Reinsdorf

Photovoltaik Projekte in Reinsdorf

Aktuell sind 0 Photovoltaik-Projekte für Reinsdorf online!

Solaranlagen am Heizwerk Zwickau-Süd

An der Reinsdorfer Straße in Zwickau werden auf einer Fläche von 2.100 m2 zwei Solaranlagen betrieben. Eine der beiden Photovoltaikanlagen ist eine Aufdachanlage auf einem Nebengebäude des Heizwerks Zwickau-Süd. Die installierte Leistung beträgt ca. 208 kWp. Die zweite PV-Anlage auf einer Freifläche des Heizwerkes Zwickau-Süd kommt auf eine Nennleistung von etwa 155 kWp.

PV-Großanlage in Zwickau errichtet

In Zwickau ist eine 3,4 MWp starke Solaranlage errichtet worden. Die KSP Klünemann Solar-Projekt GmbH & Co. KG. hatte die PV-Anlage in Zwickau in Auftrag gegeben. Im Dezember 2005 begann die Montage der einzelnen Solarmodule. Im ersten Quartal 2006 konnte die Solaranlage fertig gestellt werden. Damit konnte in Zwickau rasch Solarenergie genutzt werden.

Die Nastro Umwelttechnik GmbH hatte den Auftrag…

weiterlesen

Zwickau: Dach im Industriepark metaWERK wird zum Solarkraftwerk

Im Industriepark metaWERK in Zwickau sind gleich zwei Photovoltaikanlagen installiert. Beide Solaranlagen sparen in Zwickau ungefähr 200 Tonnen des klimaschädlichen CO2 ein. Das Solarprojekt wurde unter…

weiterlesen

Erzgebirgsstadion versorgt sich mit eigener Solaranlage

Das Erzgebirgsstadion in Aue-Bad Schlema, Heimat des FC Erzgebirge Aue, nutzt nun Solarstrom vom eigenen Stadiondach. Auf mehr als 3.800 m2 Dachfläche wurde eine Q CELLS Solaranlage installiert. Der erzeugte…

weiterlesen

Aue: Suchmaschine Ecosia nutzt Solarstrom für Server

Der Internet-Suchmaschinenanbieter Ecosia betreibt seine Server mit umweltfreundlichen Solarstrom! Eine der PV-Anlagen wurde im sächsischen Aue installiert und erzeugt dort den Ökostrom für die Server. Doch Ecosia war bereits zuvor eine grüne Suchmaschine: Für jede Suchanfrage mit Ecosia wird nämlich ein Baum gepflanzt. Dank Photovoltaik in Aue werden die CO2-Emissionen weiter gesenkt!

Da Ecosia über…

weiterlesen

Kita Mischka in Auerbach produziert umweltfreundlichen Solarstrom

Die Kita Mischka betreibt auf ihrem Dach im sächsischen Auerbach eine Solaranlage. Zusammen mit der PV-Anlage auf dem angrenzenden Mehrzweckgebäude wird in Auerbach umweltfreundlicher Solarstrom für die…

weiterlesen

PV-Anlage auf dem Stadtarchiv Auerbach speist Solarstrom ins Netz ein

Auf dem Mehrzweckgebäude in Auerbach befindet sich ein Solarkraftwerk, das umweltfreundliche Energie liefert. Im sächsischen Auerbach können nämlich dank der PV-Anlage mehr als 41 Tonnen an klimaschädlichen…

weiterlesen

6.000 Solarmodule gehen auf Altlastenfläche in Chemnitz ans Netz

Auf dem ehemaligen Chemiehandel in Chemnitz ist eine riesige PV-Anlage ans Netz gegangen. Bei der Freifläche handelt es sich um eine Altlastenfläche in Altchemnitz, die durch PV-Paneele nun zur nachhaltigen Stromgewinnung beiträgt. Das Grundstück gehört der Stadt Chemnitz und verfügt über eine Fläche von 44.500 m2.

