind 0 Photovoltaik-Fachbetriebe für Werdau online!

Wasser Wärme Anlagenbau F.Jodeit

12,4 km von Werdau icon Am Wiesensteig 16, 07973 Greiz

Fachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Altbau

Angebot anfordern

Elektroanlagen Oertel

14,2 km von Werdau icon Kugelacker 84, 07973 Greiz

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

E n e r g i e + T e c h n i k Energieberatung Gunter Schneider

15,0 km von Werdau icon Carolinenstraße 57a, 07973 Greiz

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Iraz Sachsen-Thermografie

18,9 km von Werdau icon Crinitztalstr.56, 08147 Crinitzberg

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Solarthermie, Photovoltaik, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Heizkörper, Haustechnik, Neubau, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Einfamilienhaus, Dämmung, Dach, Altbau

Angebot anfordern

Elektrotechnik-Steinmüller

19,8 km von Werdau icon Hohndorfer Str. 3, 07985 Elsterberg

Fachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

EnergieBERater

19,8 km von Werdau icon Dorfstraße 61A, 08233 Treuen

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Elektro Müller

21,3 km von Werdau icon Hauptstraße 39, 08118 Hartenstein

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Dachdeckermeister Udo Lemnitzer

22,1 km von Werdau icon Bahnhofstraße 21, 08118 Hartenstein

Fachbetrieb für:
Solarthermie, Sanierung, Photovoltaik, Neubau, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, EnEV, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Anlagensanierung Gunter Georgi

22,9 km von Werdau icon Am Drosener Weg 5, 07580 Großenstein

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Erneuerbare Energie, Erdwärme, Einfamilienhaus, Brennwert, Biomasse, Altbau

Angebot anfordern

Elektro-Opel GmbH & Co. KG

23,9 km von Werdau icon Hauptstraße 271 a, 09355 Gersdorf

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Teubner & Ongyerth Elektroanlagen

26,5 km von Werdau icon Mühlenweg 18, 08321 Zschorlau

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

HGM Elektrotechnik Inh.: Dipl.-Ing.Gerhard Müller

28,0 km von Werdau icon Alte Straße, 09385 Erlbach-Kirchberg

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Ingenieurbüro Dipl.-Ing. (TU) Ulrich Grabsch

29,0 km von Werdau icon Burgstrasse 5, 04600 Altenburg

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Photovoltaik, Ingenieurbüro, Holzpellets, Neubau, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Dena, Dämmung, Dach, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Energieberatung-Altenburg.de

29,2 km von Werdau icon Rousseaustraße 22, 04600 Altenburg

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ingenieurbüro, Geothermie, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Dämmung, Brennwert, Bafa

Angebot anfordern

Unabhängige Energieberatung Norbert Birkner

29,3 km von Werdau icon Anton-Günther-Stra, 09212 Limbach-Oberfrohna

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Photovoltaik, Lüftung, Holzpellets, Heizkörper, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa

Angebot anfordern

Photovoltaik-Angebote in Deiner Stadt kostenlos vergleichen!

Kostenlos Angebote von Photovoltaik-Betrieben anfordern & bis zu 30% sparen!

Kostenlose Anfrage stellen

Einfach Fragebogen ausfüllen und abschicken

Passende Angebote finden

Wir finden den passenden Anbieter aus Ihrer Region

Vergleichen & sparen

Sparen Sie durch den direkten Anbietervergleich bares Geld

Sie betreiben eine Solaranlage?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!