Solaranlage mit Spitzenleistung entsteht in Hannover

Eine der größten PV-Anlagen in der Region Hannover wurde von dem kommunalen Energieversorgungsunternehmen enercity errichtet. Es handelt sich um die installierte Solaranlage auf der Halle des Full Service eCommerce Dienstleisters NETRADA. Auf dem Dach in Hannover erzeugen die Solarmodule auf einer Fläche von 42.000 m2 nachhaltigen Strom.

Die Nennleistung der Solaranlage beträgt stolze 1.995 kWp. Für diese Spitzenleistung sorgen rund 7.824 Solarkollektoren. Geliefert wurden die Komponenten von dem Systemhaus AS Solar. Die Photovoltaik-Fläche erstreckt sich auf rund 13.300 m2. Rechnerisch können damit mehr als 500 Haushalte mit sauberem Strom versorgt werden. Dank der Solarmodule können in Hannover erfolgreich Kohlendioxid-Emissionen vermieden werden.

Enercity hatte zusammen mit den Eigentümern eCom Future I und Verdion einen langfristigen Pachtvertrag abgeschlossen. Für gewöhnlich treibt die enercity vor allem erneuerbare Energien wie Wind oder Biomasse voran. Bei einigen besonderen Projekten aber setzt die enercity auch auf Photovoltaik. Die Investitionskosten in das besondere Solarprojekt in Hannover belaufen sich auf 2,5 Millionen Euro. Durch die gute Kooperation aller Beteiligten konnte somit eine der größten PV-Anlagen der Region auf dem Hallendach ans Netz gehen. Lediglich die Solaranlagen in Sehnde und Lehrte entsprechen einer ähnlichen Größenordnung.

Steckbrief:
PV-Module auf Hallendach in Hannover

Objekt: PV-Module auf Hallendach
Strasse: Wohlenbergstraße 4D
Ort: 30179 Hannover
Elektrische Leistung in kWp: 1995kWp
Beteiligte Unternehmen: AS Solar, enercity, Netrada Holding GmbH
Anwendung: Netzgekoppelte Anlage
Quelle: Größte Dach-Solaranlage in der Region Hannover kommt von enercity
Projekt vorschlagen

Entdecke alle Photovoltaik-Anlagen in der Umgebung von Hannover

Sie betreiben eine Solaranlage?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!