Bielefeld: Tennisclub startet mit Solarmodulen in die Saison

Der Tennisclub Spiel und Sport Bielefeld 1909 e.V. hat auf seinem Hallendach eine PV-Anlage anbringen lassen. Im August 2011 konnte der Tennisclub aus Bielefeld die Solarstromanlage feierlich einweihen. Die Mitglieder des Tennisclubs befürworteten das PV-Kraftwerk in Bielefeld mehrheitlich und leisteten somit einen wichtigen Beitrag zur Energiewende.

Während der Installation der PV-Anlage wurde zunächst das mit Asbest belastete Dach erneuert. Acht Wochen dauerten die umfangreichen Arbeiten auf dem 2.500 m² großen Hallendach des Tennisclubs an. Schließlich konnten die Monteure auf 1.100 m² Dachfläche die einzelnen Solarmodule verbauen. Das Solarkraftwerk auf dem Hallendach ist in Richtung Süden ausgerichtet, weshalb optimale Erträge erwartet wurden. Der erzeugte Solarstrom wird in das öffentliche Netz eingespeist und gestaltet den Strommix im Stadtgebiet von Bielefeld grüner. Jedes Jahr wird die PV-Anlage voraussichtlich 828 kWh sauberen Strom erzeugen und gleichzeitig umweltschädliche CO2-Emissionen im Stadtgebiet vermeiden.

Für den Tennisclub Spiel und Sport Bielefeld 1909 e.V. bringt das ökologische Engagement zudem eine attraktive Rendite. Für die Einspeisung des Solarstroms in das öffentliche Netz erhält der Verein eine jährliche Vergütung von über 30.000 Euro. Die Einspeisevergütung wird über eine Laufzeit von 20 Jahren gezahlt, sodass sich Investition in die Photovoltaikanlage langfristig amortisiert. Für die Realisierung des PV-Projekts wurden rund 470.000 Euro aufgebracht. Die festen Clubmitglieder übernahmen jeweils eine Umlage von 300 Euro für das Solarkraftwerk.

Steckbrief:
Solarmodule auf Tennishalle in Bielefeld

Objekt: Solarmodule auf Tennishalle
Ort: Bielefeld
Baujahr: 2011
Beteiligte Unternehmen: Tennisclub Spiel und Sport Bielefeld 1909 e.V., maßwerk Holzbau GmbH
Anwendung: Netzgekoppelte Anlage
Quelle: Einladung an die Sonne - Tennisclub in Bielefeld weiht PV-Anlage ein
Projekt vorschlagen

Sie betreiben eine Solaranlage?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!