Vechelde

Photovoltaik Projekte in Vechelde

Aktuell sind 0 Photovoltaik-Projekte für Vechelde online!

Auf der Kita Lamme Ost II in Braunschweig erzeugt eine PV-Anlage Strom und Wärme

Die Kita Lamme Ost II in Braunschweig setzt auf Photovoltaik in doppelter Ausführung: Auf dem Dach erzeugt eine Solaranlage Wärme und Strom. Mit der PV-Anlage startet Braunschweigs Kita in eine grüne Zukunft und stärkt den Klimaschutz im eigenen Stadtgebiet.

Im Jahre 2010 hatte Braunschweig den Ausbau der Solarenergie im Stadtrat beschlossen und entschloss sich zu diesem Zwecke städtische Dachflächen für…

weiterlesen

Photovoltaikanlagen auf 3 Wohngebäuden in Braunschweig montiert

Seit November 2020 zieren drei neue Solaranlagen Braunschweigs Dächer. Das Solarprojekt ist gleichzeitig das erste lokal lokale Mieterstrom-Projekt der Baugenossenschaft Wiederaufbau eG und ein Beitrag zur…

weiterlesen

Klimaschutz in Braunschweig: Wilhelm-Bracke-Gesamtschule installiert PV-Anlage

Auf der Wilhelm-Bracke-Gesamtschule in Braunschweig schimmern PV-Paneele in der Sommersonne. Die Schule in Braunschweig-Weststadt wollte nämlich auf eine klimafreundliche Stromerzeugung setzten und…

weiterlesen

Tischlerei in Salzgitter entscheidet sich für Photovoltaik

Auf einer Möbeltischlerei in Salzgitter ist 2016 eine Solaranlage ans Netz gegangen. Die Bau- und Möbeltischlerei Budries hat sich für Photovoltaikmodule auf dem eigenen Firmendach entschieden, denn in dem Unternehmen hat der Umweltschutz in der Region einen wichtigen Stellenwert. Eine nachhaltige Unternehmensführung steht da im Fokus. Die Tischlerei befindet sich in der Stadt Salzgitter im Stadtteil…

weiterlesen

TU Braunschweig montiert Solarkollektoren

Auf der TU Braunschweig wurden auf vielzähligen Dächern Solarmodule installiert. Dazu gehören unteranderem die Dächer des Braunschweiger Zentrums für Systembiologie (BRICS), das Dach der Sporthalle in der Beethovenstraße sowie das Dach der Gauß-IT-Zentrums. Die PV-Anlage soll zur umweltfreundlichen Stromversorgung der 180 Gebäude an der TU Braunschweig beitragen. Langfristig möchte die Universität die…

weiterlesen

Bürgersolarpark in Bülten für die Gemeinde Ilsede

In Bülten nahe Braunschweig hat die IBC SOLAR den ersten Bürgersolarpark der Gemeinde Ilsede auf dem Gewerbepark Schacht Emilie errichtet. Die Gesamtleistung der drei Hektar großen Photovoltaikanlage beträgt…

weiterlesen

Biolab installiert PV-Module auf der Gewerbehalle in Braunschweig

Auf einem Dach der Biolab Umweltanalysen GmbH funkeln blaue Solarmodule. Im Februar 2009 ging die fertige Photovoltaikanlage in Braunschweig ans Netz. Die Gewerbehalle der Biolab Umweltanalysen GmbH aus Braunschweig bot nämlich ausreichend Platz, um eine leistungsstarke PV-Anlage zu montieren. Das Herzstück des hauseigenen Solarkraftwerks bilden die monokristallinen Solarmodule des Markenherstellers IBC Solar. Verwendet wurde das PV-Modul des Typs „IBC Monosol 320“. Die installierte Spitzenleistung der PV-Anlage umfasst 284 kWp. Jedes Jahr darf die Biolab Umweltanalysen GmbH mit einem Ertrag von 253.000 kWh Ökostrom rechnen. Im Vergleich zu dem aus Kohlekraft erzeugten Strom spart die Photovoltaikanlage jedes Jahr knapp 202 Tonnen der klimaschädlichen CO2-Emissionen ein.

Deponie Diebesstieg produziert Solarstrom

Auf der Deponie Diebesstieg in Salzgitter ist eine Photovoltaikanlage auf einer Freifläche entstanden. Die montierten PV-Module erzeugen umweltfreundlichen Strom für Salzgitter und reduzieren den Ausstoß klimaschädlicher CO2-Emissionen deutlich. Das ist ein schöner Erfolg durch Photovoltaik für die Stadt Salzgitter.

