Hochspeyer

Photovoltaik Projekte in Hochspeyer

Aktuell sind 0 Photovoltaik-Projekte für Hochspeyer online!

Hochspeyer: Familie Marwede vertraut auf Solarstrom

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz hat dem Wohnhaus der Familie Marwede in Hochspeyer, das mit einer PV-Anlage ausgestattet ist, die Landesklimaschutzplakette "H.ausgezeichnet" verliehen. Mit der Auszeichnung würdigte das Land Rheinland-Pfalz im Mai 2019 Bauherren, die bei Neubauten oder Sanierungen einen hohen Grad an Energieeffizienz für ihr Gebäude erreichen und die als Vorbild dienen können.…

weiterlesen

Drei Photovoltaikanlagen für Eigenverbrauch in Kaiserslautern

IBC SOLAR hat am 9. September 2013 als Generalunternehmerin drei Freiflächen-Solarparks an die WVE Kaiserslautern – einer Tochtergesellschaft der Stadtwerke Kaiserslautern SWK – übergeben. Dadurch übernahm…

weiterlesen
Solarpark Sembach (Foto: Pfalzwerke Aktiengesellschaft)

Solarpark Sembach (Foto: Pfalzwerke Aktiengesellschaft)

Solarpark Sembach

Sembach ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz. Hier wurde von der IBC SOLAR AG für die WVE GmbH der Solarpark Sembach gebaut. Der Solarpark in Sembach wurde im März 2005 mit einer Nennleistung von 1.042 kWp und insg. 6210 Solarmodulen vom Typ RWE Schott Solar fertiggestellt. Mit einem spezifischen Ertrag von 940 kWh/kWp soll der Solarpark Sembach jährlich 979.480 kWh Solarstrom produzieren. Das entspricht einer CO2-Ersparnis von 550 Tonnen. In den Solarpark Sembach wurden rund 4.000.000 Euro investiert. Nach dem Testbetrieb wurde der Park an die Pfalzsolar GmbH, eine Tochter des Pfalzwerke Konzerns, übergeben. Die technische Betriebsführung lag nach der Fertigstellung in den Händen der WVE GmbH.

Energiegenossenschaft betreibt PV-Anlage im Geranienweg

Im Geranienweg in Kaiserslautern entstand eine weitere PV-Anlage im Stadtgebiet. Die Stadt Kaiserslautern hat zusammen mit der Energiegenossenschaft LauterStrom ein weiteres Solarprojekt ins Lebens gerufen.…

weiterlesen

Solarzellen im Fritz Walter-Fußballstadion in Kaiserslautern

Das Dach des Fritz Walter-Fußballstadions in Kaiserslautern trägt seit Mai 2006 eine Photovoltaikanlage. Angestoßen wurde die Idee für die Solarenergie während der Deutschland WM 2006. Das Jahr sollte nämlich zu einem Sommermärchen mit besonders viel Sonnenkraft werden. Das Sport und Solarkraft prima kombiniert werden können, hat Kaiserslautern gut demonstrieren können.

Die PV-Anlage wurde im Rahmen der…

weiterlesen

Genossenschaftliche Solaranlage auf Wohnhaus

Auf einem Wohnhaus in der Ohlkasterhohl in Kaiserslautern wurde 2019 eine Solaranlage installiert. Das Besondere: Die PV-Anlage wurde von der Energiegenossenschaft LauterStrom finanziert. In dieser…

weiterlesen
6 Kilowatt starke Solaranlage in Kaiserslautern

6 Kilowatt starke Solaranlage in Kaiserslautern

6 kW Aufdach-Photovoltaik-Anlage in Kaiserslautern

Die 6 Kilowatt starke Solaranlage in Kaiserslautern besteht aus 24 polykristallinen Solarmodulen mit jeweils 250 Wattp Leistung von Jurawatt. Davon wurden 12 PV-Module mit Tigo Leistungsoptimierern ausgestattet, die seit 2014 einen optimalen Ertrag bei Teilverschattung sicherstellen. Ein Effekta Wechselrichter sorgt für die Umwandlung des Solarstroms.