Denn das Areal im Chemnitzer Gewerbegebiet kann in den nächsten Jahren nicht bebaut…

weiterlesen

Markersbach: Solaranlage ergänzt Wasserkraft

Das Pumpspeicherwerk Markersbach im Erzgebirge gehört mit 1.050 MW zu einem der größten deutschen Pumpspeicherwerke. Eigentümer Vattenfall - Vattenfall heißt übrigens Wasserfall – ergänzt das Wasserkraftwerk…

weiterlesen

Start-Up Gründerzentrum in Chemnitz startet mit Photovoltaik durch

Für das Start-up Gebäude im neuen Chemnitzer Technopark erzeugt eine PV-Anlage nachhaltigen Solarstrom. Auf dem Dach des Gebäudes wurden nämlich im Jahre 2008 Solarmodule angebracht. Mit einer weiteren Solarstromanlage steigt in Chemnitz der Anteil an Erneuerbaren Energien im Strommix weiter an.

Auf dem Dach des Start-up Gebäudes wurden insgesamt 110 PV-Module zu einer leistungsstarken Photovoltaikanlage…

weiterlesen

Chemnitz: Mieterstrom- und Carsharing-Projekt mit Solarstrom realisiert

Mit über 100 Gästen ist der Mobility Point, ein Mieterstrom-Projekt mit Solarstrom und Carsharing der Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft eG (CSg) auf der Alfons-Pech-Straße 21 in Chemnitz im März 2018 eröffnet worden. „Ab sofort können wir unsere Mieter der Alfons-Pech-Straße mit günstigem Mieterstrom versorgen und ihnen gleichzeitig neue Mobilitätsangebote zur Verfügung stellen“, fasst Denis Keil,…

weiterlesen

Parkhaus in Chemnitz erzeugt Solarstrom

An dem Parkhaus „Roter Turm“ in Chemnitz ist eine Photovoltaikfassade entstanden, die für saubere und günstige Sonnenenergie sorgen. Die Nutzung und Erzeugung von Ökostrom gehört zu dem Energiekonzept der Stadt Chemnitz, die auch an dem Photovoltaik-Projekt unterstützend mitgewirkt hatte. Durch die installierten Solarzellen ergibt sich für die Stadt Chemnitz eine Einsparung von 37 Tonnen an CO2-Emissione…

weiterlesen

0%

Hier der INhalt

Wir finden den besten Fachbetrieb

  • Über 6000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen

Analyse der in Reinsdorf betriebenen Solarstrom-Anlagen

Für die Planung einer PV-Anlage werden häufig bundesweit geltende Durchschnittswerte oder theoretisch hergeleitete Ertragswerte herangezogen. Diese lassen jedoch Ungenauigkeiten zu. Viel nützlicher sind hingegen die tatsächlichen Photovoltaik-Praxiswerte. Daher finden Sie im Folgenden die real gemessenen PV-Solarerträge und Leistungsdaten von Dachanlagen in Reinsdorf. Aufbauend auf diesen Praxis-Kennzahlen können Sie wesentlich besser einschätzen, welche Solarsysteme genutzt werden und mit welchem Solarertrag Sie in Reinsdorf rechnen können.

Tipp: Falls Sie bereits Besitzer einer Sonnenstrominstallation in Reinsdorf sind, können Sie mit Hilfe der nachfolgenden PV-Daten beurteilen, ob Ihre bestehende Anlage im Vergleich gut oder schlecht funktioniert.

Wieviel kWh Solarstrom lassen sich mit 1 kWp erzeugen?

0
kWh/KW pro Jahr

Eine PV-Anlage, die auf einem Reinsdorfer Dach installiert ist, erzielt jährlich gut 0 kWh Solarstrom mit jedem installierten Kilowattpeak, während der Durchschnitt in ganz Deutschland bei kWh/kWp pro Jahr liegt.