Die Deponiefläche am Diebesstieg eignet sich prima für die Errichtung von PV-Modulen,…

weiterlesen

Lilienthalhaus in Braunschweig trägt eine Photovoltaikanlage

Auf dem Lilienthalhaus am Flughafen in Braunschweig sind PV-Module im Betrieb. Das moderne Gebäude dient als Besucher- und Dienstleistungszentrum für Luft-, Raumfahrt und Mobilität. Aber auch in Sachen…

weiterlesen

Umweltfreundliche Druckerei aus Braunschweig setzt auf Photovoltaik

Die oeding print GmbH hat auf ihrer Dachfläche in Braunschweig eine Solaranlage montieren lassen. Die Druckerei gilt als eine der umweltfreundlichsten Druckereien Deutschlands und setzt seit Sommer 2013 auf…

weiterlesen

Ostfalia Hochschule in Wolfenbüttel betreibt moderne Photovoltaikanlage

An der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfenbüttel schimmern PV-Paneele im Sonnenlicht- diese sind Teil eines Energieparks, welcher nicht nur auf Solarenergie, sondern auf weitere erneuerbare Energien setzt. Vor allem die Fakultät Versorgungstechnik befasst sich mit den vielfältigen Möglichkeiten der zukünftigen Energieversorgung.

Das Projekt mit den erneuerbaren Energien begann…

weiterlesen

0%

Hier der INhalt

Wir finden den besten Fachbetrieb

  • Über 6000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen

Überblick über Leistungs- und Ertragsdaten in Vechelde

Die Höhe des Solarertrags hängt maßgeblich vom Solardach ab: Das sollte mit seiner Dachfläche optimal in Richtung Sonne stehen - ertragreich sind Süddächer, aber auch auf Ost- und Westdächern können Anlagen wirtschaftlich sein - und optimal geneigt sein (Dachneigung zwischen 30 und 35 Grad). Wichtig ist außerdem, dass das Solardach nicht verschattet wird, denn eine Verschattung durch Hausteile, Nachbargebäude oder Bäume würde den Solarertrag mindern.

Um vorab ihre möglichen Photovoltaik-Erträge abschätzen zu können, finden Sie nachfolgend die in der Praxis bis 2015 an TenneT TSO GmbH gemeldeten Leistungs- und Ertragsdaten der EEG-geförderten Solaranlagen in Vechelde.

Wieviel kWh Solarstrom lassen sich mit 1 kWp erzeugen?

0
kWh/KW pro Jahr

Eine PV-Anlage, die auf einem Vecheldeer Dach installiert ist, erzielt jährlich gut 0 kWh Solarstrom mit jedem installierten Kilowattpeak, während der Durchschnitt in ganz Deutschland bei kWh/kWp pro Jahr liegt.

Um eine PV-Anlage zu planen bzw. den eigenen Solarstromertrag beurteilen zu können, bedarf es Vergleichszahlen für den jeweiligen Standort. Die Kennzahl "Kilowattstunden pro Kilowatt" hilft Ihnen, grob abzuschätzen, wie ertragreich sich eine Solaranlage in Vechelde im bundesweiten Vergleich betreiben ließe. Wer bereits weiß wie viele kW Solar auf sein Dach passen, kann jetzt bereits einfach berechnen, wie viele Kilowattstunden Solarstrom pro Jahr in Vechelde erzeugt werden können.

Welche Anlagen-Größen gibt es in Vechelde?

Typischerweise werden kleinere Anlagen bis zu 10 kW hauptsächlich von Privatleuten auf ihrem Hausdach betrieben. Größere Solaranlagen bis zu 50 kW Leistung kommen auf z. B. Flachdächern von Gewerbebetrieben in Vechelde zum Einsatz. Große Anlage mit mehreren hundert kW Leistung sind hingegen i.d.R. Freiflächenanlagen. Gerade in ländlichen Gegenden gibt es deshalb aufgrund des Platzangebotes einen höheren Anteil an Großanlagen.

Die meisten Photovoltaik-Besitzer (61 Prozent) in Vechelde entscheiden sich fürs eigene Dach für Solaranlagen mit Nennleistungen unter 10 kWp. 37 Prozent der Photovoltaik-Anlagen sind zwischen 10 und 50 kWp groß und nur 2 Prozent verfügen über eine Solarstromleistung von mehr als 50 kWp

Wie viele Quadratmeter Solardach brauchen Sie in Vechelde?