Kaiserslautern: Genossenschaft betreibt Solaranlage auf ASZ

Im Rahmen eines Projekts mit langzeitarbeitslosen Jugendlichen und Erwachsenen entstand 2010 auf dem Gelände des Arbeits- und sozialpädagogischen Zentrums (ASZ) in Kaiserslautern die Stadtteilwerkstatt. Seit…

weiterlesen

PV-Anlage auf Freifläche versorgt Globus in Kaiserslautern

In Kaiserslautern sind entlang alter Bahngleise Photovoltaikmodule aufgestellt worden. Die PV-Paneele auf der Freifläche sollen den Globus-Markt im Gewerbegebiet West in Kaiserslautern mit sauberem Strom beliefern.

Die WVE GmbH Kaiserslautern montierte ganze 7.600 Solarkollektoren parallel zu der Merkurstraße. Die einzelnen Solarmodule verteilen sich auf 70 Tische und sind insgesamt einen Kilometer lang.…

weiterlesen

1,9 Hektar große PV-Anlage in Kaiserslautern

Auf der einstigen Deponie Siegelbach in Kaiserslautern ist ein Solarpark entstanden. Die Solarmodule auf der Fläche fangen nun die Sonnenstrahlen ein und speisen Solarstrom in das Netz ein. Die PV-Anlage wurde durch Wirsol Solar auf der ehemaligen Deponie Siegelbach gebaut.

In der Vergangenheit belastete die Deponie die Umwelt durch das Treibhausgas Methan. Mit dem Solarpark soll sich das ändern. Die…

weiterlesen

Photovoltaik-Anlage auf Kita Einsiedlerhof in Kaiserslautern

Auf dem Flachdach der Protestantischen Kindertagesstätte Einsiedlerhof in der Königsau in Kaiserslautern hat die Energiegenossenschaft LauterStrom eG in Kooperation mit der protestantischen…

weiterlesen

In Eulenbis wird eine Scheune mit Solarmodulen bestückt

Auf der Scheune eines Bauernhofs entstand in der Nähe von Kaiserslautern in Eulenbis eine Solaranlage. Insgesamt wurden 76 polykristalline Silizium-Module auf dem Dach in Eulenbis angebracht. Mit einer Dachneigung von 25° und einer Ausrichtung nach Südosten schien das Dach der Scheune für die Solarstromerzeugung optimal geeignet. Zunächst musste sichergestellt werden, dass die Scheune die Kriterien für…

weiterlesen

0%

Hier der INhalt

Wir finden den besten Fachbetrieb

  • Über 6000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen

Wichtige Daten & Fakten über Fotovoltaik-Anlagen in Hochspeyer

Private Haushalte können mit einer Photovoltaik-Anlage, z.B. auf dem Dach des Eigenheims, aktiv an der Energiewende mitwirken und gleichzeitig einen wirtschaftlichen Vorteil erzielen. Denn mit einer eigenen Photovoltaikanlage lassen sich bis zu 30 Prozent des Stromverbrauchs im Haushalt selbst erzeugen. Wird die Anlage mit einem Batteriespeicher ergänzt, lässt sich der Anteil des Eigenverbrauchs auf etwa 70 Prozent erhöhen.

Voraussetzung für einen hohen Solarertrag sind die Standortbedingungen und die fachmännische Planung und Realisation. Für alle, die eine PV-Anlage in Hochspeyer planen oder ihre Erträge überprüfen wollen, hat phovo eine Vielzahl von Solaranlagen in Hochspeyer ausgewertet und nachfolgend die wichtigsten Vergleichskennzahlen zusammengefasst.

So viel kWh-Solarstrom können Sie in Hochspeyer mit 1 kWp Photovoltaik-Leistung erzeugen

934.04
kWh/KW pro Jahr

Um abschätzen zu können, wieviel Strom Sie mit einer Photovoltaik-Anlage in Hochspeyer produzieren können, ist die Kennzahl "kWh pro kW" von Bedeutung. Denn je nach Dachgröße lassen sich unterschiedlich viele Module installieren, die in Summe eine bestimmte kW-Leistung ergeben. Mit dem für Hochspeyer gemessenen kWh/kW-Wert können Sie dann ganz einfach berechnen, wieviel Solarstrom Sie produzieren könnten oder, ob Ihre Photovoltaik-Anlage mehr oder weniger als der Durchschnitt produziert. Bei sehr großen Abweichungen nach unten, kann eine Überprüfung durch einen Hochspeyerer Solarfachmann sinnvoll werden.

