E3/DC GmbH

E3/DC entstand 2010 als Ausgründung der Wilhelm Karmann GmbH in Osnabrück. Aus der Automobilindustrie kommend entwickelte sich E3/DC zum Entwickler intelligenter Stromspeicherlösungen. Eine PV-Anlage mit dem passenden Hauskraftwerk von E3/DC ist die Investition in eine sichere Zukunft. Der Schritt in die eigene Energieversorgung rechnet sich für die Umwelt und für den Kunden:

Weil die Energie für den Haushalt, die Wärme und die Mobilität vom eigenen Dach kommt, schaffen E3/DC-Kunden den größten Teil ihrer aktuellen Energiekosten einfach ab. Und von steigenden Strompreisen machen sie sich dauerhaft unabhängig. Denn die Einnahmen aus der Einspeisevergütung sind bei passender Auslegung höher als die Bezugskosten für den Reststrom. Mehr als die Photovoltaik-Anlage und das Hauskraftwerk braucht niemand, um unabhängig zu sein!

Photovoltaik-Projekte von E3/DC GmbH

Salzwedel: Neubau mit 18 kW PV, Sektorkopplung und Wärmepumpensteuerung

Ein gutes Beispiel für den solaren Wärmepumpenbetrieb im Einfamilienhaus ist das 2018 errichtete Wohngebäude des E3/DC-Vertriebspartners Stefan Korneck in Salzwedel. Korneck baute nach dem KfW40+-Standard und…

weiterlesen

Nordhorn: Photovoltaik sorgt für Wärmeversorgung im Mehrfamilienhaus

Photovoltaik wird auch zur eigenständigen Wärmeversorgung im Mehrfamilienhaus eingesetzt, wie sie E3/DC-Vertriebspartnerin Dr. Tanja Lippmann in Nordhorn beispielhaft umgesetzt hat. Denn erneuerbare Wärme können…

weiterlesen

Photovoltaik-Anlage versorgt Wärmepumpe und Elektroauto

In Oberfranken in der Nähe von Bayreuth erzeugt die Familie Popp mit einer Photovoltaik-Anlage und einem E3/DC-Stromspeicher klimaschonenden Öko-Strom für das neue Einfamilienhaus im KfW Effizienzhaus-Standard 40…

weiterlesen

Erfurt: Zweite PV-Anlage auf Garage versorgt E-Auto

Der Erfurter Klaus Mayer ließ 2011 beim Bau seines 190 m2 großen Einfamilienhauses PV-Module mit 5,4 kW Leistung auf dem Flachdach aufständern und eine Luft-Wärmepumpe mit Lüftungsanlage einbauen. Als er…

weiterlesen

Solarer Notstrom für die Feuerwehr in Walheim

Die Feuerwehr in Walheim im Kreis Ludwigsburg geht lieber auf Nummer sicher und versorgt sich im Notfall selbst mit Strom. Der Notstrom der Feuerwehr kommt aus der Solaranlage auf dem eigenen Dach. Als die…

weiterlesen

Mieterprojekt in Twist sorgt für Strom in Passivhaussiedlung

Fünf Häuser, 13 Wohneinheiten: Eine kleine Passivhaussiedlung in der niedersächsischen Gemeinde Twist zeigt, wie Eigentümer und Mieter die Energiewende gemeinsam gestalten können. Alle Dächer erzeugen Strom, der…

weiterlesen

Kirchlinteln: Gut arbeitet nahezu energetisch autark

Wie ein großes Landgut mit Pferde- und Rinderzucht energetisch nahezu autark werden kann, haben Holger Laudeley und E3/DC auf dem Gerkenhof in Kirchlinteln bewiesen. Das Stromnetz vor Ort ließ eine am…

weiterlesen

Fuldataler Familie setzt bei Strom auf Autarkie

Eigenstrom im Haushalt und solare Mobilität – das lässt sich auch mit einer kleinen PV-Anlage und dem Hauskraftwerk S10 MINI realisieren. Und wenn die Solarleistung dem Anspruch nicht mehr genügt, unterstützt die…

weiterlesen

Herrenberger Bauherr setzt auf PV-Anlage

Im baden-württembergischen Herrenberg hat Otto Rentschler 2017 ein Haus mit drei Wohnungen gebaut, von denen er eine selbst bewohnt. Die Stromversorgung läuft weitgehend in Eigenregie, denn über sein…

weiterlesen

Solar-Energiefarm versorgt Mehrfamilienhaus in Oldenburg

In Oldenburg-Ohmstede hat die Familie Henne ihr Mehrfamilienhaus mit sechs Wohnungen 2015 umfassend energetisch saniert. Eine Photovoltaikanlage bildet im Zusammenspiel mit zwei Solarstromspeichern von E3/DC eine…

weiterlesen

Prien am Chiemsee: Solaranlage macht Sonnenhaus fast autark

Das Sonnenhaus von Familie Hövel in Prien am Chiemsee besitzt auf dem Dach des 2018 fertiggestellten Einfamilienhauses und dem Carport Solar-Anlagen mit 10 bzw. 4 Kilowatt Solarstromleistung. Die vierköpfige…

weiterlesen

0%

Hier der INhalt

Sie betreiben eine Solaranlage?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!