Energieautarke Mehrfamilienhäuser in Cottbus setzen auch auf Photovoltaik

In Cottbus wurden zwei energieautarke Mehrfamilienhäuser gebaut, welche mit Hilfe großer Solarwärme- und Solaranlagen ausreichend Energie für den Eigenverbrauch gewinnen. Das Projekt bringt auch wirtschaftliche Vorteile für die Mieterinnen und Mieter. Die Solaranlagen in Cottbus sollen zwischen 60 und 70 Prozent des Energiebedarfs erzeugen. Daher sind die Kosten für die zusätzlich benötigte Energie absehbar und der Vermieter kann eine Pauschalmiete anbieten.

Auf den nach Süden gerichteten Dachflächen und auf den Fassaden der Häuser wurden die PV-Paneele angebracht. Mit dieser Ausrichtung soll eine optimale Energieausbeute möglich werden. Der Clou: Die Dächer wurde mit ihren 50 Grad steiler als die üblichen Dächer. Selbst im Winter kann dann bei tief stehender Sonne noch Strom gewonnen werden. Insgesamt wurden an den Häusern jeweils 100 m² mit Solarkollektoren und PV-Modulen ausgestattet. Die installierte Gesamtleistung beträgt 29,58 kWp pro Haus.

Der Solarstrom aus der Photovoltaikanlage kann die Haushaltsgeräte oder auch Elektroautos in Cottbus CO2-neutral antreiben. Wird einmal mehr Strom oder Wärme erzeugt, als im Haus benötigt wird, dann fließt der Strom in Langzeitenergiespeicher. Auf diese Weise geht keine Energie verloren. Der für die Speicherung der Solarenergie verwendete Lithium-Ionen-Akku hat eine Speicherkapazität von 54 kWh. Die umweltfreundlichen Häuser wurden von der HELMA Eigenheimbau AG aus Lehrte gebaut.

Steckbrief:
PV-Paneele auf Mehrfamilienhaus in Cottbus

Objekt: PV-Paneele auf Mehrfamilienhaus
Ort: 03055 Cottbus
Elektrische Leistung in kWp: 29kWp
Speicher-kapazität kWh: 54kWh
Beteiligte Unternehmen: HELMA Eigenheimbau AG
Anwendung: Eigenverbrauch , Elektroheizung , Elektromobilität
Stromspeicher: Lithium-Ionen-Speicher
Quelle: Cottbus: EnergieAutarke Mehrfamilienhäuser von HELMA
Projekt vorschlagen

Entdecke alle Photovoltaik-Anlagen in der Umgebung von Cottbus

Sie betreiben eine Solaranlage?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!