Um abschätzen zu können, wieviel Strom Sie mit einer Photovoltaik-Anlage in Hochspeyer produzieren können, ist die Kennzahl "kWh pro kW" von Bedeutung. Denn je nach Dachgröße lassen sich unterschiedlich viele Module installieren, die in Summe eine bestimmte kW-Leistung ergeben. Mit dem für Hochspeyer gemessenen kWh/kW-Wert können Sie dann ganz einfach berechnen, wieviel Solarstrom Sie produzieren könnten oder, ob Ihre Photovoltaik-Anlage mehr oder weniger als der Durchschnitt produziert. Bei sehr großen Abweichungen nach unten, kann eine Überprüfung durch einen Hochspeyerer Solarfachmann sinnvoll werden.

Typische Kilowatt-Leistung von Solaranlagen in Hochspeyer

Kleinere Photovoltaik-Anlagen bis zu 10 kW werden in Hochspeyer hauptsächlich privat auf Dächern von freistehenden Einfamilien- oder Reihenhäusern genutzt. Die etwas leistungsstärkeren Anlagen kommen häufig auf größeren Dächern, vielfach auch von gewerblich genutzten Immobilien zum Einsatz. Großanlagen über 100 kW sind meistens Anlagen auf Freiflächen wie z. B. Konversionsflächen.

.

Die Verteilung der Anlagengröße nach Leistung macht deutlich, dass in Hochspeyer die kleineren PV-Anlagen besonders häufig vorkommen: Mit 71 Prozent gibt es viele Betreiber von Solaranlagen mit einer Generatorleistung von weniger als 10 kWp.

So planen Sie die Modul-Belegung Ihrer Dachfläche

0 kWpeak

Ø pro Anlage: 36 Module

Die durchschnittliche Leistung einer Photovoltaikanlage beträgt in Hochspeyer kWp. Dies entspricht in etwa 36 Solarmodulen pro Anlage auf einer Dachfläche von rund 60 m2.

Für die Installation einer Solarkraftanlage sind Flachdächer ebenso geeignet wie Dächer mit Neigung (Pult- und Spitzdächer). Eine Photovoltaikanlage auf einem Spitzdach benötigt mindestens rund sechs Quadratmeter pro Kilowatt Nennleistung. Auf einem Flachdach rechnet man je nach baulichen Gegebenheiten mit dem 2- oder 3-fachen Platzbedarf. Aber, häufig kann nicht die ganze Dachfläche belegt werden. Schornsteine, Dachgauben und stark verschattete Flächen sollten wenn möglich ausgespart werden.

Wichtig ist, dass eine eventuell nötige Dachsanierung vorab erledigt wird. Dies kann sogar die Kosten der PV-Anlage senken helfen ("Sowieso-Kosten"). Ist die Anlage einmal montiert, werden solche Arbeiten aufwändiger und teurer.

Kann ich mich mit Solarstrom autark selbst versorgen?

Bei einem durchschnittlichen Anlagenertrag von 1.000 Kilowattstunden pro Jahr je Kilowattpeak könnte ein Durchschnittshaushalt mit einem jährlichen Strombedarf von 4.000 kWh rein rechnerisch bereits mit einer Anlagengröße von ca. 4,5 kWp bedarfsdeckend mit Solarenergie versorgt werden. Da aber Stromerzeugung und -verbrauch nicht deckungsgleich sind, liegen der tatsächliche Eigenverbrauchsanteil sowie der Autarkiegrad bei dieser Anlagenkonfiguration – und einer typischen Verbrauchskurve – bei jeweils etwa 30 Prozent. Ein Drittel des solar erzeugten Stroms wird also typischerweise direkt selbst verbraucht.

934.04
kWh / Jahr

≙ 9 Personen

Personen_unter_einem_Dach

Theoretisch können Sie sich mit Solarstrom problemlos selbst versorgen und ohne Stromanschluss auskommen. In Hochspeyer deckt z. B. der Jahresertrag einer durchschnittlichen Dachanlage von 9317.48 Kilowattstunden theoretisch den Strombedarf von 9 Personen.

