Aug 31

 

Innotech Solar: ITS Economy NEW Solarmodule erhalten Zertifikat für europäischen Ursprung (Foto: Innotech Solar)

Innotech Solar: ITS Economy NEW Solarmodule erhalten Zertifikat für europäischen Ursprung (Foto: Innotech Solar)

Der europäische Ursprung der polykristallinen ITS Economy NEW Solarmodule der norwegischen Innotech Solar kann nun durch ein Zertifikat bestätigt werden. Kunden, die ITS-Module in ihren Solaranlagen einsetzen, profitieren dadurch nicht nur von hohen europäischen Qualitätsstandards, sondern auch von verbesserten Förderbedingungen in Italien für Solarkomponenten aus Europa. Die Module werden im Werk von SweModule im schwedischen Glava produziert, an dem Innotech Solar 75 Prozent der Anteile hält.

Die ITS Economy NEW Module sind hauptsächlich in den Leistungsklassen 230 und 240 Wp erhältlich. Innotech Solar garantiert,  dass jedes Modul mindestens mit der angegebenen Nennleistung ausgeliefert wird. Durch die Verwendung von Glas mit einer speziellen Texturierung werden Reflektionen verringert. Die Texturierung steigert besonders bei tiefstehender Sonne – wie etwa in den Wintermonaten und Abendstunden – die Erträge gegenüber Modulen mit herkömmlichem Glas. Zudem werden optimierte Solarzellen für die Herstellung der ITS Economy NEW Module eingesetzt. Diese ursprünglich aussortierten Zellen erhalten durch ein spezielles Verfahren von Innotech Solar ihre volle Leistungsfähigkeit zurück. Dadurch ist die Produktion der Module besonders energie- und ressourcensparend.

„Innotech Solar setzt bewusst auf den Produktionsstandort Europa. So haben wir zusätzlich zu unseren Werken in Schweden und Norwegen gerade ein weiteres Werk in Deutschland errichtet. Dadurch können unsere Kunden sicher sein, dass die Produkte den in Europa üblichen hohen Standards entsprechen“, so Dr. Thomas Hillig, Director Sales & Marketing EMEA bei Innotech Solar.

ITS Economy NEW Module sind besonders für Photovoltaik Aufdachanlagen geeignet und werden mit MC-Steckern ausgestattet. Die Produktgarantie wird für fünf Jahre, für in Italien verbaute Module nach Registrierung für zehn Jahre gewährt. Die Leistungsgarantie beträgt 90 Prozent der spezifizierten Minimalleistung für zehn Jahre und 80 Prozent für25 Jahre.

Über den Autor Robert

Robert ist Online-Redakteur für phovo.de - dem Blog für eine solare Zukunft. Vernetze Dich mit Robert auf Google+

Leave a Reply

preload preload preload