Um eine PV-Anlage zu planen bzw. den eigenen Solarstromertrag beurteilen zu können, bedarf es Vergleichszahlen für den jeweiligen Standort. Die Kennzahl "Kilowattstunden pro Kilowatt" hilft Ihnen, grob abzuschätzen, wie ertragreich sich eine Solaranlage in Reinsdorf im bundesweiten Vergleich betreiben ließe. Wer bereits weiß wie viele kW Solar auf sein Dach passen, kann jetzt bereits einfach berechnen, wie viele Kilowattstunden Solarstrom pro Jahr in Reinsdorf erzeugt werden können.

Welche Anlagen-Größen gibt es in Reinsdorf?

Typischerweise werden kleinere Anlagen bis zu 10 kW hauptsächlich von Privatleuten auf ihrem Hausdach betrieben. Größere Solaranlagen bis zu 50 kW Leistung kommen auf z. B. Flachdächern von Gewerbebetrieben in Reinsdorf zum Einsatz. Große Anlage mit mehreren hundert kW Leistung sind hingegen i.d.R. Freiflächenanlagen. Gerade in ländlichen Gegenden gibt es deshalb aufgrund des Platzangebotes einen höheren Anteil an Großanlagen.

Die meisten Photovoltaik-Besitzer (72 Prozent) in Reinsdorf entscheiden sich fürs eigene Dach für Solaranlagen mit Nennleistungen unter 10 kWp. 23 Prozent der Photovoltaik-Anlagen sind zwischen 10 und 50 kWp groß und nur 5 Prozent verfügen über eine Solarstromleistung von mehr als 50 kWp

Wie groß muss Ihr Dach für eine typische PV-Anlage in Reinsdorf sein?

0 kWpeak

Ø pro Anlage: 0 Module

Im Schnitt liegt die Anlagenleistung in Reinsdorf bei 0 kWp. Um auf die Leistung einer durchschnittlichen PV-Anlage in Reinsdorf zu kommen, brauchen Sie etwa 0 moderne Solarmodule mit 60 Solarzellen und rund 275 Wattp.

Heute werden PV-Anlagen so konzipiert, dass sie besonders wirtschaftlich betrieben werden können. Das heißt, dass es nicht immer sinnvoll ist, das gesamte Dach mit Solarmodulen zu belegen, wenn es keinen Abnehmer oder Stromspeicher für einen möglichst hohen Eigenverbrauch gibt. Bei der Planung der Dachbelegung sollte zudem beachtet werden, dass bei Spitzdächern immer nur eine Dachseite belegt werden kann und auch Gauben und Dachfenster ausgespart werden müssen. Daher kann man im Gegensatz zu einer Flachdachanlage häufig nicht die gesamte Dachfläche für eine PV-Anlage einplanen. Beim Flachdach beschränkt hingegen hauptsächlich die Statik, wieviele Module installiert werden können.

In der Praxis geht man daher von den folgenden Faustregeln aus: Auf 10 m2 Dachfläche können auf einem Satteldach rund 1 kWp Leistung installiert werden. Auf einem Flachdach kann man hingegen mit 30 m2 pro 1 kWp kalkulieren.

Für wieviele Personen reicht Ihr Solarstrom?

Der durchschnittliche Strombedarf eines 4-köpfigen Haushaltes entspricht ganz grob überschlagen rund 4.000 kWh pro Jahr. Mit einer in Reinsdorf in typischer Größe genutzten Solaranlage ließe sich dieser Stromverbrauch leicht decken. Aber: Solarstrom muss sofort verbraucht werden! Da aber gerade tagsüber die Kinder in der Schule oder die Eltern bei der Arbeit sind, kann man ohne einen Stromspeicher nie die ganze Menge an selbst produziertem Solarstrom auch selber verbrauchen. Realistisch sind in etwa ein Eigenverbrauchsanteil von etwa 30%

0
kWh / Jahr

≙ 0 Personen

Personen_unter_einem_Dach

Bezogen auf eine durchschnittliche PV-Anlage in Reinsdorf, die pro Jahr rund 0 kWh Solarstrom erzeugt, ließen sich bei einem Stromverbrauch pro Kopf von grob geschätzt 1.000 kWh pro Person theoretisch rund 0 Personen mit Solarstrom pro Jahr versorgen.