0 kWpeak

Ø pro Anlage: 0 Module

Gemittelt über alle Dachanlagen besitzt eine typische PV-Anlage in Vechelde eine Leistung von 0 kWp. Planen Sie die Anschaffung von modernen Solarmodulen mit 60 Solarzellen und rund 275 Wattp Leistung, bräuchten Sie circa 0, um damit auf die Größe einer Durchschnitt-PV-Anlage in Vechelde zu kommen.

Wenn Sie auf Ihrem Einfamilienhaus-Dach in Vechelde ein für den Eigenverbrauch optimales Solarstromsystem mit 5 kW Leistung installieren lassen wollen, so können Sie den Dachflächenbedarf mit folgender Faustregel herleiten:

1 kWp Leistung entspricht in etwa 6 m2 Modulfläche.

Für eine solche PV-Anlage müssten Sie also rund 30 m2 Dach einplanen. Dabei muss berücksichtigt werden, dass immer Abstände zu den Rändern und First gehalten werden müssen und durch z. B. Gauben häufig verschattete Flächen nicht belegt werden sollten.

Die Sonne schickt Ihnen (fast) keine Stromrechnung

Hauseigentümer können ihre Stromrechnung senken. Bis zu 80 Prozent des benötigten Stroms können im Jahresdurchschnitt durch den Einsatz einer Photovoltaik-Anlage erzeugt werden. Die eigene Stromrechnung reduziert sich so dauerhaft. Bei vielen PV-Anlagen für Eigenheime geht es daher vor allem um die Eigenverbrauchsoptimierung. Das bedeutet, dass man so viel wie möglich des selbst erzeugten Stroms auch im eigenen Haus verbraucht. Jede Kilowattstunde, die man nicht vom Netzbetreiber zukaufen muss, spart bares Geld.

Experten-Tipp: Für je 1.000 Kilowattstunden Strom, die ein Haushalt pro Jahr verbraucht, sollte mindestens ein Kilowatt Nennleistung eingeplant werden.

0
kWh / Jahr

≙ 0 Personen

Personen_unter_einem_Dach

In Vechelde produziert eine PV-Anlage im Mittel 0 kWh pro Jahr. Dies entspricht dem Jahresbedarf von rund 0 Personen. Dabei ist zu berücksichtigen, dass der Strombedarf über das gesamte Jahr nahezu konstant, aber die Stromerzeugung im Winter durch die geringere Sonneneinstrahlung geringer ausfällt als im Sommer.

Kostenlos PV-Preise vergleichen!

  • Wir finden die besten Solarteure aus Ihrer Nähe
  • 5 PV-Angebote vergleichen & bis zu 30% sparen

So viel Energie erzeugt Ihr eigenes Solarkraftwerk!

Strom wird von den Allermeisten als ein abstraktes Gut wahrgenommen, das für viele Verbraucher lediglich "aus der Steckdose" kommt. Strom und insbesondere Solarstrom ist aber viel mehr als das. Während wir Ihnen im ersten Teil unseres Solarratgebers gezeigt haben, wie (viel) PV-Strom bei Ihnen in Vechelde erzeugt wird, möchten wir Ihnen nun veranschaulichen, was Sie alles mit Ihrem eigenen Solarstrom machen können.

So viele (Primär-)Energie-Einheiten können Sie selbst erzeugen!

0
kWh/Jahr

Solarstrom

  • ≙ 0L Heizöl
  • ≙ 0m3 Erdgas
  • ≙ 0kg Holz

Solarstrom ist Energie: Die Jahresproduktion eines 10 kW-Solargenerators entspricht in Vechelde rund 0 l Öl, 0 m3 Heizgas oder 0 kg Kaminholz.

Eine 10-kW-Photovoltaik-Anlage, die Sie auf einem Vecheldeer Dach betreiben, erzeugt Ihnen einen Stromertrag von 0 kWh im Jahr. Dies klingt zunächst nicht spektakulär. Doch rechnen Sie die Energie einmal in die entsprechenden Mengen an Heizöl, Erdgas oder Holz um, die benötigt würden, um eben diese Energiemenge zu erzeugen. Dann wird erst klar, wie viel Sonnenergie auf uns täglich herabscheint und wie viel wir davon gewinnen und sinnvoll nutzen können.

