Eine Solaranlage verhilft dem ersten Energiesprong-Projekt im niedersächsischen Hameln zu einem CO2-neutralen "Net Zero"-Standard. (Grafik: ecoworks)

Eine Solaranlage verhilft dem ersten Energiesprong-Projekt im niedersächsischen Hameln zu einem CO2-neutralen "Net Zero"-Standard. (Grafik: ecoworks)

PV-Anlage macht Hamelner Energiesprong-Sanierung CO2-neutral

In Hameln (Niedersachsen) wird im Wohnquartier „Kuckuck“ das erste Mehrfamilienhaus aus den 1930er Jahren in Deutschland nach dem Energiesprong-Prinzip mittels vorgefertigter Fassade aus Holztafeln, einer Dämmung aus Mineralwolle und einer Lärchenholzverkleidung seriell saniert.

Photovoltaikanlagen auf dem Dach erzeugen CO2-neutralen Strom. Eine Wärmepumpe mit zwei Wärmespeichern versorgt die drei Gebäude des Wohnblocks mit Heiz- und Warmwasser. Alle Wohnungen erhalten neue Heizkörper. Über ein Jahr gerechnet erzeugt die Photovoltaik-Anlage mehr Strom, als die Wärmepumpen für Heizung und Warmwasser an Strom und die Mieter mit ihren Haushaltsgeräten verbrauchen. Das Gebäude ist in der Energieversorgung damit CO2-neutral oder "Net Zero".

Die Fassadenteile mit Lärchenholz-Verschalung fertigt ein Holzbauunternehmen aus Brandenburg. Die jeweils sieben Meter langen, 2,85 Meter hohen und 36 Zentimeter dicken Elemente kamen im November 2019 fertig zur Baustelle und wurden dort direkt montiert. Sie beinhalten neben einem umfassenden Dämmpaket aus Recycling-Glaswolle auch die Fenster und dezentrale Lüftungselemente mit Wärmerückgewinnung. Anschließend folgen die Dachelemente, die Kellerdecke wird ebenso mit 20 Zentimeter Dämmung versehen. Dank geringer Transmissionswärmeverluste erreicht das Gebäude den hocheffizienten KfW55-Standard.

Eigentümerin der Hamelner Wohngebäude ist die asargo Gruppe, geplant wurde es von dem Berliner Start-up ecoworks. ecoworks ist der erste deutsche Anbieter für Net Zero-Modernisierungen. Net Zero-Modernisierungen setzen auf industrielle Vorfertigung, modulare Bauweise und hocheffiziente Energiesysteme, um Mehrfamilienhäuser mit bis zu vier Stockwerken innerhalb weniger Wochen zu sanieren.

Steckbrief:
Solaranlage auf saniertem Mehrfamilienhaus in Hameln

Objekt:Solaranlage auf saniertem Mehrfamilienhaus
Strasse:Kuckuck
Ort:31789 Hameln
Baujahr:01.03.2020
Beteiligte Unternehmen:ecoworks
Anlagenart:Schrägdach
Anwendung:Wärmepumpe, Eigenverbrauch
Quelle:ecoworks
Projekt vorschlagen

Sie betreiben eine Solaranlage?

Stellen Sie hier anderen Interessierten Ihr Projekt vor!