Kostenlos PV-Preise vergleichen!

  • Wir finden die besten Solarteure aus Ihrer Nähe
  • 5 PV-Angebote vergleichen & bis zu 30% sparen

Wie viel Solarenergie kann man auf einem Hausdach ernten?

Die Sonne ist seit jeher die wichtigste Energiequelle des Menschen. Sie wird direkt genutzt, zum Beispiel zum Wärmen, Trocknen oder als Lichtquelle. Aber die Sonne ist auch für Wind, Wetter und fast jegliches Pflanzenwachstum verantwortlich. Mit der Verbrennung von Holz oder dem Einsatz von Windmühlen nutzt der Mensch die Sonnenenergie schon seit Langem auch indirekt.

Die direkte Nutzung der Sonne ist ein wichtiger Bestandteil der Energiewende. Hierzu zählen die Photovoltaik zur Stromgewinnung und die Solarthermie zur Wärmenutzung. phovo zeigt Ihnen im Folgenden, wie viel Energie sich mit einer Photovoltaikanlage in Reinsdorf aus den etwa 1.000 Kilowattstunden pro Quadratmeter Globalstrahlung im Jahr gewinnen und nutzen lässt.

So viele (Primär-)Energie-Einheiten können Sie selbst erzeugen!

0
kWh/Jahr

Solarstrom

  • ≙ 0L Heizöl
  • ≙ 0m3 Erdgas
  • ≙ 0kg Holz

Solarstrom ist Energie: Die Jahresproduktion eines 10 kW-Solargenerators entspricht in Reinsdorf rund 0 l Öl, 0 m3 Heizgas oder 0 kg Kaminholz.

Eine 10-kW-Photovoltaik-Anlage, die Sie auf einem Reinsdorfer Dach betreiben, erzeugt Ihnen einen Stromertrag von 0 kWh im Jahr. Dies klingt zunächst nicht spektakulär. Doch rechnen Sie die Energie einmal in die entsprechenden Mengen an Heizöl, Erdgas oder Holz um, die benötigt würden, um eben diese Energiemenge zu erzeugen. Dann wird erst klar, wie viel Sonnenergie auf uns täglich herabscheint und wie viel wir davon gewinnen und sinnvoll nutzen können.

Power-to-Heat: Photovoltaik und Wärmepumpen kombinieren

Mit einem Heizstab oder einer Wärmepumpe lässt sich Heizungs- als auch Brauchwasser mit selbst erzeugtem Strom aus der Solaranlage auf dem Dach aufheizen. Damit erhöht ihr den Eigenverbrauch eurer selbst erzeugten Solarenergie, spart Heizkosten und schont die Umwelt.

Besonders effizient ist das Heizen mit einer Wärmepumpe mit Energiemanager. Dieser steuert die Anlage automatisch so, dass die Wärmepumpe möglichst dann Energie aufnimmt, wenn die Sonne scheint. Der Pufferspeicher hält die Wärme dann für die Abend- und Nachtstunden vor, so dass ihr abends und nachts weniger Netzstrom beziehen müsst.

0
kWh

Erdwärmepumpe

0
kWh

Luftwärmepumpe

Mit einer 10 kW PV-Anlage auf Ihrem Hausdach können Sie in Reinsdorf mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe ungefähr 0 kWh pro Jahr umweltfreundliche Wärme erzeugen. Mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe erzeugen Sie immerhin 0 kWh pro Jahr. Im Durchschnitt können Sie mit 0 kWh dieser Wärme einen Neubau mit 0 m2 oder einen Altbau mit 0 m2 beheizen.

Solarbatterie-Rendite: Einnahmen im Vergleich

Solar_without_Battery
+0
€/Jahr

ohne Speicher

Solar_Battery
+0
€/Jahr

mit Speicher

Ohne PV-Batterie könnten Sie von Ihren 0 kWh Solarstrom in Reinsdorf rund ein knappes Drittel selbst verbrauchen, der Rest (70 %) ginge dann ins Stromnetz. Mit Solarstrom-Speicher könnten Sie hingegen 70 Prozent selbst nutzen! Statt 0 Euro pro Jahr würden Sie dann 0 Euro dazuverdienen!