So versorgen Sie eine Wärmepumpe mit eigenem Solarstrom aus Ihrer Dachanlage

Mit Hilfe eines Energiemanagements leiten Sie Ihren Solarstrom automatisch an elektrische Verbraucher innerhalb Ihres Gebäudes weiter. Großverbraucher wie Waschmaschine, Wäschetrockner und vor Allem elektrische Heizgeräte wie klassische Elektroheizungen, Boiler oder Wärmepumpen tragen dann einen wesentlichen Anteil zu einem hohen Eigenverbrauchsanteil bei.

Ihren Solarstrom können Sie dabei entweder 1:1 in elektrische Heizwärme umwandeln. Oder deutlich effizienter zum Betrieb einer Luft/Wasser- oder Sole/Wasser-Wärmepumpe verwenden: Eine Erdwärmepumpe vervierfacht Ihnen beispielsweise die 0 kWh Solarstrom, eine Luftwärmepumpe verdreifacht sie immerhin noch. Eine solche Wärmemenge genügt, um in Vechelde ein Einfamilienhaus ein Jahr lang umweltfreundlich zu beheizen.

0
kWh

Erdwärmepumpe

0
kWh

Luftwärmepumpe

Eine 10 kW-PV-Anlage auf Ihrem Dach in Vechelde erzeugt in Kombination mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe etwa 0 kWh erneuerbare Wärme im Jahr. Eine Luft-Wasser-Wärmepumpe dagegen bringt etwa 0 kWh jährlich. Je nach Wärmedämmung ihres Hauses können Sie im Durchschnitt mit 0 kWh/Jahr einen Neubau mit 0 m2 oder einen Altbau mit 0 m2 beheizen.

Solarbatterie-Rendite: Einnahmen im Vergleich

Solar_without_Battery
+0
€/Jahr

ohne Speicher

Solar_Battery
+0
€/Jahr

mit Speicher

Ohne PV-Batterie könnten Sie von Ihren 0 kWh Solarstrom in Vechelde rund ein knappes Drittel selbst verbrauchen, der Rest (70 %) ginge dann ins Stromnetz. Mit Solarstrom-Speicher könnten Sie hingegen 70 Prozent selbst nutzen! Statt 0 Euro pro Jahr würden Sie dann 0 Euro dazuverdienen!

Ein Stromspeicher (auch Solar- oder PV-Stromspeicher genannt) wird dazu eingesetzt, den Solarstrom, der von den Photovoltaikzellen auf dem Dach produziert wird, zu speichern, um diesen später zum Verbrauch im Haushalt wieder bereit zu stellen. Ein Stromspeicher besteht dabei aus einer Batterie bzw. einem Akku und einer Speicherregeleung, die das Laden und das Entladen des Speichers regelt.

Finanzielle Erträge entstehen auf zwei Wegen: Durch den Verbrauch des Solarstroms im eigenen Haushalt und durch die Einspeisung in das Netz. Die Einspeisung einer Kilowattstunde bringt jedoch deutlich weniger ein, als sie selbst zu verbrauchen und damit Strom aus dem Netz zu sparen. Mit einem Stromspeicher können daher höhere PV-Strom-Einnahmen als ohne erzielt werden.

Wieviel Kilogramm Kohlendioxid sparen Sie mit einer PV-Anlage ein?

Zur Senkung der Treibhausgasemissionen hat sich die EU und im Zuge dessen auch Deutschland auf verbindliche Ziele festgelegt. Bei der Erreichung dieser Klimaschutzziele nimmt die Solarenergienutzung im Strom- als auch Wärmebereich eine entscheidende Bedeutung ein. Denn abgesehen von der Herstellung einer PV-Anlage, spart man mit jeder produzierten kWh Solarstrom CO2-ein, das alternativ durch Gas- oder insbesondere Kohlekraftwerke in die Luft emittiert worden wäre.

Als Betreiber einer PV-Anlage tragen Sie damit aktiv zum Klimaschutz bei. Und dies umso mehr in den Regionen Deutschlands, in denen noch viel Braunkohle verstromt wird. Hierzu zählen beispielsweise die großen Braunkohleregionen Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Sachsen.

-0
kgCO2 / Jahr

= 0 Bäume

Wer sich ausgewogen und fleischreduziert ernährt oder sogar Vegetarier ist, erspart dem Weltklima rund 400 Kilogramm CO2 im Jahr. Wer mit Fahrrad, Bus oder Bahn pro Tag rund 20 Kilometer zur Arbeit fährt, spart bei einem PKW-Durchschnittsverbrauch von acht Litern auf 100 Kilometer rund 640 Kilogramm CO2 im Jahr. Wer seinen Strom in Vechelde aber selbst auf dem Hausdach produziert, spart ganze 0 kg Kohlendioxid pro Jahr!