Kostenlos PV-Preise vergleichen!

  • Wir finden die besten Solarteure aus Ihrer Nähe
  • 5 PV-Angebote vergleichen & bis zu 30% sparen

Hochrechnung: Das bringt Ihnen eine Solaranlage mit 10 Kilowatt Leistung

Eine PV-Anlage ist für viele Dachbesitzer nicht nur eine Herzensangelegenheit. Sie wollen sich häufig unabhängiger vom Stromversorger machen und auch der Umwelt durch CO2-frei produzierten Strom etwas Gutes tun. Häufig ist aber auch einfach die Rentabilität entscheidend. Im Folgenden zeigen wir Ihnen beispielhaft die vielen Einsatz- und Anwendungsmöglichkeiten auf, die Ihnen eine 10 Kilowatt Solaranlage in Hochspeyer bietet.

Wieviel Energie steckt eigentlich in der Sonnenkraft?

0
kWh/Jahr

Solarstrom

  • ≙ 942L Heizöl
  • ≙ 934m3 Erdgas
  • ≙ 2224kg Holz

In Hochspeyer können Sie mit einer Solaranlage pro Jahr soviel Energie produzieren, wie in 942 Litern Heizöl, 934 m3 Erdgas oder 2224 kg Brennholz steckt.

Eine 10-kW-Solaranlage erzielt auf einem Dach in Hochspeyer durchschnittlich einen Stromertrag von 9340.4 kWh pro Jahr. Dies klingt erstmal unspektakulär. Rechnet man diese Energie jedoch in die Mengen an Heizöl, Erdgas oder Holz um, die zur Produktion einer solchen Energiemenge nötig wären, so kommt man schon ins Staunen, wie viel Energie in der Sonne steckt.

Effizient heizen: Solarstrom für Wärmepumpen nutzen

Das Heizen mit PV-Strom gilt als eine der besten Möglichkeiten, Strom-Erzeugung und -Nutzung sinnvoll voneinander zu entkoppeln. So können nicht nur fossile Energieträger wie Heizöl oder Erdgas eingespart werden, sondern auch der Netzausbaubedarf reduziert werden. Nicht alle Heizanwendungen mit Strom sind jedoch gleich effizient.

So lässt sich Solarstrom mit einer Elektroheizung nur 1:1 zum Heizen nutzen. Wesentlich effizienter ist es jedoch, hierzu eine Wärmepumpe einzusetzen. Mit einer Erdwärmepumpe machen Sie z. B. aus den 9340.4 kWh das Vierfache, mit einer Luftwärmepumpe das Dreifache an Wärmeenergie. Diese Wärmemenge reicht aus, um in Hochspeyer einen großen Einfamilienhaus-Neubau oder einen kleineren, nicht so gut gedämmten Altbau ein ganzes Jahr lang zu beheizen.

0
kWh

Erdwärmepumpe

0
kWh

Luftwärmepumpe

Wer den gesamten Solarstrom der 10 kW PV-Anlage zum Betrieb einer Wärmepumpe einsetzt, der kann in Hochspeyer mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe 37362 und mit einer Luft-Wasser 28021 kWh Wärme pro Jahr erzeugen. So könnte man rund 109 m2 eines schlecht gedämmten Altbaus oder alternativ 467 m2 eines Niedrigenergiehauses beheizen.

Eigenverbrauch optimieren: Lohnt sich ein Photovoltaik-Stromspeicher?

Solar_without_Battery
+0
€/Jahr

ohne Speicher

Solar_Battery
+0
€/Jahr

mit Speicher

Ohne Stromspeicher können Sie mit einer 10 kW-PV-Dachanlage in Hochspeyer rund 1625 Euro pro Jahr hinzuverdienen. Mit passender Solarbatterie erhöhen Sie Ihren finanziellen Gewinn pro Jahr auf 2298 Euro pro Jahr.

Statt Solarstrom in das öffentliche Stromnetz einzuspeisen, ist es wesentlich lukrativer, ihn selbst zu nutzen, da die Erzeugungskosten mittlerweile deutlich unter den Strompreisen für Privathaushalte liegen. Daher sollten Haushaltsgeräte oder auch Elektroautos, am besten dann angeschaltet bzw. beladen werden, wenn die Dachanlage viel Strom produziert. Um noch mehr Solarstrom selber verbrauchen zu können, sind PV-Speicherbatterien eine wirtschaftliche Lösung.

