In Kalkar-Wissel sind Hausbesitzer und Vermieter der Stromlieferant. Foto: Powertrust

In Kalkar-Wissel sind Hausbesitzer und Vermieter der Stromlieferant. Foto: Powertrust

Kalkar-Wissel: Vermieter werden zu Stromlieferanten

Anne Boot und Olaf Boothe haben im Frühjahr 2019 in Wissel bei Kalkar ein Mieterstromprojekt ins Leben gerufen. Die Familie Anne Boot und Olaf Boothe betreibt ein Modehaus bereits in dritter Generation. Mitten auf dem „platten Land“ steht das Modehaus, übrigens mit Photovoltaik und Stromspeicher mit Notstromfunktion ausgestattet. Das Unternehmerehepaar hat auf ihrem Modehaus eine 10 Kilowatt Peak Photovoltaikanlage mit Stromspeicher installieren zu lassen. „Gute Beleuchtung ist das „A“ und „O“ bei der Modeberatung. Bei unserem hohen Stromverbrauch war es naheliegend eine Photovoltaikanlage für den Eigenverbrauch installieren zu lassen. Weil wir im Raum Kalkar auch öfter Stromausfälle haben, war die Installation eines Stromspeichers mit Notstromfunktion eine gute Idee. Wir haben die Notstromfunktion schon mehrmals gebraucht. Bei uns gehen die Lichter in Zukunft nicht mehr aus “, erklärt Boot.

Zwei Mitarbeiterinnen des Boot-Modehauses waren auf Wohnungssuche. Die stellten fest, dass es auf dem Land zwar viele große, aber keine kleinen Wohnungen für Singles oder Wochenendpendler gibt. Hier hat Familie Boothe die Initiative ergriffen und ein Objekt für neun Mietparteien, mit Wärmepumpe als Wärmequelle, Photovoltaik und Stromspeicher als Energiequelle entwickelt, dem Bedürfnis nach kleinen Wohnungen auf dem Land entgegenkommt. Das neue Wohngebäude sollte Mieterstrom und maximale Autarkie bieten. Gewinnmaximierung und maximale Rendite waren kein Thema. Alle Mietparteien zahlen eine moderate und pauschale Warmmiete. Stromlieferant sind die Hausbesitzer und Vermieter. Zur ordentlichen Abrechnung hat jede Mietpartei einen eigenen elektronischen Unterzähler. Sollte eine Mietpartei beim Mieterstromprojekt nicht mitmachen wollen, wird ein neuer Zähler vom Netzbetreiber gesetzt.

Wobei dieser Fall eher unwahrscheinlich sein dürfte, da Mieter eine pauschale Warmmiete, inklusive Heizung und Strom zahlen. Ein Ausstieg aus dem Mieterstromprojekt wäre wirtschaftlich nicht attraktiv. Für Boot und Boothe stand bei dem Projekt nicht die Rendite im Vordergrund, sondern der Wille bezahlbaren, modernen und ökologisch intelligent gemachten Wohnraum nach den Bedürfnissen der Mitarbeiter zu schaffen. „Es geht hier darum umweltfreundlich zu bauen und auch etwas vom eigenen Erfolg abzugeben, Gutes für die Umwelt und unsere Kinder zu tun und zu zeigen, dass mit erneuerbaren Energien eine Eigenversorgung auch bei einem Mietobjekt möglich ist“, erklärt das Unternehmerehepaar sein Engagement bei Projekt.

Steckbrief:
Dachanlage auf Wohngebäuden in Kalkar-Wissel

Objekt:Dachanlage auf Wohngebäuden
Ort:47546 Kalkar-Wissel
Baujahr:01.03.2019
Elektrische Leistung in kWp:10kWp
Beteiligte Unternehmen:Powertrust GmbH, Jamp GmbH
Anlagenart:Aufdachanlage
Anwendung:Wärmepumpe, Eigenverbrauch, Netzgekoppelte Anlage
Stromspeicher:Solar-Stromspeicher
Quelle:Powertrust GmbH
Projekt vorschlagen

Bildmaterial: Kalkar-Wissel: Vermieter werden zu Stromlieferanten

Entdecke alle Photovoltaik-Anlagen in der Umgebung von Kalkar-Wissel

Sie betreiben eine Solaranlage?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!