Photovoltaik & E-Mobilität: So viele km fahren Sie solar im Jahr!

0
km/Jahr

Tesla Model S

0
km/Jahr

Renault ZOE

cars

Bei normalem Fahrverhalten können Sie mit einem Kleinwagen (Reichweite bis zu 300 km) mit 0 kWh Ihrer Solaranlage rund 0 Kilometer weit fahren. Mit einer PS-starken Limousine (Reichweite bis zu 500 km) schaffen Sie immerhin 0 km/Jahr Solarfahrleistung!

Wer auf Elektromobilität umsteigt reduziert Abgase und CO2. Wer seinen "Sprit" dann noch selbst aus PV-Modulen produziert, kann komplett umweltfreundlich in Vechelde über die Straßen brettern.

Theoretisch kann jedes E-Bike, E-Auto und Hybrid-Auto an einer typischen Haushaltssteckdose geladen werden. Nur dauert es mindestens eine ganze Nacht bis ein Elektroauto komplett geladen ist. Schneller geht es mit einer eigenen Ladestation. Mit Hilfe eines PV-Speicher könnt ihr euer Elektrofahrzeug dann mit ausschließlich eigenem Solarstrom laden.

Photovoltaik Experten in Vechelde

Aktuell sind 0 Photovoltaik-Fachbetriebe für Vechelde online!

Knorr Elektrotechnik
Asseweg 13, 38159 Vechelde

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Asche & Fuhrmeister GbR

10,9 km von Vechelde icon Ilseder Str. 37 d, 31226 Peine

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Reiter Architektur

15,6 km von Vechelde icon Südring 7, 31234 Edemissen

Fachbetrieb für:
Photovoltaik

Angebot anfordern

Energieberater Röver

16,3 km von Vechelde icon Alte Dorfstr. 15, 38104 Braunschweig

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Lüftung, Klimaanlage, Ingenieurbüro, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Fußbodenheizung, Fenster, Fassade, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Elektroheizung, Einfamilienhaus, Dena, Dämmung, Dach, Brennwert, Biomasse, BHKW, Bafa, Altbau

Angebot anfordern

Energieberatung Brokate

16,3 km von Vechelde icon Ährenweg 14, 31228 Peine

Fachbetrieb für:
Solarthermie, Photovoltaik, Ingenieurbüro, Haustechnik, Erneuerbare Energie, Erdwärme, EnEV, Energieausweis, Dena, Brennwert, Biomasse, Bafa, Architektur, Altbau

Angebot anfordern

Tietje Haustechnik

17,0 km von Vechelde icon Hauptstraße 3, 38543 Hillerse

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Wolfgang Sondermann

19,1 km von Vechelde icon Am Osterberg 7, 38173 Sickte

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

KW Elektro- und Haustechnik GmbH

20,6 km von Vechelde icon Dorfstraße 9 a, 38531 Rötgesbüttel

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Clarck & Steiner Elektroanlagen GmbH

25,5 km von Vechelde icon Dorfstraße 3, 31319 Sehnde

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Elektro Hartwig

27,4 km von Vechelde icon Am Küsterberg 1, 38442 Wolfsburg

Fachbetrieb für:
Wärmepumpe, Solarthermie, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Haustechnik, Gasheizung, BHKW

Angebot anfordern

Neitzke GmbH

27,9 km von Vechelde icon Benzstr. 7, 31135 Hildesheim

Fachbetrieb für:
Wärmetauscher, Wärmepumpe, Solarthermie, Sanierung, Pufferspeicher, Photovoltaik, Ölheizung, Lüftung, Klimaanlage, Installation, Holzpellets, Heizkörper, Heizkessel, Haustechnik, Neubau, Geothermie, Gasheizung, Fußbodenheizung, Erneuerbare Energie, Erdwärme, Brennwert, BHKW, Altbau

Angebot anfordern

Photovoltaik-Angebote in Deiner Stadt kostenlos vergleichen!

Kostenlos Angebote von Photovoltaik-Betrieben anfordern & bis zu 30% sparen!

Kostenlose Anfrage stellen

Einfach Fragebogen ausfüllen und abschicken

Passende Angebote finden

Wir finden den passenden Anbieter aus Ihrer Region

Vergleichen & sparen

Sparen Sie durch den direkten Anbietervergleich bares Geld

Sie betreiben eine Solaranlage?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!