Ein Stromspeicher (auch Solar- oder PV-Stromspeicher genannt) wird dazu eingesetzt, den Solarstrom, der von den Photovoltaikzellen auf dem Dach produziert wird, zu speichern, um diesen später zum Verbrauch im Haushalt wieder bereit zu stellen. Ein Stromspeicher besteht dabei aus einer Batterie bzw. einem Akku und einer Speicherregeleung, die das Laden und das Entladen des Speichers regelt.

Finanzielle Erträge entstehen auf zwei Wegen: Durch den Verbrauch des Solarstroms im eigenen Haushalt und durch die Einspeisung in das Netz. Die Einspeisung einer Kilowattstunde bringt jedoch deutlich weniger ein, als sie selbst zu verbrauchen und damit Strom aus dem Netz zu sparen. Mit einem Stromspeicher können daher höhere PV-Strom-Einnahmen als ohne erzielt werden.

Klimaschutz: Mit jeder kWh Solarstrom vermeiden Sie Treibhausgase

Photovoltaikanlagen erzeugen grünen Strom vom Dach und sparen damit CO2 ein, das sonst durch z. B. ein Kohlekraftwerk in die Atmosphäre gelangt wäre. Wie viel CO2 eingespart wird, kann man anhand der CO2-Emissionen einer Kilowattstunde Strom aus dem "deutschen Energiemix" ermitteln. Diese betragen etwa 500 bis 600 Gramm CO2 pro kWh. Auf dieser Grundlage kann man dann ermitteln, wieviele Bäume nötig wären, um diese Menge CO2 wieder aus der Luft zu reinigen.

Wir haben den Stromertrag unserer Beispiel-Photovoltaik Anlage auf einem typischen Hausdach in Reinsdorf dazu mit einer typischen Buche verglichen, die 80 Jahre braucht, um eine Tonne CO2 aus der Luft aufzunehmen.

-0
kgCO2 / Jahr

= 0 Bäume

Werden auch Sie zum Klimaschützer! Mit einer 10 kW Solaranlage sparen Sie in Reinsdorf rund 0 kg CO2 pro Jahr ein. Das entspricht in etwa dem Aufnahme-Potenzial von 0 Bäumen.

Sonne im Tank: Das Elektroauto mit eigenem Solarstrom beladen

0
km/Jahr

Tesla Model S

0
km/Jahr

Renault ZOE

cars

Mit einem elektrisch betriebenen Wagen (z. B. Renault Fluence Z.E., Sion, Tesla Model 3 oder Kia Soul EV PLAY) können Sie mit Ihrem Solarstromertrag von 0 kWh bis zu 0 km fahren. Mit einem größeren E-Auto wie z. B. dem Tesla Model S oder Nissan Leaf kommen Sie jährlich auf eine Reichweite von 0 km.

Immer mehr Deutsche fahren ein Elektroauto. Betankt mit Ökostrom, bewegt man sich ganz umweltfreundlich von A nach B. Wer eine eigene Photovoltaik-Anlage in Reinsdorf besitzt, der kann bequem seinen eigenen Solarstrom verwenden und die Rentabilität der Fotovoltaikanlage weiter steigern.

Mit einer privaten Ladestation können Sie direkt am PKW-Stellplatz Ihr Elektro-Auto tagsüber mit den Überschüssen der PV-Anlage aufladen. Ist in Verbindung mit der PV-Anlage ein Stromspeicher installiert, können Sie den tagsüber gespeicherten PV-Strom auch dazu nutzen, Ihr Elektrofahrzeug über Nacht aufzuladen.

Photovoltaik Experten in Reinsdorf

Aktuell sind 0 Photovoltaik-Fachbetriebe für Reinsdorf online!