Mit einem Blei-Säure-, Blei-Gel- oder Lithium-Ionen-Batteriespeicher können Sie den tagsüber nicht benötigten Solarstrom dann nutzen, wenn Sie ihn wirklich brauchen, ohne dass Sie Ihre Gewohnheiten ändern müssen. Grundlegend sollte der Speicher groß genug sein, einen Haushalt vom Abend bis zum nächsten Morgen mit Solarstrom zu versorgen. Für einen durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt mit einem Jahresstromverbrauch von ca. 4.500 Kilowattstunden (kWh) ist meist eine Größe von 4 bis 6 kWh ausreichend.

Wieviel Kilogramm Kohlendioxid sparen Sie mit einer PV-Anlage ein?

Zur Senkung der Treibhausgasemissionen hat sich die EU und im Zuge dessen auch Deutschland auf verbindliche Ziele festgelegt. Bei der Erreichung dieser Klimaschutzziele nimmt die Solarenergienutzung im Strom- als auch Wärmebereich eine entscheidende Bedeutung ein. Denn abgesehen von der Herstellung einer PV-Anlage, spart man mit jeder produzierten kWh Solarstrom CO2-ein, das alternativ durch Gas- oder insbesondere Kohlekraftwerke in die Luft emittiert worden wäre.

Als Betreiber einer PV-Anlage tragen Sie damit aktiv zum Klimaschutz bei. Und dies umso mehr in den Regionen Deutschlands, in denen noch viel Braunkohle verstromt wird. Hierzu zählen beispielsweise die großen Braunkohleregionen Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Sachsen.

-0
kgCO2 / Jahr

= 386 Bäume

Wer sich ausgewogen und fleischreduziert ernährt oder sogar Vegetarier ist, erspart dem Weltklima rund 400 Kilogramm CO2 im Jahr. Wer mit Fahrrad, Bus oder Bahn pro Tag rund 20 Kilometer zur Arbeit fährt, spart bei einem PKW-Durchschnittsverbrauch von acht Litern auf 100 Kilometer rund 640 Kilogramm CO2 im Jahr. Wer seinen Strom in Hochspeyer aber selbst auf dem Hausdach produziert, spart ganze 4820 kg Kohlendioxid pro Jahr!

Photovoltaik & E-Mobilität: So viele km fahren Sie solar im Jahr!

0
km/Jahr

Tesla Model S

0
km/Jahr

Renault ZOE

cars

Bei normalem Fahrverhalten können Sie mit einem Kleinwagen (Reichweite bis zu 300 km) mit 9340.4 kWh Ihrer Solaranlage rund 63975 Kilometer weit fahren. Mit einer PS-starken Limousine (Reichweite bis zu 500 km) schaffen Sie immerhin 38597 km/Jahr Solarfahrleistung!

Wer auf Elektromobilität umsteigt reduziert Abgase und CO2. Wer seinen "Sprit" dann noch selbst aus PV-Modulen produziert, kann komplett umweltfreundlich in Hochspeyer über die Straßen brettern.

Theoretisch kann jedes E-Bike, E-Auto und Hybrid-Auto an einer typischen Haushaltssteckdose geladen werden. Nur dauert es mindestens eine ganze Nacht bis ein Elektroauto komplett geladen ist. Schneller geht es mit einer eigenen Ladestation. Mit Hilfe eines PV-Speicher könnt ihr euer Elektrofahrzeug dann mit ausschließlich eigenem Solarstrom laden.

Photovoltaik Experten in Hochspeyer

Aktuell sind 0 Photovoltaik-Fachbetriebe für Hochspeyer online!

