Albert-Schweitzer-Gymnasium in Erlangen installiert Schüler-Solaranlage

Das Albert-Schweitzer-Gymnasium in Erlangen durfte feierlich die zweite Schüler-Solaranlage in Betrieb nehmen! Seit dem Jahre 2010 finden sich auf der Schule in Erlangen Solarmodule, die nachhaltigen Strom erzeugen. In den vergangenen Jahren wurden die Solarkollektoren schrittweise erweitert und zeugen von einem großen Engagement an dem Gymnasium.

Im Jahre 2010 ging die erste PV-Anlage ans Netz, an der sich rund 140 Schülerinnen und Schüler mit einem Kredit von 100 Euro beteiligten. Jüngst ging die zweite Solarstromanlage in den Betrieb über, sodass die Gesamtleistung der Schule bei 83,5 kWp liegt. Durch die neuen PV-Anlage kann die Solarstromproduktion am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Erlangen um stolze 14 Prozent gesteigert werden!

Steckbrief:
Solarpaneele auf Schuldach in Erlangen

Objekt:Solarpaneele auf Schuldach
Strasse:Dompfaffstraße 111
Ort:91056 Erlangen
Elektrische Leistung in kWp:83kWp
Beteiligte Unternehmen:Albert-Schweitzer-Gymnasium
Anwendung:Eigenverbrauch
Quelle:Zweite Solaranlage an Erlanger Schule installiert
Projekt vorschlagen

Sie betreiben eine Solaranlage?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!