Elektro Müller

8,2 km von Reinsdorf icon Hauptstraße 39, 08118 Hartenstein

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Dachdeckermeister Udo Lemnitzer

9,1 km von Reinsdorf icon Bahnhofstraße 21, 08118 Hartenstein

Fachbetrieb für:
Solarthermie, Sanierung, Photovoltaik, Neubau, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, EnEV, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Elektro-Opel GmbH & Co. KG

13,2 km von Reinsdorf icon Hauptstraße 271 a, 09355 Gersdorf

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Iraz Sachsen-Thermografie

14,4 km von Reinsdorf icon Crinitztalstr.56, 08147 Crinitzberg

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Solarthermie, Photovoltaik, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Heizkörper, Haustechnik, Neubau, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Einfamilienhaus, Dämmung, Dach, Altbau

Angebot anfordern

Teubner & Ongyerth Elektroanlagen

16,0 km von Reinsdorf icon Mühlenweg 18, 08321 Zschorlau

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

HGM Elektrotechnik Inh.: Dipl.-Ing.Gerhard Müller

16,7 km von Reinsdorf icon Alte Straße, 09385 Erlbach-Kirchberg

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Elektroinstallation Horst Nitzsche

19,8 km von Reinsdorf icon Zwönitzer Gasse 38, 08297 Zwönitz

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Ingenieurbüro Welsch

20,8 km von Reinsdorf icon Siedlerweg 13, 08340 Schwarzenberg

Fachbetrieb für:
Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ingenieurbüro, Neubau, Geothermie, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Dena, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Unabhängige Energieberatung Norbert Birkner

21,9 km von Reinsdorf icon Anton-Günther-Stra, 09212 Limbach-Oberfrohna

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Photovoltaik, Lüftung, Holzpellets, Heizkörper, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa

Angebot anfordern

Wasser Wärme Anlagenbau F.Jodeit

23,3 km von Reinsdorf icon Am Wiesensteig 16, 07973 Greiz

Fachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Altbau

Angebot anfordern

Energieberatung Bohnsack

23,6 km von Reinsdorf icon Weidauerstr. 12, 08340 Schwarzenberg

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dämmung, Dach, Brennwert, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

EnergieBERater

24,1 km von Reinsdorf icon Dorfstraße 61A, 08233 Treuen

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Elektroanlagen Oertel

24,3 km von Reinsdorf icon Kugelacker 84, 07973 Greiz

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

E n e r g i e + T e c h n i k Energieberatung Gunter Schneider

25,7 km von Reinsdorf icon Carolinenstraße 57a, 07973 Greiz

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Elektro-Service-Heinrich

25,9 km von Reinsdorf icon Max-Korb-Straße, 09481 Elterlein

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Krautwer Bäder + Wärme

26,5 km von Reinsdorf icon Obere Hauptstrasse 3, 09232 Hartmannsdorf

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Grenda & Hammer Elektroanlagen GmbH & Co. KG

28,1 km von Reinsdorf icon Alte Harth 14, 09125 Chemnitz

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Ing.-Büro Liebing

28,3 km von Reinsdorf icon Bahnhofstraße 14, 09322 Penig

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Elektrotechnik-Steinmüller

29,0 km von Reinsdorf icon Hohndorfer Str. 3, 07985 Elsterberg

Fachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

DECKER - Alternative Energien

29,1 km von Reinsdorf icon Herolder Str. 1, 09427 Ehrenfriedersdorf

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Eleba Elektro- und Haustechnik GmbH

29,8 km von Reinsdorf icon Annaberger Str. 16, 09427 Ehrenfriedersdorf

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Photovoltaik-Angebote in Deiner Stadt kostenlos vergleichen!

Kostenlos Angebote von Photovoltaik-Betrieben anfordern & bis zu 30% sparen!

Kostenlose Anfrage stellen

Einfach Fragebogen ausfüllen und abschicken

Passende Angebote finden

Wir finden den passenden Anbieter aus Ihrer Region

Vergleichen & sparen

Sparen Sie durch den direkten Anbietervergleich bares Geld

Sie betreiben eine Solaranlage?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!