Architekturbüro und Energieberatung PLANWERK 3

9,4 km von Hochspeyer icon Erlenbacher Straße 43, 67659 Kaiserslautern

Fachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

WWS Wartung und Service Gebäudemanagement GmbH

22,1 km von Hochspeyer icon Chemnitzer Straße 24, 67433 Neustadt

Fachbetrieb für:
Photovoltaik

Angebot anfordern

GEBAEUDEWERTE Ing.-Büro Michael K Meier

23,1 km von Hochspeyer icon Bahnhofstraße 72A, 67251 Freinsheim

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Neubau, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

++ BARTH + MUNGAI ++ Architekten + Ingenieure ++

23,5 km von Hochspeyer icon Kaiser-Wilhelm-Straße 43, 67059 Ludwigshafen

Fachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Ing.-Büro für Baustatik + EnergieBeratung LILL

34,4 km von Hochspeyer icon Dannstadter Stra, 67105 Schifferstadt

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Photovoltaik, Lüftung, Ingenieurbüro, Erneuerbare Energie, EnEV, Energieausweis, Dena, BHKW, Bafa

Angebot anfordern

Architekturbüro Nicole Siepe

36,5 km von Hochspeyer icon Schulstr. 36A, 67365 Schwegenheim

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Axel Kehrberger Elektrotechnik

41,2 km von Hochspeyer icon G7, 36, 68159 Mannheim

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Gebäudeenergieberatung Reinhardt

41,7 km von Hochspeyer icon Hansestraße 30, 48282 Emsdetten

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Brennwert, Biomasse, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

ImmoREGS GmbH - Geschäftsstelle Homburg

42,1 km von Hochspeyer icon Wirthstraße, 66424 Homburg-Saar

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Elektro-Günter GmbH

42,3 km von Hochspeyer icon Speyerer Straße 35, 68199 Mannheim

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

fab_architekten

42,4 km von Hochspeyer icon Industriestrasse 35, 68169 Mannheim

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Naumer Architekten BDB

42,5 km von Hochspeyer icon S4, 17, 68161 Mannheim

Fachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

elektro schmich GmbH Elektroinstallationen

42,6 km von Hochspeyer icon Seckenheimer Straße 56, 68165 Mannheim

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Energieberatung-Froehlich

43,6 km von Hochspeyer icon Poststraße, 55239 Gau-Odernheim

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Mauerwerk, Lüftung, Klimaanlage, Holzpellets, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

GebäudeEnergieBeratung Rainer K. Zimmermann

45,6 km von Hochspeyer icon Wasgaustr. 14, 76870 Kandel

Fachbetrieb für:
Solarthermie, Photovoltaik, Ingenieurbüro, Erneuerbare Energie, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dämmung, Dach, Brennwert, Bafa

Angebot anfordern

Rupp Elektrotechnik e.k.

47,5 km von Hochspeyer icon Kaiserstuhlring 56 ., 68239 Mannheim

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Klimaanlage, Erneuerbare Energie, Erdwärme, Elektroheizung, Altbau

Angebot anfordern

energie effizienz menz, Ingenieurbüro für Energiedienstleistungen

47,8 km von Hochspeyer icon Lahrer Straße 38B, 68239 Mannheim

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

EVS Consulting

47,9 km von Hochspeyer icon Am Wäldchen 1, 55595 Sankt Katharinen

Fachbetrieb für:
Windenergie, Sanierung, Photovoltaik, Neubau, Erneuerbare Energie, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Energie Agentur

48,4 km von Hochspeyer icon Spessartstraße 37, 68642 Bürstadt

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Photovoltaik, Fassade, Erneuerbare Energie, EnEV, Energieausweis, Dena, Dämmung, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Altenberger Elektroservice GmbH

49,0 km von Hochspeyer icon Untere Hauptstraße 7, 68766 Hockenheim

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

eqplus Energieberatung

49,5 km von Hochspeyer icon Ludwig-Erhard-Straße 5, 68519 Viernheim

Fachbetrieb für:
Windenergie, Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Mauerwerk, Lüftung, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, BHKW, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Photovoltaik-Angebote in Deiner Stadt kostenlos vergleichen!

Kostenlos Angebote von Photovoltaik-Betrieben anfordern & bis zu 30% sparen!

Kostenlose Anfrage stellen

Einfach Fragebogen ausfüllen und abschicken

Passende Angebote finden

Wir finden den passenden Anbieter aus Ihrer Region

Vergleichen & sparen

Sparen Sie durch den direkten Anbietervergleich bares Geld

Sie betreiben eine Solaranlage?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!