Hier sehen Sie die Solarzellen des Solarparks Feilheck (Foto: Stadtwerke Heidelberg)

Solarzellen des Solarparks Feilheck in Heidelberg (Foto: Stadtwerke Heidelberg)

Solarpark Feilheck: 4.464 PV-Module für Heidelberg

In Heidelberg ist im April 2013 eine Solaranlage durch die Stadtwerke Heidelberg ans Netz gebracht worden. Die Solarzellen wurden auf der ehemaligen Deponie Feilheck errichtet und sorgen nun für günstigen und nachhaltigen Solarstrom. Außerdem gilt die PV-Anlage als zweitgrößte in ganz Heidelberg.

Rund 4.464 Solarpaneele wurden in Heidelberg verbaut. Die PV-Module nehmen somit eine Fläche von drei Fußballfeldern ein. Die Spitzenleistung ist ebenso beeindruckend und liegt bei 1.093,7 kWp. Damit kann der Solarpark etwa 1.118 MWh umweltfreundlichen Strom für bis zu 500 Haushalte erzeugen. Die Reduktion an schädlichen CO2-Emissionen beträgt jährlich 566 Tonnen.

Aufgrund der Nutzung durch Photovoltaik bekommt die Fläche aber auch einen neuen Zweck und wird sinnvoll genutzt. Entstanden ist die Solaranlage auf dem Südhang der ehemaligen Deponie. Dort musste man vor allem die Schrägaufstellung auf dem Gelände technisch meistern. Bei der Installation der PV-Module kam daher ein spezielles System zum Einsatz. Genutzt wurde eine flache, aber sehr feste Verankerung, die den Boden der Deponie schützt und dennoch für Sicherheit sorgt. Nun erzeugt der Solarpark zuverlässig saubere Energie.

Oberhalb der Anlage, auf einem Plateau gelegen, findet sich eine Biotopfläche mit Sanddünen. Diese sind Teil der Rekultivierung auf dem Gelände in Heidelberg. Zwischen dem Plateau und der PV-Module muss die Grasfläche ebenfalls nachhaltig gepflegt werden. Die Lösung hier ist eine Schafherde und ihr Schäfer. Die Schafe helfen beim Grasen nämlich mit, dass die Anlage nicht verschattet wird. Ein rundum durchdachter Solarpark also.

Steckbrief:
Solarmodule auf einer Hausmülldeponie in Heidelberg

Objekt: Solarmodule auf einer Hausmülldeponie
Ort: 68723 Heidelberg
Baujahr: 12.04.2013
Elektrische Leistung in kWp: 1093kWp
Beteiligte Unternehmen: Conergy, Stadtwerke Heidelberg
Anlagenart: Freifläche
Anwendung: Netzgekoppelte Anlage
Quelle: Solarpark Feilheck
Projekt vorschlagen

Entdecke alle Photovoltaik-Anlagen in der Umgebung von Heidelberg

Sie betreiben eine Solaranlage?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!